SV Hessler 06 kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 4:1-Sieg gegen Pr. Sutum. SV GE-Hessler 06 ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff des Heimteams wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 77-mal zu. SV Hessler 06 ist seit vier Spielen unbezwungen. Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt Preußen Sutum den sechsten Platz in der Tabelle ein. Der Gast baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Gelsenkirchen Kreisliga A2

Fi. Gelsenkirchen weiter in der Erfolgsspur

02. Dezember 2019, 08:07 Uhr

SV Hessler 06 kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 4:1-Sieg gegen Pr. Sutum. SV GE-Hessler 06 ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff des Heimteams wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 77-mal zu. SV Hessler 06 ist seit vier Spielen unbezwungen. Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt Preußen Sutum den sechsten Platz in der Tabelle ein. Der Gast baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

SSV Rotthausen ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen ETuS Bismarck einen klaren 3:0-Erfolg. Nach 15 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den SSV/FCA Rotthausen 39 Zähler zu Buche. Trotz der Niederlage belegt ETuS Bismarck weiterhin den zehnten Tabellenplatz. ETuS Bismarck wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

Den großen Hurra-Stil ließ BW Gelsenk. vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper 2:1-Erfolg gegen Adl.Feldmark zu Papier. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 38 Punkte auf das Konto von DJK BW Gelsenkirchen und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Acht Spiele währt bereits die Serie, in der die Gastgeber ungeschlagen sind. Mit 19 Zählern aus 15 Spielen steht DJK Adler Feldmark momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Gewinnen tut sich Adl.Feldmark weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Das Auftaktspiel entschied VfL Resse 08 mit einem 2:0-Sieg gegen DJK Arminia Ückendor für sich und bestätigte damit die im Vorfeld zugewiesene Favoritenstellung. VfL Resse 08 klettert nach diesem Spiel auf den fünften Tabellenplatz.

Fi. Gelsenkirchen hat gegen SpVgg Middelich mit 1:0 gewonnen und damit den vierten Tabellenplatz gefestigt. Seit sieben Begegnungen hat Firtinaspor Gelsenkirchen das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Für SpVgg Middelich-Resse sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

E. Gelsenkirchen und Un. Neustadt trennten sich am Sonntag mit einem 1:1 voneinander. Eintracht Gelsenkirchen konnte seine schwarze Serie gegen Union Neustadt durchbrechen. Un. Neustadt bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 15.

Seit acht Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, DJK TuS Rotth. zu besiegen.

Mehr zum Thema

Kommentieren