Die Reserve von Arm. Bochum kannte mit dem hoffnungslos unterlegenen Gegner Hasretspor Bochum keine Gnade und trug einen 7:1-Erfolg davon. Das Heimteam sprang mit diesem Erfolg auf den achten Platz. Trotz der Niederlage belegt Hasret. Bochum weiterhin den siebten Tabellenplatz. Die Gäste entschieden kein einziges der letzten fünf Spiele für sich.

Bochum Kreisliga B2

SG Linden-Dahlh. weiter in der Erfolgsspur

02. März 2020, 08:01 Uhr

Die Reserve von Arm. Bochum kannte mit dem hoffnungslos unterlegenen Gegner Hasretspor Bochum keine Gnade und trug einen 7:1-Erfolg davon. Das Heimteam sprang mit diesem Erfolg auf den achten Platz. Trotz der Niederlage belegt Hasret. Bochum weiterhin den siebten Tabellenplatz. Die Gäste entschieden kein einziges der letzten fünf Spiele für sich.

Die Zweitvertretung des SV Höntrop wuchs mit einem 4:1-Sieg gegen RW Stiepel 2 über die Außenseiterrolle hinaus. Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt RW Stiepel 2 den fünften Platz in der Tabelle ein.

SW Wattenscheid II kam am Sonntag zu einem 4:2-Sieg gegen Adler Riemke III. SW Wattenscheid 08 II klettert nach diesem Spiel auf den neunten Tabellenplatz. Adler Riemke III wartet schon seit 15 Spielen auf einen Sieg.

Für FC Neuruhrort II gab es in der Heimpartie gegen SG Linden-Dahlh, an deren Ende eine 1:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Die Abstiegssorgen von FC Neuruhrort II sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Seit neun Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, SG Linden-Dahlhausen zu besiegen.

RW Leithe feierte am Sonntag einen 5:3-Erfolg gegen VfB Günnigf. II. Mit 22 Zählern aus 19 Spielen steht der VfB Günnigfeld II momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Teut. Ehrenfeld verbuchte am Sonntag einen 2:1-Sieg gegen TuS Querenburg. Teutonia Ehrenfeld ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff von Teut. Ehrenfeld wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 65-mal zu. Seit fünf Begegnungen hat Teutonia Ehrenfeld das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

AFC Bochum schlug LFC Laer am Sonntag mit 3:2. Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 34 Punkte auf das Konto von AFC Bochum und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

SF Westenfeld zog sich gegen BW Weitmar 09 achtbar aus der Affäre und erzielte durch ein 1:1-Remis gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Zuletzt gewann SF Westenfeld etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte SF Westenfeld in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Gastgeber diesen Trend fortsetzen. Nach 18 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für SV BW Weitmar 09 43 Zähler zu Buche. BW Weitmar 09 blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren