Bezirksliga Westfalen 9

SV Horst-E. II gewinnt Torfestival

Retresco Autoreporter
21. Oktober 2018, 19:01 Uhr

Die Reserve des SV Horst-Emscher verschafft sich mit dem 5:3-Erfolg gegen den FC/JS Hillerheide etwas Luft im Tabellenkeller. Für das erste Tor des SV Horst-E. II war Ismail Simsek verantwortlich, der in der 26. Minute das 1:0 besorgte. Der FC Hillerheide hatte sich schnell wieder gesammelt und erzielte in Person von Maximilian Kadura den Ausgleich (29.). Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Bryan Guddatis vor den 30 Zuschauern den dritten Treffer des Spiels für die Heimmannschaft erzielte. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (43.) schoss Tim Gilgner einen weiteren Treffer für den FC/JS Hillerheide. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Tobias Rimböck seine Chance und schoss das 2:3 (44.) für den SV Horst-Emscher II. Mit einem Tor Vorsprung für den FC Hillerheide ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Kevin Wrede (46.) und Adem Kurti (65.) schossen weitere Treffer für den SV Horst-E. II, während Philip Kniza (90.) das 5:3 markierte. Es sprach beinahe alles dafür, dass man das Match gewinnen würde. Doch am Ende gab der FC/JS Hillerheide die komfortable Führung aus den Händen und erlitt eine schmerzende Niederlage.

Die Situation beim FC Hillerheide bleibt angespannt. Gegen den SV Horst-Emscher II kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Wann findet der FC/JS Hillerheide die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen den SV Horst-E. II setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutscht.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 31 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SV Horst-Emscher II in dieser Saison. Der Gast ist seit drei Spielen unbezwungen. Nach diesem Erfolg steht der Aufsteiger auf dem zwölften Platz der Bezirksliga Westfalen 9. Am kommenden Sonntag trifft der FC Hillerheide auf Westfalia Langenbochum, der SV Horst-E. II spielt am selben Tag gegen Vestia Disteln.

Mehr zum Thema

Kommentieren