Startseite » Fußball » Landesliga

FC Kray
Spielmacher kehrt aus Herne zurück

(65) Kommentare
Foto: Funke Foto Services

Fatmir Ferati kehrt zurück zum FC Kray. Damit hat der Essener Landesligist seine Kaderplanung weitestgehend abgeschlossen.

Im nächsten Jahr soll es für den FC Kray zurück in der Oberliga gehen. Um den Kader dementsprechend auszurichten, haben die Essener mit Spielern wie Kevin Barra oder Hussein Allouche bereits hochkarätig aufgerüstet. Am Donnerstagnachmittag gaben die Krayer eine weitere Verpflichtung bekannt.

Fatmir Ferati wechselt vom Westfalen-Oberligisten Westfalia Herne nach Kray. Über Vertragsdauer und -inhalte des offensiven Mittelfeldspielers machten die Essener keine Angaben. RevierSport berichtete bereits Anfang des Monats über das Krayer Interesse an dem 27-jährigen. Damit haben die Essener ihre Planungen, zumindest auf der Zugangsseite, abgeschlossen.

Auf Schalke ausgebildet

"Fatmir wird unser Team absolut bereichern", schwärmte der sportliche Leiter Dr. Hartmut Fahnenstich. "Ich kenne ihn schon lange und weiß auch seinen Charakter zu hundert Prozent einzuschätzen." Ferati ist kein Unbekannter an der Buderusstraße. Bereits in der Saison 2013/14 schnürte er die Schuhe für Kray in der Oberliga-Niederrhein. Insgesamt kam er 19 Mal zum Einsatz, dabei gelangen ihm elf Tore (kein Assist).

Nach einem halben Jahr in Essen zog es Ferati, der in der Jugend des FC Schalke 04 ausgebildet wurde, im Winter 2014 zum Wuppertaler SV (14 Spiele, zwei Tore, fünf Assists). Auch dort hielt es Ferati nicht lange. Nach einem halben Jahr schloss er sich der SG Wattenscheid 09 an (vier Spiele, kein Tor, kein Assist). Nach weiteren sechs Monaten wechselte der gebürtige Kosovare in der Winterpause der Saison 2015/16 nach Herne, wo er mit 58 Treffern und 27 Vorlagen aus 95 Spielen schnell zum Leistungsträger avancierte.

Nun wollte er zurück nach Essen, wie Fahnenstich im Zuge der Verpflichtung berichtete: "Fatmir wollte gerne zurück an die Buderusstraße und wir können seine sportlichen Qualitäten ohne Zweifel gut gebrauchen. Wir haben uns fair und komplikationslos geeignet."

(65) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Örly 14.06.2018 18:35 Uhr
    Wenn man die Äußerungen vom Vertreter des FC Kray, dem Spieler Ferati und dem Übungsleiter Knappmann aus Herne nebeneinander legt, gibt es nur einen Schluß: einer lügt!
    Ich weiß auch wer...
  • Kalle66 14.06.2018 19:02 Uhr
    Örly ich weiss auch genau wen du meinst.

    Es ist erstaunlich das alle erfahrenen Spieler nach und nach weg sind. Ob das Zufall ist kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke da gibt es einen einzigen Grund.
    Sehr wahrscheinlich wird der Übungsleiter von diesen Spielern nicht ernst genommen und lachen sich einen Ast ab und ziehen weiter bis der Übungsleiter vor die Tür gesetzt wird und dann trudeln die wieder nach und nach wieder ein
  • Örly 14.06.2018 20:16 Uhr
    @ Kalle66 14.06.2018 19:02 Uhr :

    vieles richtig. Nur wird da niemand zurückkommen. Wenn nämlich in absehbarer Zeit das AUS kommt, ist der Verein kaputter, als damals nach Goldbach.
  • toto-herne 14.06.2018 20:53 Uhr
    Örly herzlich Willkommen zurück!

    Kalle66, jeder wer auch nur ein Spiel von Westfalia in den letzten 2,5 Jahren gesehen hat, weiss wie sehr die Mannschaft Knappi liebt und wer die Presse der letzten Monate verfolgt hat, konnte doch mehrmals lesen, dass Knappi die Alten loswerden wollte.
    Bei Mützel bin ich zwar auch sehr skeptisch, alle anderen Abgänge waren richtig. Onucka nur verletzt. Zaskuku spielt wir einer aus der ü50 und Ferati ist zu schlecht für die Oberliga.

    Kühn ist doch als erfahrenster geblieben, dazu Hötte und Dazerofski.

    Ausserdem sind die ganzen Jungen der Brüller.
    Ich glaube zwar nicht an den Aufstieg, aber an eine tolle Saison ohne Söldner!
  • Fan54 14.06.2018 20:59 Uhr
    Örly is back oder Blatter .Diesmal noch keine Beleidigungen. Westfalia scheint ja sehr interessant zu sein. Keiner postet schneller und ohne Inhalt. Super !!!
  • toto-herne 14.06.2018 21:10 Uhr
    noch ne Frage habe ich an Örly und Kalle66.

    Wenn doch Ferati und Zaskuku so gut sind und dazu noch so ambitioniert, warum will sie dann kein Oberligist?


    Zuletzt modifiziert von toto-herne am 14.06.2018 - 21:10:40
  • Örly 14.06.2018 21:18 Uhr
    @ toto-herne 14.06.2018 20:53 Uhr
    @ Fan54 14.06.2018 20:59 Uhr

    Sehr schöne Beiträge!
    Und jetzt beider zusammen Uffta, Uffta, und....na...na...na Uffta - ja, geht doch.
    Und morgen üben wir das große "A" und die Zahlen über 10.
  • Örly 14.06.2018 21:25 Uhr
    Zitatgeschrieben von toto-herne

    noch ne Frage habe ich an Örly und Kalle66.

    Wenn doch Ferati und Zaskuku so gut sind und dazu noch so ambitioniert, warum will sie dann kein Oberligist?


    Als die beiden Spieler noch da waren, hat er gefragt, ob er ihnen die Tasche tragen und die Schuhe Putzen darf. Jetzt wo sie weg sind, wirft er Dreck hinterher. Da gibt es einen Begriff für, der fängt mir "Char" an und hört mit "wein" auf. Kenne da noch einen.....
  • Kalle66 14.06.2018 21:29 Uhr
    Lese ich grad richtig das die Abgänge von Herne zu schlecht für die Oberliga sind? Das ist ja sehr lustig.
    Da scheint jemand Fachwissen zu haben:-)
    Vor dem Hintergrund das man diese Spieler zig male zum Verbleib überredet versucht hat, so sagt man zumindest.
    Das der Übungsleiter auch etwas froh ist das ältere Spieler den verein verlassen, kann ich mir gut vorstellen. Den vor Ihnen hätte er sicher sich fürchten müssen.
    Das sein Entlassung aber anderweitig geplant wird, hat er noch nicht so ganz genau verstanden, so sagt man.
    Ich glaube wir werden in ein paar wochen einen sehr interessante Artikel hier lesen.
    Und dann werden ganz viele die Wahrheit über den Übungsleiter lesen.
    Wird so vermutet wenn man sich mit amateurfussball beschäftigt, aber nix für ungut...
    Ich bin lediglich Zuschauer und verfolge gerne Traditionsmannschaften.

    Glück auf
  • Kalle66 14.06.2018 21:39 Uhr
    Örly
    Das sollte ja nichts neues sein.
    Das sagt ja einiges über den Charackter des Übungsleiters aus.
    Ich freue mich auch auf die jungen Spieler von Herne und werde hin und wieder am schloß zu finden sein.

    Immerhin haben sie die letzten Spiele der Saison grandiose Leistungen gezeigt.
    8 spiele = 4 Pkt.

    Tendenz geht ganz klar richtung Regionalliga:-)))))))
  • toto-herne 15.06.2018 07:02 Uhr
    Hallo Kalle66,

    ich sehe Westfalia auch nicht im Aufstiegskampf in der kommenden Saison. Dafür ist mir die Truppe auch zu jung. Aber ich erwarte eine sehr engagierte Mannschaft, die die Zuschauer begeistern kann und irgendwo um Platz 5 mitspielt.

    Wenn du aber die Leistungen von Zaskuku in der letzten Saison gesehen hast, musst du doch zugeben, dass er kein Oberligaformat mehr hat. Aber er war immer ein wichtiger Spieler.

    Feratis Leistungen waren eine Schande in den letzten Monaten. Das ist aber auf der Tribüne schon ewig die Meinung, obwohl ich das anders sehe. Er hat auch viel für uns getan.

    Bei Onucka, Mützel und Königs (der einer der besten Torhüter war, die Westfalia jemals hatte) hätte ich mir ein Angebot des Vereins schon gewünscht. Das habe ich auch schon mehrfach betont.
    Bei Mützel gab es ja wohl eins. Leider konnte Ahlen anscheinend mehr zahlen.

    Warum siehst du die Neuzugänge so kritisch? Würde mich wirklich interessieren.
  • Kalle66 15.06.2018 08:03 Uhr
    Toto-herne (C.K.)

    Das ist extrem
    Peinlich wie du über EIGENE Spieler herziehst, denen du den Hintern hinterher getragen hast und die schuhe geputzt hast.

    Anscheinend tun dir die Abgänge von gewissen Spielern richtig weh, zumal es so scheint als hätte diese Spieler DICH nicht im Ansatz ernst genommen...

    Und das weisst DU auch.

    Überlege es dir ab jetzt genau, was DU schreibst. Bevor ganz andere Wahrheiten auf dem tisch kommen!!!!!
    Wie peinlich kann man nur sein.

    Desweiteren hast du deinen „freund“ und sportchef torsten legat als Dummkopf hier öffentlich beleidigt.
    Dieser wird dich aber in paar wochen beerben.....

    Peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich
  • toto-herne 15.06.2018 08:34 Uhr
    oh mein Gott.

    Jetzt sollte der Admin aber eingreifen.
    Ich bin hier mit vollem Namen und privater E-Mail regestriert.

    Ganz schlimm was hier für Leute schreiben.
  • Herner 15.06.2018 08:41 Uhr
    Schreib euch doch ein PN,das ist hier noch schlimmer als im Kindergarten!

    Hier geht es nicht mehr um die schönste Nebensache der Welt, sondern nur noch um persönliche Anfeindungen.
  • toto-herne 15.06.2018 08:50 Uhr
    Herner,

    genauso sehe ich das auch.
    Ich habe persönlich den Kontakt zu Örly gesucht per Freundschaftsanfrage.
    Diese wurde angenommen. Leider mit einem unschönen Kommentar.

    Ich gehe seit über 30 Jahren zur Westfalia und ja, ich spreche öfters mit Herrn Knappmann.

    Meine Meinung bilde ich mir aber selber und lasse mir diese hier auch nicht nehmen.

    Ich kommentiere und diskutiere hier gerne, leider sind einige nur hier um Unruhe zu stiften.
  • kalle1312 15.06.2018 09:42 Uhr
    Verzeiht mir den ein oder anderen Fehler.
    Ich konnte leider nicht warten, und musste den Kommentar während der Fahrt verfassen:-)
  • Krystian 15.06.2018 10:03 Uhr
    Liebe Forums-Mitglieder,

    ein für allemal: Christian Knappmann ist nicht toto-herne. Wer das weiter behauptet, der wird gelöscht. Das geht in Richtung Verleumdung. Wir bitten Euch nochmals: Geht fair miteinander um.

    Mit sportlichen Grüßen,

    das RevierSport-Team


    Zuletzt modifiziert von Krystian am 15.06.2018 - 10:03:52
  • Herner 15.06.2018 10:14 Uhr
    Ich keine toto -herne schon seit jahren und ich weiß mit bestimmtheit,daß er nicht Christian Knappmann ist.
  • Örly 15.06.2018 10:28 Uhr
    Zitatgeschrieben von Krystian

    Liebe Forums-Mitglieder,

    ein für allemal: Christian Knappmann ist nicht toto-herne. Wer das weiter behauptet, der wird gelöscht. Das geht in Richtung Verleumdung. Wir bitten Euch nochmals: Geht fair miteinander um.

    Mit sportlichen Grüßen,

    das RevierSport-Team


    Zuletzt modifiziert von Krystian am 15.06.2018 - 10:03:52


    Schreibt der Knappmann-Herne-Haus-und-Hof-Berichterstat ter!!
    Erklärtes persönliches Ziel: kein Tag Reviersport ohne Knappmann-Beweihräucherung!! Unglaublich!!
    Tritt hier durch Unterdrückung und Entfernung von Kommenataren das Deutsche Grundgesetz Artikel 5 mit Füßen und spielt sich hier auf! Gehen Sie nach Hause, da können Sie das machen.
  • Kalle66 15.06.2018 11:28 Uhr
    Örly

    Da stimme ich dir voll und ganz zu.

    Als erste Amtshandlung der neuen sei man dabei, so ist das aus Herner kreisen zu hören, den Übungsleiter nach und nach vor die Tür zu setzen. Das wäre der erste ganz wichtige schritt um mit den verein voran zu kommen.
    Das ist denen mit sicherheit bewusst.
    Von daher glaube ich schon das nun Leute am Werk sind, die durchaus was mit bewegen wollen.

    Die letzten Spiele haben gezeigt, das man mit dem Übungsleiter, der MAXIMAL Bezirksliga nivou hat, voll und ganz auf Regionalliga kurs bewegt... nämlich 8 spiele = 4 Pkt
    :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))

    Man darf gespannt sein....
  • dirk schomburg 16.06.2018 10:35 Uhr
    Hallo toto herne, ist schon krass was bei Euch abgeht!!!!! Aber mal zum eigentlichen Krayer Thema: Warum ist Fatmir Deiner Meinung nach zu schlecht für die Oberliga?( zumal Kray ja Landesliga spielt) liegt es daran daß er noch einer der wenigen ist, der Fußball " spielt" und nicht wie fast alle nur noch Fußball " rennt "???? Ich persönlich freue mich sehr daß Fatmir zurück in Kray ist, war zu seiner Zeit schon mein absoluter Lieblingsspieler dem es richtig Spaß macht zu zuschauen. Ich finde der Mann allein ist das Eintrittsgeld wert!!!!! Leichtathleten gibt es mittlerweile im Fußball genug, technisch richtig gute Fußballer leider nicht mehr. Alles Gute aus Kray
  • toto-herne 16.06.2018 13:25 Uhr
    Hallo Dirk,

    vielleicht haben wir uns missverstanden. Fatmir Ferati war einer der besten „Fussballer“ die je bei Westfalia gespielt haben.

    Er gehört mit Hans Joachim Abel, Karsten Kirschke und el Nounou zu meinen absoluten Lieblingsstürmern.

    Mich haben nur die letzten Monate schockiert. Da war er richtig schwach.
    Aber vielleicht brauchte er eine neue Herausforderung.
    Für die Landesliga, welche glaube ich vergleichbar ist mit unserer Westfalenliga ist er eine große Verstärkung und wird etliche Tore machen.

    Aber mal was anderes. Seid ihr in Kray auf Öl gestoßen? ;-)

    Alles Gute nach Kray

    Zuletzt modifiziert von toto-herne am 16.06.2018 - 13:26:41
  • Bacardicola 16.06.2018 13:27 Uhr
    Hallo Herr Schomburg, vielen Dank für Ihren Kommentar.
    Endlich mal jemand mit fussballerischem Sachverstand alter Schule:-)
  • Kalle66 16.06.2018 15:29 Uhr
    Von „einer der besten Fußballer der jemals in Herne gespielt“ auf „Ferati ist zu schlecht für die Oberliga“
    :-)))))))))))))))))))))))))))))))
    Hahahhahahahahah
    Dieses seine Meinung innerhalb 10 sekunden komplett ändern kommt aber sehrrrrrr bekannt vor hahahahhahahahahahaha


    Peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich
  • Kalle66 16.06.2018 15:36 Uhr
    Hallo Dirk, du darfst auf solche Aussagen „Ferati ist zu schlecht für die Oberliga“ gar nicht eingehen. Das ist das selbe als wenn man sagen würde „lewandowski ist zu schlecht für die Bundesliga“.
    Da steckt ganz anderes hinter.

    Die erfahrenen spieler haben wegen dem Übungsleiter das weite gesucht und wollten alle unbedingt weg.
    Sie alle haben nämlich offizielle und gute Angebote vorliegen gehabt, so sagt man zumindest in Herner Kreisen.
    Knappmann ist sicher auch ein stück weit froh das sie weg sind. So kriegt er keine Wiederstand von mündigen und erfahrenen Spielern. Sie haben ihn nämlich direkt gezeigt wo der hammer hängt.
    Logisch das er das natürlich mit allen 18-19 jährigen durchziehen kann. Dabei wird aber vergessen worum es überhaupt geht: nämlich um Gute spieler um den verein zu bringen.

    Und das geht nach hinten los wie die letzten spiele gezeigt haben mit den spielern die für diese saison die „säulen“ sein sollen.

    Nämlich 8 spiele = 4 punkte

    Also ganz auf hafenstr. Kurs :-)))))))))))))))))))))
  • Blatter 16.06.2018 15:40 Uhr
    Hallo Dirk Schomburg,

    alles Gute dem FC Kray in der kommenden Spielzeit. Ferati ist ein hervorragender Einkauf. Einzelne Fanatiker haben noch gar nicht gemerkt, dass der Spieler alles daran gesetzt hat, aus Herne wegzukommen, incl. vielleicht ein paar Schritte weniger.
    Ich denke auch, dass der FC Kray solide finanziert ist und gar nicht "auf Öl stossen" mußte, um diesen Transfer zu realisieren.
    Kann mich auch gar nicht erinnern, dass der FC Kray im Gegensatz zu dem bisherigen Verein von Ferati, in den letzten Jahren mehrere Male selbst höchste Insolvenzgefahr ausrufen mußte oder gar Bettelturniere veranstalten mußte, um seine Söldner zu bezahlen.
    Selbst wenn dem so gewesen wäre, bin ich sicher, dass der FC Kray zuviel Substanz und Charakter hat, diese Bettelveranstaltung als "Benefizturnier" zu bezeichnen - ein Schlag ins Gesicht für alle, die wirklich Gutes für Bedürftige tun, wie es der Name "Benefiz" ja zweifelsfrei beinhaltet.
    Auf die guten Wünsche von manchen "Sportfreunden", die einen Satz vorher ihre wahre Denke gezeigt haben, würde ich auch nicht allzu viel geben.


    Zuletzt modifiziert von Blatter am 16.06.2018 - 15:42:44
  • Fan54 16.06.2018 15:43 Uhr
    Hallo Dirk und Toto. Viel Erfolg für den FC Kray mit Ferati.Er hat in der 1.Halbserie 13×getroffen. Sicherer 11m Schütze und Freistoßspezialist. Hat in der Winterpause unseren Trainer getäuscht. Seine Fitnesswerte kamen von unserem 2.Torwart. Nach einer Geldstrafe wurde er nur noch selten eingesetzt. Schade Fatmir ist ein super Fußballer. Die Fans haben Ihn immer gerne spielen gesehen. Glückauf
  • Kalle66 16.06.2018 15:51 Uhr
    @Blatter

    Danke für dein Kommentar.
    Damit ist alles gesagt worden. Du hast den agel getroffen.
    Das wahre denken EINER Person, dann kurz mit guten wünschen verbessern zu wollen um etwaige auffälligkeiten doch von sich selbst zu stoßen ist für mich das Sahnehäubchen.
  • Blatter 16.06.2018 16:08 Uhr
    @ Kalle66 16.06.2018 15:51 Uhr :
    Genau. Höchst durchsichtig das Ganze und in alter Übungsleitermanier. Zwei "positive" Worte aber ansonsten richtig ans Bein pinkeln.
    Ich werde mich jetzt hier etwas zurückhalten, habe Besseres zu tun. Freue mich dann auf die Kommentare, wenn das Ende dieses Herner Vereins offensichtlich wird. Mir drängt sich der Eindruck auf, es ist eigentlich schon da, wird aber immer noch wieder etwas überkleistert.
  • Fan54 16.06.2018 16:09 Uhr
    Alles Örly oder wat? Blatter und Kalle 66 haben die gleiche Meinung und die gleichen Tippfehler wie Örly. Super.
  • Kalle66 16.06.2018 16:13 Uhr
    Fan54

    Ganz genau. Einmal was im ansatz kritisches schreiben und seine meinung kundtun, sind hier alle örlys ne ... applaus applaus applaus applaus

    Und wenn ich schreibe Westfalia ist der geilste club dann bin ich ein richtig netter mensch und kumpel ne

    Oh man oh man


    Ich werde mich übrigens auch zurück ziehen. Es ist immer dasselbe. Aber meine meinung möchte ich und kann ich immer kundtun. Das kann mir in diesem land niemand verbieten. Dabei ist es mir egal ob ich dann ein kumpel oder ein örly bin.
    Ich habe fertig.
  • toto-herne 16.06.2018 16:21 Uhr
    Lewandowski ist sicher nicht zu schlecht für die Bundesliga.
    Schweinsteiger zu seiner Topzeit auch nicht.
    Schweini ist aber mittlerweile kein Weltklassespieler mehr und ist zu schlecht für die Bundesliga.
    Ich wiederhole mich nochmal, Mützel hätte ich an Knappis Stelle auch nicht abgegeben. Er war und ist unser Liebling. Das habe ich Knappi auch persönlich gesagt.

    Das Kray top aufgestellt ist zeigen die Erfolge der Vergangenheit. Solch einen kleinen Verein in der Regionalliga spielen zu lassen hat schon Klasse.

    Soweit ich bei transfermarkt sehe hatte Ferati seine beste Zeit unter dem Trainer Knappmann.


    Egal, die beiden gehen nun getrennte Wege.

    Der erfahrenste Spiele mit Kühn bleibt und damit auch der wichtigste Führungsspieler.

    Ich bin voller Vorfreude auf die neue Saison.
  • Kalle66 16.06.2018 16:31 Uhr
    Das ist ja hervorragend das mit Maurice Kühn, der laut transfermarkt 7 spiele über 90 minuten gespielt hat, der wichtigste Führungsspieler bleibt. :-))))))))))))))))))))

    Kühn wird mit seinen 125kg mit sicherheit oberliga qualität haben, aber ferati ist zu schlecht für die Oberliga:-))))))))))))))))))))))))))

    Du reitest dich und reitest dich und reitest dich immer und mehr rein hahahahahhahahahaha
  • frank-wawrziniok 16.06.2018 16:58 Uhr
    Und siehe da ich zeige meinen Namen!
    Ich lese jetzt seit langem hier die Kommentare. Was ich hier lese ist schon recht befremdlich.
    Einige Protagonisten schreiben sich ja schon seit Jahren hier ihre Frustrationvon der Seele, aber andere sind ja erst in letzter Zeit hinzu gekommen. Es scheint ja so, als ob sich hier auch ein ehemaliger Spieler der Westfalia zu Wort meldet. Da scheint ein echtes Problem vorzuliegen. Eine persönliche Enttäuschung oder verschmähte Liebe wenn man sich dermaßen abfällig über ehemalige Trainer oder Mitspieler äußert! Es ist mir ziemlich Wurst wer dies ist, aber ich sage Dir, dass das Ganze ne ziemlich unwürdige und billige Rache ist für einen ungewünschten Abgang!
    Das ist übrigens meine persönliche Meinung und nicht der Blick durch die blaue Brille. Dasselbe würde ich auch einem ehemaligen Spieler von jedem anderen Verein mit auf den Weg geben. Und wenn man sich schon in dieser Art und Weise äußert, dann sollte man auch genug Arsch in der Hose haben sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken!
  • Kalle66 16.06.2018 17:08 Uhr
    Frank-wawrziniok

    Das hängt damit zusammen das man als Herner zuschauer bedeutend viel mitkriegt was hinter den kulissen so geschieht. Und das geht nur weil die Westfalia das zulässt. So ist mein gefühl und ich selbst habe es auch erlebt.
    Eine schöne WM zeit.
    Ich habe fertig.
  • dirk schomburg 16.06.2018 17:18 Uhr
    Nee nicht auf Öl gestoßen, nach meinen Informationen macht der sportliche Leiter einen richtig guten Job. Zum Einen hat er wohl richtig gute Kontakte zu einigen Spielen, zum Anderen kann er die Leistung der Spieler richtig einschätzen und stopft mittelmäßige Spieler nicht mit Geld voll.............. und ganz wichtig, weil hatten wir schon anders, absolut kein Selbstdarsteller
  • frank-wawrziniok 16.06.2018 17:18 Uhr
    Ach so, kalle66!
    Der Verein bietet dir ein Gespräch an im Vieraugen-Modus mit einem Gesorächspartner deiner Wahl zwecks Aussprache. Wir bieten dir auch eine Veröffentlichung deiner Sichtweise auf unserer FB-Plattform an!
  • dirk schomburg 16.06.2018 17:25 Uhr
    Ich muß allerdings meine Ferati Leidenschaft damit erklären, daß ich noch in den 80er und 90 er Jahren aktiv war und da wurde für so technisch versierte Spieler, die letztendlich den Unterschied ausgemacht haben, anstandslos mitgelaufen und mitgekämpft
  • toto-herne 16.06.2018 17:31 Uhr
    hey Dirk,

    wo war das Problem dann in den letzten Jahren?


    Zu deiner Leidenschaft muss ich gestehen, dass es zu meiner Zeit (sehr wahrscheinlich die Gleiche „grins“) ähnlich war.
    Ich war einer der „Kämpfer“ (Vorstopper).

    Den Fachbegriff kennt man ja heute nicht mehr.
  • Kalle66 16.06.2018 17:42 Uhr
    Frank-w.

    Das kannst du nicht wissen ob der verein mir das anbietet. Wenn überhaupt, wie unseriös ist es eigentlich jemanden das anzubieten, der lediglich fussball amateur liebhaber ist und hin und wieder mal seine meinung kundtut. Wie andere 50.000-80.0000 in allen Stadionen. Dann sollten die vereine 100.000 gespräche teeminieren... aber nein.. seriöse vereine machen das nicht

    Ich habe fertig!
  • frank-wawrziniok 16.06.2018 18:06 Uhr
    Kalle66,
    da scheinst du ja zum ersten Nal schlecht informiert zu sein.
    Ich habe durchaus eine offizielle Funktion im Verein und kann dich daher auch ganz offiziell einladen zu einem Gespräch unter Männern und mit offenen Visier. Dann kannst du alle zum Teil auch gewagten Aussagen an den Mann bringen. Ansonsten habe ich jetzt fertig, da ich nur ungern mit Leuten diskutiere die sich hinter irreführenden Pseudonymen verstecken.
  • lacagricola 17.06.2018 00:25 Uhr
    merkt ihr eigentlich garnicht was ihr aus unserer geliebten Westfalia macht?! Mir dreht es das Herz um.
    Wir haben soviele schwere Probleme und dann wird das hier noch verstärkt und in die Öffentlichkeit gebracht.


    Zuletzt modifiziert von lacagricola am 17.06.2018 - 00:42:25
  • Kalle66 17.06.2018 00:55 Uhr
    Lagricola

    Das ist absolut korrekt.
    Das ist genau der Grund warum der Übungsleiter von Westfalia Herne in paar wochen nach Westfalia auch niemals einen job bei einem anderen verein bekommen wird (wenn dann maximal Bezirksliga)
    Jeden Tag negative Presse und er jedes mal vorne weg.
    Das will kein Verein haben.
    Herne sollte sich das ernsthaft überlegen ob sie es auch so haben wollen.
    Ein total simpatischer verein und dann sowass.
    Schade!
  • Lackschuh 17.06.2018 05:24 Uhr
    Hier bei vielen Kommentaren zeigt sich erneut deutlich, dass unsere Gesellschat schwer eingebrochen ist. Es hapert schon an sachlichen Worten, die ja durchaus eine Meinung haben dürfen, was z.B. Dirk Schomburg auch aufzeigt.

    So hirnlose Worthülsen wie Uftatah oder wie auch immer jagen mir in der Tat Angst ein, weil solche Leute ja täglich irgendwo ihr Unwesen treiben dürften!

    Am Rande möchte ich noch erwähnen, dass es hier um einen Traditionsverein mit seiner momentanen Führung geht und da wünsche ich mir wesentlich mehr Respekt und Sachlichkeit für deren Arbeit und Handlungen.

    Sportlich sehe ich W.H. maximal um Platz 3 bis 5 spielen, was völlig OK ist und wäre, aber hier dürfte es bei einen Fehlstart bereits im Oktober zu massiven Unruhen kommen und zwar ohne Hirn - warum sollte es anders werden?
  • toto-herne 17.06.2018 07:18 Uhr
    Tausend Prozent Zustimmung Lackschuh.
    Sowohl bei deiner gesellschaftlichen als auch der sportlichen Einschätzung.

    Schlimm finde ich diese ganzen Minikicker Doppelanmeldungen und beängstigend, dass diese auch noch untereinander kommunizieren.
  • Blatter 17.06.2018 12:24 Uhr
    Zitatgeschrieben von Lackschuh

    So hirnlose Worthülsen wie Uftatah oder wie auch immer jagen mir in der Tat Angst ein, weil solche Leute ja täglich irgendwo ihr Unwesen treiben dürften!
    sollte es anders werden?


    Es sei folgender Hinweis gestattet: hier wird Uffta, Uffta, usw. immer wieder Herne-kritischen Kommentatoren angedichtet.
    Vielleicht sollte sich aber der Herne-Fanatiker "Fan54" hier einmal outen. Er war es nämlich, der diesen Begriff erstmalig hier in die Kommenatare eingebracht hat.
    Ganz offensichtlich ist dieses wohl ein "Schlachtruf" dieses Herner Vereins, was dann natürlich auch schon wieder bezeichnend ist.
    Es ist aber anzunehmen, dass man das demächst in Kasalla, Kasalla....ändert.
  • Lackschuh 18.06.2018 05:03 Uhr
    Toto-Herne

    Sie bezeichnet man ja sogar als Knappmann-Klon, was der RS dann Gott sei Dank mal revidierte.

    Blatter

    Alles Ok und Ihre Anmerkung ist richtig

    Hier geht es ja eigentlich um Kray und den Spieler Ferati: Für Kray eine gute Verpflichtung und Kray stellt sich überhaupt für die neue Saison gut auf - Oberliga wäre passend und das könnnte klappen, wofür ich gutes Gelingen wünsche. Herrn Ferari vergleiche ich etwas mit Herrn Wuttke - beide Zauberfüße mit viel Dynamit in der Persönlichkeit und somit kann immer vieles passieren!
  • odysseus 18.06.2018 17:53 Uhr
    Ich glaube das Thema heisst FC Kray: Ex-Schalker kehrt zurück und nicht der Kindergarten ist zurück.

    Bleibt beim Thema, sonst wird kommentarlos gelöscht.


    PS: Beiträge die nach eurer Meinung nicht der Netiquette entsprechen, meldet bitte, diese werden dann durch die Administration überprüft.


    Zuletzt modifiziert von odysseus am 18.06.2018 - 18:40:23
  • Kalle66 19.06.2018 09:51 Uhr
    Vielleicht kann man mir mal erklären warum man direkt gelöscht werden soll, wenn man sich sowohl kritisch als auch löblich zu sportlichen ausrichtungen bzw. einzelner Personen äußert.
    Dafür sind Foren da um seine Meinung und Gefühle kund zu tun.
  • toto-herne 19.06.2018 11:34 Uhr
    Mein Kommentar wurde auch gelöscht.
    Aber damit muss man rechnen in Foren. Hier besitzen die Administratoren Hausrecht.
  • Blatter 19.06.2018 12:42 Uhr
    Es ist in meinen Augen ein Skandal, wie hier unter dem Mäntelchen des "Hausrechts" der Artikel 5 Grundgesetz "Meinungsfreiheit" mit Füßen getreten wird.
    Erschwerend kommt hinzu, dass ganz offensichtlich diese (Laien-)Moderatoren nachweislich mit zweierlei Maß messen.
    Wenn ihnen die Meinung in den Kram passt, wird kaum ein Kommentar entfernt. Geht ihnen die Meinung aber gegen den Strich oder ist kritisch zu "ihrem Verein", ist der Kommentar sofort weg und der Kommentator evtl. noch gesperrt.
    Ich habe völlig neutralen Leuten ein paar Beispiele gezeigt; die haben nicht geglaubt, dass in Deutschland so etwas möglich ist.
    Schnell lesen, auch dieser Beitrag wird keine lange Lebensdauer haben, obwohl er gegen NICHTS verstößt.
  • toto-herne 19.06.2018 12:46 Uhr
    ich habe deine Kommentare auch neutralen Leuten gezeigt.
    Sie konnten nicht glauben, dass diese als freie Meinung gelten.
  • Blatter 19.06.2018 12:51 Uhr
    Zitatgeschrieben von toto-herne

    ich habe deine Kommentare auch neutralen Leuten gezeigt.
    Sie konnten nicht glauben, dass diese als freie Meinung gelten.

    Ich habe diese neutralen Leute auch gesehen. Eigentlich sehr nette Leute, etwas eigenartig waren die blau-weißen Trikots und die blau-weißen Vereinsbrillen in Glasbausteinstärke. Wie haben die eigentlich durch diese Steine die Beiträge lesen können?
  • davidjung186 21.06.2018 19:59 Uhr
    Oberpeinlich wie hier ein Verein von immer ein und derselben Person seit 2-3 Jahren durch den dreck gezogen wird. Es ist ja überragend, dass sein intellekt dazu ausreicht sich über 7-8 Mail Adressen immer wieder neue Accounts anzulegen.mittlerweile ist der Ideenreichtum so weit fortgeschritten, dass sich drei Accounts aber nur eine Person unterhalten. Wäre toll, wenn die Admins diese Rakete ein für allemal eleminieren würde, denn so macht ein Forum keinen Spaß
  • Fan54 21.06.2018 22:31 Uhr
    Hallo Davidjung. Dem kann ich nur beipflichten. Örly Kalle 66 Blatter alles nur eine Person. Man kann Posten was man will.Alles negativ und nur gegen Knappi den Verein und den Fans. Ole SCW
  • Kalle66 22.06.2018 09:11 Uhr
    Fan54

    Nachdem knappmann gegen SV wanne von einem betreuer wegen Beleidigung niedergestreckt wurde, hat man in alle foren und beiträgen immer dieselben kommenatre gelesen...“endlich triffts den richtigen“...“der hätte viel eher schon liegen müssen“...“das war das mindeste“..“große fresse mix dahinter“.. etc etc etc
    Waren das auch alle örlys, kalle66, blatters??????????????????????

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.