Startseite » Fußball » Regionalliga

SG Wattenscheid
Profiklubs beobachten Torjäger Boyamba

(14) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann

Einmal mehr spielt die SG Wattenscheid 09 mit ihren begrenzten finanziellen Mitteln eine tolle Saison. Dass in Wattenscheid gute Spieler unter Vertrag stehen, weiß auch die Konkurrenz.

Aktuell ist Torjäger Joseph Boyamba das Objekt der Begierde. Der 21-jährige Wattenscheider Torjäger, der in dieser Saison in 24 Pflichtspielen acht Treffer und acht Torvorlagen für die 09er vorzuweisen hat, steht nach RevierSport-Informationen bei mehreren Profi- und Regionalligaklubs auf dem Wunschzettel.

Neben Zweitligist Eintracht Braunschweig soll auch einige Drittligisten sowie die Regionalligisten Viktoria Köln, Borussia Dortmund II und Rot-Weiss Essen an dem Stürmer interessiert sein. "Er ist ein sehr guter Mann, den wir beobachten. Aber die Konkurrenz ist groß. Ich weiß, dass Joseph auch von einigen Drittligisten umworben wird", sagt Essens Sportlicher Leiter Jürgen Lucas.

Boyamba, dessen Vertrag am Saisonende in Wattenscheid ausläuft, will bis Ende des Monats über seine Zukunft entschieden haben. "Ich habe einige Anfragen vorliegen und werde mir alles gründlich überlegen. Der nächste Schritt muss gut überlegt sein. Dass heißt aber nicht, dass ich mich schon gegen Wattenscheid entschieden habe. Ich weiß, was ich hier an der Mannschaft und Trainer Farat Toku habe", erklärt der Umworbene. Toku selbst glaubt nicht mehr so recht an einen Boyamba-Erhalt: "Joseph spielt eine tolle Saison. Es wird verdammt schwer, ihn hier zu halten."

In der Vergangenheit spielte der pfeilschnelle, dribbelstarke Angreifer u.a. für den FC Schalke 04 II. Im Sommer 2017 wechselte er in die Lohrheide. Unter Trainer Toku entwickelte sich Boyamba positiv und spielte sich ins Rampenlicht. Sein Dank gilt dem Trainer: "Farat Toku hat mich wieder hinbekommen und aus einem Tief geholt. Das werde ich ihm nicht vergessen." Also dürfen die Wattenscheid-Fans doch noch leise hoffen, dass der gebürtige Rheinländer vielleicht auch in der Saison 2018/19 für die Schwarz-Weißen auf Torejagd geht...

(14) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Rot-Weiß Oberhausen 34 13 11 10 50:41 9 50
10 Rot-Weiss Essen 34 12 13 9 55:43 12 49
11 SG Wattenscheid 09 34 12 9 13 58:52 6 45
12 Borussia Mönchengladbach II 34 11 10 13 49:49 0 43
13 Bonner SC 34 10 8 16 47:62 -15 38
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Borussia Dortmund II 17 7 6 4 28:26 2 27
10 SC Wiedenbrück 17 7 5 5 25:20 5 26
11 SG Wattenscheid 09 17 7 4 6 32:21 11 25
12 Rot-Weiss Essen 17 6 4 7 25:24 1 22
13 Bonner SC 17 5 4 8 23:33 -10 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 SV Rödinghausen 17 6 3 8 38:37 1 21
11 Rot-Weiß Oberhausen 17 5 6 6 24:24 0 21
12 SG Wattenscheid 09 17 5 5 7 26:31 -5 20
13 Bonner SC 17 5 4 8 24:29 -5 19
14 Fortuna Düsseldorf II 17 5 3 9 21:29 -8 18

Transfers

SG Wattenscheid 09

Mael Corboz

Mittelfeld

01/2018
07/2017
Mael Corboz

Mittelfeld

01/2018
07/2017

SG Wattenscheid 09

34 A
Rot-Weiß Oberhausen
Sonntag, 13.05.2018 14:00 Uhr
1:1 (1:1)
34 A
Rot-Weiß Oberhausen
Sonntag, 13.05.2018 14:00 Uhr
1:1 (1:1)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 292 0,3
2
Manuel Glowacz

Mittelfeld

8 321 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 223 0,4
2
Nico Buckmaier

Mittelfeld

5 176 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Manuel Glowacz

Mittelfeld

5 276 0,3
2 4 292 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Shawn D 12.03.2018 15:35 Uhr
    Wäre doch idealer Fang für Hr. Heidel auf dem Weg nach Europa^^
  • 09-Onkel 12.03.2018 16:09 Uhr
    Ja genau zum RWE ....da müsste er ja bekloppt sein. RWE war mal eine Top Adresse. Denke es geht so Richtung Liga 3 (Münster, F. Köln)
  • 09istkult 12.03.2018 16:36 Uhr
    Am besten man kauft unseren gesamten Verein mit dem Umfeld inkl. Trainer etc. mit ein. Als er letzte Saison mit Schalkes U23 abgestiegen ist hatte sich noch keiner für ihn interessiert
  • rwe1954 12.03.2018 17:09 Uhr
    Mir wäre lieber, RWE holt den Trainer Toku.
  • Carlos 1909 12.03.2018 18:32 Uhr
    Was ich manchmal nicht verstehe ist, dass Spieler, die ja durch 09, insbesondere durch Farat Toku eine tolle Bühne bekommen und nachweislich durch ihn besser werden, aber dem Verein dadurch nicht helfen, dass sie mal einen 2 Jahresvertrag unterschreiben. Von mir aus auch mit Ausstiegsklausel. Das wäre mal erstens ein Zeichen und zweitens hätte dann der Verein, den die Jungs ja so lieben und dem Farat so dankbar sind, auch mal etwas davon (Ablösesumme). Ehrlich, wo wäre Keita Ruel ohne Farat Toku. Und nun Jo. In Essen hat er schlecht gespielt. Vielleicht bleibt er ja auf den Boden der Tatsachen und trifft eine vernünftige Entscheidung.
  • Dirch 12.03.2018 18:51 Uhr
    Ist schon lustig wenn Reviersport alles mit Essen in Verbindung bringt.
    Die Zeiten als Essen eine gute Adresse war sind lange vorbei.
    Wer woanders nicht unterkommt, den kriegt man in Essen.
  • hansi1 12.03.2018 18:52 Uhr
    bei den interesenten die er haben soll,warum sollte er dann in Gottes Namen zu uns kommen.tolles Stadion,tolle Fans,tolles sportliche Nichts.da kann er besser in Wattenscheiss bleiben.
  • Tschiskale 12.03.2018 19:07 Uhr
    Wenn er die Chance hat, höher zu spielen, sei es ihm gegönnt (siehe Keita). Aber in Essen rumeiern? Das würde ich mir gut überlegen.
  • 09istkult 12.03.2018 19:11 Uhr
    @carlos1909 da ist was dran gut geschrieben! Ein Keita Ruel wäre jetzt nie da wo er jetzt ist ohne ein Farat Toku! In Wattenscheid hat er sich auch selbst als Trainer ein Namen gemacht selber früher als Spieler noch gespielt identifiziert sich mit dem Verein und hat ein ruhiges Umfeld wo er arbeiten kann.... Warum sollte er da mal zb. nach Essen wechseln wo die Trainer am laufenden Band verschließen werden. Sollte ein Boyamba wechseln was schade wäre! Würde ich es zutrauen das sich der nächste Stürmer wieder in Blickpunkt spielt
  • Lohrheide 12.03.2018 20:02 Uhr
    Falls er geht, bitte gleich in den Profifußball. Bei RWE und anderen Geld- und Talenteverheizern machte ein Wechsel keinen Sinn. Es ist immer Toku, der aus Bankdrückern Stars macht, viele andere können das nicht.
  • thomas.rothschild.7 13.03.2018 08:50 Uhr
    Ich muss leider als eingefleischter RWE-Fan sagen, wenn er nach RWE gehen würde, hätte er nicht alle Latten am Zaun. Dort ist sportlicher Stillstand angesagt und man will sich als Spieler ja auch weiterentwickeln.
    Anders würde es aussehen, wenn Farat Toku ebenfalls nach Essen wechseln würde (was ich persönlich sehr begrüßen würde, was aber realistisch eher nicht der Fall sein dürfte).
    Was Farat Toku in WAT leistet ist phänomenal. Er schafft es immer wieder, mit ganz bescheidenen Mitteln eine Mannschaft zu formen.
  • BO_Südwest_09er 13.03.2018 16:56 Uhr
    Bereits der zweite Artikel der selben Art (Boyamba vor dem Absprung) vom selben Autor innerhalb weniger Wochen. Einer hätte doch gereicht; wann kommt der dritte?
  • Ruhrfalke 13.03.2018 18:12 Uhr
    das ganze Ding ist ein totaler Blödsinn.
    Wer aus Braunschweig erzählt Reviersport an wem die dran sind?
    Warum soll Viktoria Köln Jemanden erzählen an wem die dran sind?
    Es ist immer so dass die Vereine die genannt werden Rohrkripierer sind.
    Boyamba bleibt entweder in Watt oder geht nach RWE, was drittes hat er nicht.
    Boyamba kann 2.Liga spielen, aber erst 2021.
    Manchmal habe ich das Gefühl Wozniak bekommt Geld von den Agenturen für so eine bekloppte Werbung.
  • colonius 13.03.2018 18:14 Uhr
    hier wird der Spieler schon wieder gepuscht, wer ist am Verkauf interessiert ? VIKTORIA hat schon einmal HIER gesagt, das sie nicht interessiert sind !!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.