Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Goretzka-Wechsel im Winter?
Heidel: "Schließe nichts aus"

(38) Kommentare
Foto: Firo

Schalke-Star Leon Goretzka wird zum FC Bayern München wechseln. Die Fans der Königsblauen sind wütend. Ein sofortiger Abgang ist deshalb nicht auszuschließen.

Die Schalker Fan-Seele kocht. Nach Mesut Özil, Manuel Neuer, Julian Draxler und Leroy Sané verlieren die Königsblauen wieder einen ihrer Helden. Nationalspieler Leon Goretzka (22) schließt sich den Bayern an, weil er beim Rekordmeister offenbar die bessere sportliche Perspektive sieht und vermutlich auch mehr Geld verdient. Die Gründe sind nachvollziehbar.

Vielmehr ärgert die Anhänger jedoch die monatelange Hinhaltetaktik vor der endgültigen Bekanntgabe am Freitagmittag. Schalkes Bemühungen um den ehemaligen Bochumer kamen einem Kampf gegen Windmühlen gleich, denn der Wechsel zu den Bayern wurde bereits vor Monaten eingefädelt. Und das trotz einer Einigung, die Goretzka und Schalke im vergangenen Mai erzielt hatten. Mit seinem starken Auftritt beim Confed-Cup spielte sich der offensive Mittelfeldspieler dann aber in die Notizbücher zahlreicher Topklubs. Der FC Bayern wurde aktiv, Goretzka machte einen Rückzieher. Im Internet gab es deshalb nach der Verkündung seines Wechsels viele wütende Stimmen.

Speziell die Reaktionen der Fans könnten die Schalker Verantwortlichen dazu bewegen, Goretzka bereits in diesem Transferfenster nach München ziehen zu lassen. Denn ein regelmäßiges Pfeifkonzert für den Nationalspieler wäre als andere als förderlich für die Mannschaft. Schalkes Sportdirektor Axel Schuster könne noch nicht einschätzen, wie die Reaktionen ausfallen werden. Auf Nachfrage dieser Redaktion erklärte er: "Ich bin zu kurz dabei, um das beurteilen zu können."

Manager Christian Heidel betonte nach der Verkündung des Wechsels, dass ein Transfergeschäft in diesem Winter nicht "auszuschließen" sei. "Wenn Rummenigge anruft, sprechen wir. Wir müssen gucken, was das Beste für Schalke 04 ist", sagte er.

Zwölf Tage bleiben beiden Vereinen noch, um eine Einigung zu erzielen. Es dürfte auch darauf ankommen, was die Bayern für ein halbes Jahr bereit zu zahlen sind. Goretzkas Marktwert wird auf rund 40 Millionen Euro taxiert. Ein vorzeitiger Wechsel käme demnach nur bei einer zweistelligen Millionensumme infrage.

(38) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Bayer 04 Leverkusen 23 10 8 5 43:30 13 38
5 RasenBallsport Leipzig 23 11 5 7 36:31 5 38
6 FC Schalke 04 23 10 7 6 36:30 6 37
7 Hannover 96 23 8 8 7 32:33 -1 32
8 FC Augsburg 23 8 7 8 32:29 3 31
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 11 10 1 0 34:9 25 31
2 RasenBallsport Leipzig 11 7 3 1 23:12 11 24
3 FC Schalke 04 12 6 4 2 20:14 6 22
4 VfB Stuttgart 11 7 1 3 11:7 4 22
5 Hannover 96 11 6 3 2 20:13 7 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Eintracht Frankfurt 11 6 3 2 14:11 3 21
4 Bayer 04 Leverkusen 12 5 4 3 23:17 6 19
5 FC Schalke 04 11 4 3 4 16:16 0 15
6 Hertha BSC Berlin 11 3 5 3 13:12 1 14
7 RasenBallsport Leipzig 12 4 2 6 13:19 -6 14

Transfers

FC Schalke 04

Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018

FC Schalke 04

23 H
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 17.02.2018 18:30 Uhr
2:1 (2:0)
24 A
Bayer 04 Leverkusen
Sonntag, 25.02.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
25 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 03.03.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
23 H
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 17.02.2018 18:30 Uhr
2:1 (2:0)
25 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 03.03.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
24 A
Bayer 04 Leverkusen
Sonntag, 25.02.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 219 0,3
2
Naldo

Abwehr

5 414 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 161 0,5
2 3 116 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Naldo

Abwehr

4 248 0,4
2
Leon Goretzka

Mittelfeld

2 245 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • MaiHei 19.01.2018 13:55 Uhr
    Aus dem 1.7. wird man ja wohl in zehn Tagen in der heutigen Zeit einen rechtskräftigen Vertrag mit "Beginn 1.2." hinkriegen.
    Gerade wegen der ganzen Laberei zuletzt (insbesondere bei unserem Nachbarn mit ihrem geliebten Gabuner), dass Spieler zuviel Macht haben usw..
    Dann setzt doch mal ein Ausrufezeichen als Club!
    Heidel, werde aktiv und warte nicht auf den Anruf aus München!
  • adilette 19.01.2018 14:06 Uhr
    Warum sollten die Bayern den jetzt schon nehmen und noch Geld bezahlen ??
  • Sellers 19.01.2018 14:19 Uhr
    wenn er jetzt nicht direkt nach München geht
    bitte kein Spiel mehr für SO4 !!!
  • Alles für Schalke 19.01.2018 14:30 Uhr
    Ein vorzeitiger Wechsel wäre zu gnädig. Noch nie wurden Schalke Fans und der Verein so dreist belogen wie in dem Fall Judetzka. Wenn man da nun einknickt und den ziehen läßt, schafft man Präzedenzfälle.

    Der soll schön bis zum 30.06. seinen Vertrag erfüllen. Wenn er dann die ganze Zeit verletzt ist, verpasster die WM. Und wenn er spielt, DANN muss er in Grund und Boden gepfiffen werden! Der darf KEIN Spiel mehr für Schalke machen. Das wird ihn derart fertig machen und verunsichern, dadurch verpasst er auch die WM. Wie man in den Wald ruft, so ruft es auch heraus. Dieser Fall muss als Beispiel in die Geschichte eingehen, dass so ein mit dreisten Lügen geführter Wechsel auch mal zu Ungunsten eines Spielers ausgehen wird.

    Wer meine Beiträge hier regelmäßig mitverfolgt weiß, dass ich das Auspfeifen von Spielern auf Schalke anprangere, sei es damals gegen Neuer oder gegen Matip oder gegen wen auch immer. Aber das ist nun ein absoluter Sonderfall! Ich werde mir zumindest am Sonntag die Seele aus dem Hals schreien! Und selbst wenn er nicht aufläuft, betritt er das Stadion muss er so geschockt werden, wie er uns geschockt und belogen hat! Das ist ein charakterloses und ehrloses Verhalten von Neubauer/Goretzka, das darf so nicht im Raum stehen bleiben! das ist kein normaler Wechsel, da wurde Heidel und der Verein sowie wir Fans und sogar die Mannschaft dreist belogen! Der Typ muss die WM verpassen und muss dann erstmal mental wieder aufgebaut werden, wenn er zur Bayern München AG geht.

    Daher ganz klar, hier geht es nicht nur um Goretzka, hier geht es um ein verwerfliches Verhalten, das unbedingt auch mal negative Konsequenzen für den Spieler haben muss!
  • Xantilope 19.01.2018 14:35 Uhr
    Schon lächerlich wie diese amateurhafte Redaktion ihn mit Özil, Neuer, Sané und Draxler als Urgestein und Schalker Helden in einen Topf werfen Zwinker Der Junge ist Bochumer, in BOCHUM ausgebildet, also wäre es schön wenn ihr ihn jetzt von verscherbelt damit wir auch unseren Anteil finanzieller Art bekommen.
  • WAT auch immer geschieht! 19.01.2018 14:52 Uhr
    Bedauernswert wie sich hier Neid und Hass äußern...

    Kehret vor der eigenen Tür und sucht nich immer nach "Fehlern" bei Anderen.

    Kranke Gesellschaft lebt von kranken Geistern.
  • hans1107 19.01.2018 15:06 Uhr
    Was soll der Lügenbaron jetzt schon in Bayern??? Und für wen soll er spielen??
    Das gleiche gilt auch für die WM. Hoffe er macht kein Spiel mehr für S04.
  • paulchen 19.01.2018 15:52 Uhr
    Keine Emotionen gewünscht?
    Keine Enttäuschung soll sich Bahn brechen?
    Dann schnell weg und es gibt weder Pfiffe noch Unruhe.

    Ist, ganz ohne Emotionen, für alle Parteien die beste Lösung.
  • S04forever 19.01.2018 17:18 Uhr
    Das einzige was an diesem Wechsel schade ist, das er ohne Ablösesumme GEht.
    Seine Hinhalte Taktik hat natürlich einen bitteren Beigeschmack, aber anscheinend ist das Geschafft Bundesliga mittlerweile charakterlos und verlogen.
    Sicher ist nur, das in der Arena weiter Fussball gespielt wird.
  • easybyter 19.01.2018 19:37 Uhr
    Wenn ein Transfer im Winter möglich ist, dann weg mit ihm. Die Fans werden diese Hinaltetaktik nicht hinnehmen und pfeifen, was der gesamten Mannschaft nicht gut tun würde. Eine schöne Ablösesumme ist da die bessere Wahl, zumal Goretzka ohnehin nur noch mit halbem Herzen bei Schalke ist. Was, wenn Schalke das Pokalendspiel gegen Bayern erreichen sollte? Lasst den Jungen ziehen, wenn ihr gescheit seid. Solche Spieler braucht Schalke nicht.
  • schalke_63 19.01.2018 21:07 Uhr
    "Auf Kohle geboren......." heißt es bei uns im Pott und gilt als Synonym für den Stolz und Zusammenhalt bei den Bergleuten! Einer ist für den Anderen immer da! Es ist traurig , dass bei der jungen Generation heute der Begriff "Kohle" eine andere Bedeutung bekommen hat........ Lebe Wohl Goretzka und gehe mit Gott zur Kohle..........
  • kickman 19.01.2018 22:04 Uhr
    Selbst als Bayern-Fan kann ich die Aufregung mancher Schalker hier total gut verstehen. Nicht der Wechsel sondern die Art und Weise ist auch für mich charakterlos. Ich kann doch die Verantwortlichen und vor allem den Verein/Fans nicht so verarschen. Entwicklung abwarten, ist noch alles offen bla,bla,bla. Er konnte vorher aufgrund seiner Verletzung den Medizincheck nicht absolvieren. Das ist der einzige Grund. Bei den Bayern wird sich kein Spieler trauen einen Hoeneß oder Rummenigge so zu verarschen. Das wäre vereinsschädigendes Verhalten, übrigens O-Ton Hoeneß vor einigen Jahren, wenn ein Bayernspieler den Verein anlügt. Man kann doch gemeinsam einen passenden Pressetermin finden und den Wechsel verkünden, aber nicht so. Freue mich zwar auf Goretzka, habe ihn aber charakterlich anders eingeschätzt.
  • roadrunner74 20.01.2018 00:21 Uhr
    Bayern hat Angst davor dass der Bochumer in der U23 verheizt wird.

    ....

    Man kann den Bochumer nicht gehen lassen. ..Die U23 will doch in die RL aufsteigend!
  • via Facebook: Frank Schumacher 19.01.2018 13:17 Uhr
    Wem 12 Millionen und die geilsten Fans der Welt nichts bedeuten hat bei uns nichts mehr verloren 💙💙
  • via Facebook: Mario Szczesny 19.01.2018 13:18 Uhr
    Man sollte ihn für die Rückrunde gar nicht mehr mit einplanen hat doch eh keinen Sinn !
  • via Facebook: Dirk Moldenhauer 19.01.2018 13:18 Uhr
    Ich muß ihn nicht mehr in königsblau sehen.
  • via Facebook: Wolfgang Herrmann 19.01.2018 13:19 Uhr
    Schön die komplette Rückrunde durchspielen lassen, danach die WM.....dann kann er sich die nächsten 6 Monate bei Bayern ausruhen....👍
  • via Facebook: Roque Junior 19.01.2018 13:21 Uhr
    Natürlich jetzt schon weg .. sofort abgeben ! Ohne wenn und aber besser n paar Euro in die Tasche als so nen hurenbock weiter mit Geld zu füttern auf der Tribüne !
  • via Facebook: Paul Socha 19.01.2018 13:28 Uhr
    Glaub schon, daß die Bayern ihn sofort möchten. Also soll Heidel nicht das erste Angebot akzeptieren, sondern den Spieß umdrehen! Es geht für Goretzka um die WM und bei uns wird es ein Spießrutenlaufen für ihn ( nicht unverdient!).
  • via Facebook: Schmidi BO 19.01.2018 13:30 Uhr
    Ich kann eureb Frust ja verstehen aber wer sagt eigl. Das er gwlogen hat? Wieso glaubt ihr ihm nicht, dass er sich die Entscheidung schwer gemacht hat? Er hat gesagt, er wartet die Entwicklung ab. Das hat er getan und sich entschieden?
  • via Facebook: Justin Jonas 19.01.2018 13:44 Uhr
    Was labert ihr für eine scheisse? Die pk überhaupt gesehen? Heidels Worte waren es steht nicht zur Debatte da er einen Vertrag zum 01.07.18 bei Bauern hat !RevierSport Und dann noch die Gründe sind nachvollziehbar... Im Artikel erstmal diese miese Berichterstattung entliken !
  • via Facebook: Walter Schalker 19.01.2018 13:44 Uhr
    Also ich will ihn ab sofort nicht mehr in unserem Trikot sehen!
  • via Facebook: Jürgen Völker 19.01.2018 13:57 Uhr
    Heidel ist ein Feingeist..... Er weiß das der Junge jetzt keinen Fuß mehr im Schalke Trikot ins Stadion setzen kann.... Die Erde ist verbrannt!!!! Und es würde nur Unruhe in die Mannschaft bringen und in die gute Arbeit die das Trainerteam leistet..... Also wird er logischerweise wohl sofort wechseln.... Glück Auf!!!
  • via Facebook: Stephan Klettke 19.01.2018 14:11 Uhr
    Wenn er sich rein hängt und seine Leistung zeigt, sollten die Schalker ihm die Chance geben. Wir hatten dasselbe mit Lewandowski. Er hat auch bis zum Ende seine Leistungen gebracht bevor er lieber ein rotes Trikot haben wollte.
  • via Facebook: Mabrouk Zitoun 19.01.2018 14:30 Uhr
    Bitte schnell eine Lösung finden. Lasst ihn gehen, wenn nötig umsonst. Bei mir ist er jedenfalls in Ungnade gefallenen. Sein Wechsel damals von Bochum zu uns war auch schon so eine krumme Nummer. Werde ihn sicherlich in der Arena nicht auspfeifen, aber sehen auch unbedingt nicht mehr. GLÜCK AUF!
  • via Facebook: Gerd Ve 19.01.2018 14:32 Uhr
    Für Schalke ist es gut, dass er geht. Er hätte durch seine hohen Gehaltsforderungen nur Unfrieden geschaffen.
  • via Facebook: Lars Duisburg 19.01.2018 15:11 Uhr
    Warum sollten die Bayern jetzt Geld zum Fenster rauswerfen, wenn sie ihn in ein Monaten ablösefrei kriegen? Bayern hat ja keinen akuten Bedarf auf der Position!
  • via Facebook: Giovanni Sanapo 19.01.2018 15:55 Uhr
    Sofort weg 👏dann kann er schon diese Saison Meister werden 🤮
  • via Facebook: Uwe Röder 19.01.2018 16:26 Uhr
    Es sollte ihm schon noch die Möglichkeit gegeben werden, in einem Heimspiel nochmal mit der Hand aufs Vereinslogo zu klopfen.😉
  • via Facebook: Jürgen Nagels 19.01.2018 16:45 Uhr
    Wenn es noch Kohle für den Bochumer gibt, sofort ab in den Flieger.
  • via Facebook: Thomas Lippert 19.01.2018 17:42 Uhr
    Weg sofort von mir aus auch ohne Ablöse , sparen dann das Gehalt und brauchen ihn nicht mehr ertragen
  • via Facebook: Chr Is 19.01.2018 18:17 Uhr
    Abgeben!Jetzt,Sofort! Er hat es selber verbockt und muss nun für ein halbes Jahr mit den Konsequenzen leben! Deshalb wäre ein sofortiger Wechsel sinnvoll! Spieler kommen,Spieler geh'n!💰
  • via Facebook: Thorsten Penski 19.01.2018 20:02 Uhr
    Besser wäre es, wenn Heidel die asozialen Pöbelfans aus der Arena entfernt. Die werden die Regeln des Geschäfts Fußball (ob sie gefallen oder nicht) nie verstehen. Anstatt das mal so hinzunehmen, geht das Geheule wieder los. Aber wenn jemand nach Schalke kommt, dann ist alles gut.
  • via Facebook: Mirza Sakic 19.01.2018 20:02 Uhr
    Schalke verliert einen weiteren Helden? 😂😂 Goretzka verbindet gar nix mit Schalke! Der Junge ist ein Bochumer Junge! Schalke war nur ne Zwischenstation. Alles richtig gemacht. Genau so wie Neuer, Özil, Sane... Schalke ist halt Mittelmaß!
  • via Facebook: Andy U Heike Sobottka 20.01.2018 00:59 Uhr
    Klar erst der beste der Welt und wenn er geht ist er ein hurenbock! Der geht im Sommer ohne das schalke ein Cent bekommt! Geiles Management!! Vielleicht sollte man da mal überlegen!!
  • via Facebook: Ha-Jo Ollesch 20.01.2018 16:44 Uhr
    Briefmarke auf den Arsch und ab zum Judastreffen bei den Bayern. Da kann der .... dann auf der Tribüne neben Neuer sitzen und zugucken.
  • via Facebook: Muhamad Fakhro 20.01.2018 18:18 Uhr
    Spieler kommen, Spieler gehen. Wir haben auch schon des Öfteren 3 Punkte ohne Goretzka eingefahren. Somit sehe ich alles positiv. Man wird wieder aus der Zauberkiste einen neuen Talent heraus angeln und Goretzka vergessen lassen! Wichtiger ist es Meyer zu halten, er ist defensiv viel wichtiger..
  • via Facebook: Daniel Effenberg 22.01.2018 01:19 Uhr
    Er hat sich heute so zerissen... er musste dannach nichtmal duschen

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.