Startseite

Schalke in neuer Rolle
Gegen Köln klarer Favorit

(21) Kommentare
Amine Harit, Amine Harit
Foto: firo

Die Königsblauen haben die Chance auf einen tollen Jahresabschluss. Doch der Gegner hat im Pokal nichts zu verlieren. Ein Kommentar.

Um verstehen zu können, warum sich die Anhänger des FC Schalke 04 gerade wie im siebten Himmel fühlen, reicht ein kurzer Rückblick. Vor einem Jahr standen die Königsblauen vor Weihnachten auf Platz elf. Und der frischeste Eindruck verdunkelte die Aussicht auf Besserung: Mit einer 1:2-Niederlage beim vom Abstieg bedrohten Hamburger SV ging es in die Winterpause. Miese Stimmung, rohes Fest.

Trainer Markus Weinzierl verlor sich in Phrasen und Durchhalteparolen. „Theoretisch ist es noch möglich, unsere Ziele erreichen zu können“, sagte er. Doch die erhoffte Aufholjagd fand nicht statt. Am Ende der Saison wurde Schalke Zehnter.

Im Dezember 2017 ist alles anders. Zuversicht hat Zweifel abgelöst, der ganze Verein ist von Freude erfüllt und nicht mehr von Furcht. Schalke 04 überwintert auf Platz zwei der Bundesliga. Mit einer Mannschaft, die Fehler durch Kampfgeist ausbügelt. Mit einem Trainer, der diese Mentalität nicht nur predigt, sondern auch vorlebt. Domenico Tedesco ist der Mann, der den Fans die Hoffnung zurückgegeben hat.

Die Menschen hier im Ruhrgebiet erwarten ja nicht, dass die Fußballer, denen sie ihre Zuneigung zukommen lassen, zaubern können. Aber um auch mal nachsichtig sein zu können, setzen sie Leidenschaft und Hingabe voraus. Genau diese Bedingungen erfüllen die Profis des FC Schalke zurzeit.

Einmal noch müssen sie sich jetzt zusammenreißen, um den guten Eindruck nicht am Schluss des Jahres noch zu verwischen. Zur Wahrheit über Schalke gehört nämlich auch: In Dortmund, gegen Augsburg und in Frankfurt gab es zuletzt erschreckende Schwächephasen. Die sollte man sich in einem K.o.-Spiel besser nicht erlauben. Köln hat als Liga-Letzter nichts zu verlieren. Blamieren kann sich nur der Favorit. Diese neue Rolle haben sich die Schalker verdient. Jetzt müssen sie beweisen, dass sie auch mit dem Druck fertigwerden können.

(21) Kommentare

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Zweistein 18.12.2017 18:37 Uhr
    Köln geht schon in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung.
    In der Halbzeit zieht DT aus einer Blitzanalyse seine Schlüsse und stellt die Mannschaft anders ein.
    Aufgrund der mentalen Stärke gewinnt Schalke dann in der letzten Minute der Nachspielzeit.

    Glückauf SO4
  • S04Charly 18.12.2017 19:37 Uhr
    also wieder auf eine aufholjagt nach rum geschnarche schafft man auch nicht immer. Es wäre schön mal das achtelfinale zu überstehen wäre toll.aber die letzten waren immer endstation.
    Der fc spielt zur zeit wie ne 7er D Jugend. Den ball übers mittelfeld lang nach vorne. Und vorne hilft der liebe gott.
    Bitte bitte nicht unterschätzen.
    Glück Auf
  • easybyter 19.12.2017 10:19 Uhr
    Klare Favoriten gibt es im Pokal selten, wer sich so fühlt, ist schneller draußen als er denkt. Die Kölner können nur noch gewinnen, haben durch den Sieg und das 1.0 gegen Bayern neues Selbstbewußtsein aufgebaut und werden rustikal zur Sache gehen. Wer da glaubt, er könnte das mit "Hacke-Spitze" locker nach hause spielen irrt sich gewaltig. Das wird noch ein gutes Stück Arbeit heute Abend. Schalke wird von Anfang an sehr wach und kampfbereit sein müssen, sonst gibts eine unliebsame Überraschung.
  • via Facebook: Steffen Baumgart 18.12.2017 17:56 Uhr
    Köln gewinnt
  • via Facebook: Leon Ceh 18.12.2017 17:58 Uhr
    1:2 Köln gewinnt seid euch mal nicht zu sicher ;)
  • via Facebook: Jörg Kaminski 18.12.2017 17:58 Uhr
    Kölle gewinnt
  • via Facebook: Joe Morsbach 18.12.2017 17:59 Uhr
    Weiter kommen egal wie!
  • via Facebook: Joachim Kalus 18.12.2017 18:21 Uhr
    Hoffe auf ein 1:0☝
  • via Facebook: Karin Struck 18.12.2017 18:22 Uhr
    Nein,Nein und noch mal Nein .Wie seit ihr denn drauf?Alles Kölner hier? Ich bin für Schalke gewinnt 2:1 Glück auf
  • via Facebook: Thomas Steckstor 18.12.2017 18:26 Uhr
    Wünsche Schalke viel Glück haut diese Kölner raus....
  • via Facebook: Torsten Dobberstein 18.12.2017 18:31 Uhr
    Kölle 💪💪 😍😍
  • via Facebook: Claudio Mastio 18.12.2017 18:39 Uhr
    Naldo im Elfmeterschießen per Kopf 5:4 Schalke
  • via Facebook: Marcel Kluschewski 18.12.2017 18:41 Uhr
    Wenn die so spielen wie die 2. Halbzeit gegen lüdenscheid dann 3:0 sonst 2:1 nach verlängerung und naldo haut in der 120+4 das 2:1 rein
  • via Facebook: Jörg Kaminski 18.12.2017 19:04 Uhr
    🤣😅
  • via Facebook: Karl-Heinz Nowack 18.12.2017 19:22 Uhr
    3 : 2 s04
  • via Facebook: Stefan Gellrich 18.12.2017 19:42 Uhr
    1:3
  • via Facebook: Chris Buchner 18.12.2017 20:36 Uhr
    Entweder gewinnt Schalke, ansonsten Köln.
  • via Facebook: Rainer Kroos 18.12.2017 20:40 Uhr
    Wird ein hartes Stück Arbeit. 2:1 leider erst nach Verlängerung.
  • via Facebook: Thorsten Güttler 19.12.2017 08:07 Uhr
    2:0
  • via Facebook: Sven Janke 19.12.2017 09:02 Uhr
    3:1
  • via Facebook: Halid Mahalbasic 19.12.2017 17:27 Uhr
    4:0

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.