Startseite

Herne
Heimatlose Westfalia will in die Regionalliga

Ben Neumann, Ben Neumann
Foto: Ben Neumann

Der SC Westfalia Herne kommt in dieser Saison einfach nicht zur Ruhe. Dabei läuft es sportlich rund. Aber in der Stadionfrage gibt es immer wieder Ärger. Die Westfalia ist heimatlos.

Am Schloss Strünkede wird der Natur- in einen Kunstrasen umgewandelt. Leider muss die Westfalia auf die Einweihung des neuen Platzes vermutlich bis Ende Mai 2018 warten. Grund sind unvorhersehbare Bauverzögerungen.

Doch es kommt noch schlimmer: Eigentlich war die Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel für den Umbau am Schloss Strünkede als zwischenzeitlicher Heimspiel-Ort der Westfalia vorgesehen. Doch vor dem letzten Heimspiel wurde auch der Rasenplatz in der Mondpalast-Arena witterungsbedingt gesperrt. Herne musste am Freitagabend gegen den FC Brünninghausen nach Dortmund-Bövinghausen auf den Kunstrasen in der Provinzialstraße umziehen und verlor mit 1:3.

Trainer Christian Knappmann ärgert es nicht nur, dass der Traditionsverein bis dahin keine Heimspiele ausrichten und keine Eintritts- und Sponsorengelder erwirtschaften konnte, sondern auch, dass man jetzt sogar heimatlos geworden ist. "Ja, wir haben keine Heimat und müssen stets improvisieren. Das ist eine sehr schlechte Situation. Wir wissen erst donnerstags oder freitags, wo wir unser Heimspiel bestreiten werden und dann müssen wir mit dem ganzen Mobiliar herum reisen", erklärt Knappi.

Laut dem Ex-Profi ist es kein Zufall, dass die Westfalia in der Auswärtstabelle auf Platz eins und in der Heim-Wertung nur 14. ist: "Wenn ich mir die Tabelle anschaue, dann will ich mir gar nicht ausmalen, wo wir vielleicht stehen würden, wenn wir echte Heimspiel am Schloss Strünkede austragen würden. Bei dem Gedanken könnte ich wahnsinnig werden. Wir hätten mit Sicherheit fünf bis sieben Punkte mehr auf dem Konto."

Der 36-Jährige sagt, dass der ganze Ablauf bei einem echten Heimspiel anders sei. Man trifft sich dann morgens zum Anschwitzen, frühstückt gemeinsam und schaut dann den gemeinsam den Doppelpass, bevor es mit der Mannschaftsbesprechung vor dem Spiel losgeht. "Und jetzt müssen wir uns um das Mobiliar und andere Dinge kümmern. Wir sind eben weder in Wanne-Eickel noch Bövinghausen zuhause. Wir sind Reisende, die zum Fußball spielen anhalten. Bei einem Auswärtsspiel ist die Vorbereitung eine andere. Da setzen wir uns in den Bus, hören Musik und müssen uns um nichts kümmern. Das macht der Gegner dann."

Trotzallem: Spätestens seit Montagabend wollen Knappmann, die Westfalia-Verantwortlichen sowie die Mannschaft über die misslichen Bedingungen bei den Heimspielen sowie Trainingseinheiten nicht mehr meckern. "Es macht einfach keinen Sinn mehr. Wir haben trotz dieses Handicaps den Klassenerhalt schon in der Tasche. Deshalb haben wir beschlossen ein neues Ziel anzuvisieren: wir wollen Platz zwei und in die Regionalliga aufsteigen! Was soll ich den Jung sonst erzählen? Dass wir bis Juni nur Freundschaftsspiele haben? Nein! Wir wollen hoch und in der nächsten Saison gegen Essen, Aachen, Wuppertal und Oberhausen spielen", betont der Westfalia-Trainer, der aktuell mit seiner Mannschaft nur zwei Punkte hinter einem Aufstiegsrang liegt.

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 FC Schalke 04 II 13 5 5 3 20:12 8 20
6 Hammer SpVg 12 5 4 3 22:16 6 19
7 Westfalia Herne 13 5 4 4 21:23 -2 19
8 SV Lippstadt 08 12 5 3 4 19:17 2 18
9 Eintracht Rheine 13 5 3 5 26:30 -4 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 TuS Ennepetal 6 2 1 3 11:11 0 7
13 TSG Sprockhövel 6 1 4 1 8:8 0 7
14 Westfalia Herne 6 1 2 3 8:14 -6 5
15 SC Paderborn 07 II 5 1 1 3 7:10 -3 4
16 FC Gütersloh 2000 8 1 1 6 5:22 -17 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Westfalia Herne 7 4 2 1 13:9 4 14
2 1. FC Kaan-Marienborn 7 3 3 1 14:10 4 12
3 ASC 09 Dortmund 8 3 2 3 19:15 4 11

Transfers

Westfalia Herne

01/2018
11/2017
Tim Göbel

Torwart

Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017
Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017
01/2018
11/2017
Tim Göbel

Torwart

Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017
Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017

Westfalia Herne

14 H
FC Brünninghausen
Freitag, 10.11.2017 19:30 Uhr
1:3 (0:3)
16 A
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 03.12.2017 14:30 Uhr
-:- (-:-)
17 H
TuS Ennepetal
Sonntag, 10.12.2017 14:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Brünninghausen
Freitag, 10.11.2017 19:30 Uhr
1:3 (0:3)
17 H
TuS Ennepetal
Sonntag, 10.12.2017 14:30 Uhr
-:- (-:-)
16 A
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 03.12.2017 14:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Westfalia Herne

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Fatmir Ferati

Mittelfeld

9 119 0,8
2 3 323 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 159 0,5
2 2 119 0,7
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Fatmir Ferati

Mittelfeld

7 76 1,2
2
Robin Klaas

Mittelfeld

2 169 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.