Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Ex-Trainer Markus Weinzierl offenbar heiß begehrt

(15) Kommentare
Foto: Firo

Schalkes Ex-Coach Markus Weinzierl ist offenbar heiß begehrt. Laut der Zeitung „Österreich“ ist Weinzierl als neuer Nationaltrainer Österreichs im Gespräch.

Wie das Blatt berichtet, traf sich Weinzierl bereits auf der Autobahnraststätte Voralpenkreuz mit den Verantwortlichen des österreichischen Verbandes, die einen Nachfolger für Marcel Koller suchen. "Wenn dem so ist, wünsche ich ihm alles, alles Gute", sagte Manager Stefan Reuter von Weinzierls Ex-Klub FC Augsburg.

Laut „Express“ wird Weinzierl zudem beim 1. FC Köln gehandelt, sollten sich die Kölner aufgrund der anhaltenden Negativserie von Trainer Peter Stöger trennen. Die Kölner sind seit zwölf Spielen sieglos, verloren zehn davon und spielten zweimal Unentschieden, unter anderem am Sonntag im Kellerduell gegen Werder Bremen (0:0).

Weinzierl besitzt auf Schalke noch einen Vertrag bis 2019: Ein neues Engagement des 42-Jährigen würde S04 die Gehaltszahlungen einsparen. Weinzierls einstiger Co-Trainer Tobias Zellner hat seinen Vertrag bereits aufgelöst und ist zum FC Augsburg zurückgekehrt.

Weinzierl kam mit Zellner im Sommer 2016 aus Augsburg nach Gelsenkirchen, erreichte mit den Königsblauen in der Bundesliga aber nur den zehnten Platz. Im DFB-Pokal und in der Europa League kam das Aus im Viertelfinale. Die durchschnittliche Saisonbilanz: Von 50 Pflichtspielen gewann S04 21, verlor aber 16.

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel entschied daraufhin, Weinzierl zu beurlauben und durch Domenico Tedesco zu ersetzen. Die ausführliche Begründung lieferte Schalkes Aufsichtsrats-Boss Clemens Tönnies im Interview: "Ich habe – wie in jedem Jahr - die sportliche Leitung beauftragt, die Saison zu analysieren, auch um festzustellen, was wir besser machen können. Dann habe ich intensiv mit Christian Heidel und Axel Schuster das Thema diskutiert. Irgendwie habe ich bei ihnen die Zweifel gespürt, dass Markus Weinzierl noch der richtige Trainer ist. Die Entscheidung, eine Änderung vorzunehmen, habe ich voll mitgetragen."

(15) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 12 9 2 1 30:8 22 29
2 FC Schalke 04 12 7 2 3 16:10 6 23
3 RasenBallsport Leipzig 12 7 2 3 20:15 5 23
4 Borussia Mönchengladbach 12 6 3 3 21:21 0 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 6 5 1 0 19:3 16 16
2 VfB Stuttgart 6 5 1 0 9:2 7 16
3 FC Schalke 04 7 4 2 1 11:6 5 14
4 RasenBallsport Leipzig 5 4 1 0 11:5 6 13
5 FSV Mainz 05 7 4 1 2 11:8 3 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Borussia Mönchengladbach 6 3 2 1 14:13 1 11
5 RasenBallsport Leipzig 7 3 1 3 9:10 -1 10
6 FC Schalke 04 5 3 0 2 5:4 1 9
7 TSG 1899 Hoffenheim 5 2 2 1 11:8 3 8
8 FC Augsburg 6 2 2 2 7:7 0 8

Transfers

FC Schalke 04

Johannes Geis

Mittelfeld

FC Sevilla

ausgeliehen

09/2017
Sidney Sam

Sturm

08/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Johannes Geis

Mittelfeld

FC Sevilla

ausgeliehen

09/2017
Sidney Sam

Sturm

08/2017

FC Schalke 04

12 H
Hamburger SV
Sonntag, 19.11.2017 15:30 Uhr
2:0 (1:0)
13 A
Borussia Dortmund
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
1. FC Köln
Samstag, 02.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
Hamburger SV
Sonntag, 19.11.2017 15:30 Uhr
2:0 (1:0)
14 H
1. FC Köln
Samstag, 02.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
Borussia Dortmund
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Leon Goretzka

Mittelfeld

4 184 0,4
2 3 146 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 101 0,8
2 2 166 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Leon Goretzka

Mittelfeld

2 143 0,5
2
Daniel Caligiuri

Mittelfeld

1 443 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • westkurver 23.10.2017 01:30 Uhr
    Das Bild zeigt: Mit dieser Haltung und diesem Gesichtsaudruck passt er genau zum augenblicklichen FC Kölle. Andererseits,... bald ist Session, und dann der wiedergeborerne Antijeck an der Linie? Wenn da dem Hännes mal nicht die Hörner weich werden.
  • via Facebook: BenMir Balboa 22.10.2017 22:58 Uhr
    Na dann steigt Köln mit Sicherheit ab!
  • via Facebook: Volker Scherweit 22.10.2017 23:14 Uhr
    Hauptsache er verschwindet bei uns von der Gehaltsliste. Einer der teuersten Schalker Irrtümer.
  • via Facebook: Marcelo Rosse 22.10.2017 23:19 Uhr
    Dustin Hermann
  • via Facebook: Winfried Fischer 23.10.2017 00:14 Uhr
    So doof sind nichtmal die Jecken.
  • via Facebook: Florian Brandenburger 23.10.2017 06:46 Uhr
    Ja, viel Spaß damit. Dann steigt der FC aber echt ab. 😂😂😂
  • via Facebook: Sascha Alexander Hallen 23.10.2017 07:33 Uhr
    Egal mit welchem Trainer... Hauptsache K**n steigt ab !!!
  • via Facebook: Dieter Nelsen 23.10.2017 07:41 Uhr
    Weinzierl, vom Regen in die Traufe. Nicht gut für Köln
  • via Facebook: Jens Friedrich 23.10.2017 07:49 Uhr
    Weinzierl ist schlecht
  • via Facebook: Andreas Zimmermann 23.10.2017 08:15 Uhr
    Der kann in Köln auch nix reißen, denen fehlt ein Knipser
  • via Facebook: Jürgen Nagels 23.10.2017 08:37 Uhr
    Weinzierl bringt Köln direkt in die 2.Liga und spart S 04 eine Menge Kohle, sollte er in Köln unterschreiben.
  • via Facebook: Anna GK 23.10.2017 10:09 Uhr
    Isabell Engel
  • via Facebook: Reiner Neid 23.10.2017 17:27 Uhr
    Aus welcher Flasche stammt diese Information? Maria Cron?
  • via Facebook: Sven Christiansen 23.10.2017 17:59 Uhr
    Wenn man von Weinzierl spricht: was macht eigentlich Dirk Schuster?
  • via Facebook: Eric Richter 23.10.2017 18:44 Uhr
    Vorfreude Benedikt Reimann?

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.