Startseite » Fußball » Landesliga

LL WF 3
Luxusproblem bei Horst 08

(0) Kommentare
Horst 08, Markus Krawietz, spvg holzwickede, Okan Isleyen, Horst 08, Markus Krawietz, spvg holzwickede, Okan Isleyen

Der Spitzenreiter hat vor der Partie gegen Obersprockhövel personell keine Probleme.

Auch nach sieben Spieltagen legt Trainer Alexander Thamm vom SV Horst 08 noch keinen großen Wert auf die Tabelle der Fußball-Landesliga. Deshalb sieht er sein eigenes Team trotz eines Sechs-Punkte-Vorsprungs noch lange nicht als sofortigen Wiederaufsteiger und deshalb beurteilt er den kommenden Gast, den SC Obersprockhövel, auch nicht nach dessen aktuellem zwölften Rang. „Die Oberspröckhöveler haben definitiv eine starke Truppe“, sagt er. „Sie werden uns Sonntag alles abverlangen.“

Alexander Thamm ist bestens informiert über den SCO, der zuletzt viermal in Folge nicht gewinnen konnte. Mit seinem Trainer-Kollegen Sascha Höhle hat er früher in Bochum und in Erkenschwick zusammengespielt. Außerdem ist er mit Detlef Westerhoff, dem 1. Vorsitzenden der Obersprockhöveler und Vater des ehemaligen Schalker Junioren-Nationalspieler Sebastian Westerhoff, gut befreundet.

Die Aufgabe für Jens Grembowietz und mich besteht darin, jeden bei Laune zu halten, der mal nicht spielt.

Alexander Thamm

Sonntag wird sich aber jeder selbst der Nächste sein. Die Horster peilen die Punkte 22, 23 und 24 an. Dass Siege für gute Stimmung sorgen können, konnte man auch in dieser Woche beim Training. „Unser Plus ist, dass wir nicht nur eine gute Elf, sondern zahlreiche personelle Alternativen haben“, sagt Alexander Thamm. „Die Aufgabe für Jens Grembowietz und mich besteht darin, jeden bei Laune zu halten, der mal nicht spielt.“

Man könnte das als Luxus-Problem bezeichnen. Es kommen vielleicht auch mal wieder andere Zeiten, aber derzeit können die Horster nahezu aus dem Vollen schöpfen. André Töppler hat beim 1:0-Sieg im Gipfeltreffen beim VfB Günnigfeld ein Kurz-Comeback gegeben. Jetzt fehlt nur noch der Langzeit-Verletzte Marcel Kriesten. Bleibt somit die Frage, ob Torjäger Ahmet Inal auch im achten Spiel dieser Saison mindestens einmal einnetzen wird.

(0) Kommentare

Spieltag

Landesliga Westfalen 4 Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.