Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Fall Höwedes
Juventus nimmt Kontakt zu Schalke auf

(16) Kommentare
Foto: firo

In die Transfer-Angelegenheit Benedikt Höwedes kommt Dynamik.

Interessent Juventus Turin hat sich jetzt offiziell bei Schalke gemeldet. Manager Christian Heidel: „Ich hatte ein sehr, sehr langes und sehr gutes Gespräch mit Bene am Mittwoch. Er hat mir gesagt, dass er sich vorstellen kann, den Verein Richtung Juventus zu verlassen. Auf diesem Weg sind wir jetzt. Juventus hat vor einer knappen Stunde erstmals Kontakt aufgenommen. Sie werden uns ein paar Basics zukommen lassen, es gibt einen Kontakt zu Juventus. Alles weitere werden wir sehen.“

Heidel weiter: „Ich rede sehr ungerne über ungelegte Eier. Wir werden uns mit dem Thema beschäftigen. Dann wird es eine relativ kurzfristige Entscheidung geben.“ Dass Höwedes wechseln möchte, kann Heidel nachvollziehen. Schmutzige Wäsche wird offenbar nicht gewaschen. „Es gab kein böses Wort von Benedikt Richtung Schalke. Wir hatten ein offenes, ehrliches Gespräch.“

Trainer Domenico Tedesco geht davon aus, dass Höwedes am Sonntag noch zum Kader für das Auswärtsspiel in Hannover zählt: „Ich behandele Benedikt wie jeden anderen Spieler von Schalke 04. Bei mir ist es genauso wie ich es die letzten Wochen versucht habe, zu erklären. Bene ist ein wichtiger Bestandteil, wir möchten, dass er den Konkurrenzkampf anschiebt. Deswegen wünschen wir uns, dass Benedikt hier bleibt.“

Mit aller Macht wird Tedesco den abwanderungswilligen Höwedes aber nicht vom Verbleib überzeugen. „Reisende“, sagt er, „soll man nicht aufhalten. Benedikt möchte bei der WM mit dabei sein, sieht vielleicht auch den Stammplatz ein Stück weit verloren. Fakt ist: Wir sprechen keine Stammplatz-Garantie für Spieler aus. Der Rest ist eben offen.“

(16) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 12 9 2 1 30:8 22 29
2 FC Schalke 04 12 7 2 3 16:10 6 23
3 RasenBallsport Leipzig 12 7 2 3 20:15 5 23
4 Borussia Mönchengladbach 12 6 3 3 21:21 0 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 6 5 1 0 19:3 16 16
2 VfB Stuttgart 6 5 1 0 9:2 7 16
3 FC Schalke 04 7 4 2 1 11:6 5 14
4 RasenBallsport Leipzig 5 4 1 0 11:5 6 13
5 FSV Mainz 05 7 4 1 2 11:8 3 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Borussia Mönchengladbach 6 3 2 1 14:13 1 11
5 RasenBallsport Leipzig 7 3 1 3 9:10 -1 10
6 FC Schalke 04 5 3 0 2 5:4 1 9
7 TSG 1899 Hoffenheim 5 2 2 1 11:8 3 8
8 FC Augsburg 6 2 2 2 7:7 0 8

Transfers

FC Schalke 04

Johannes Geis

Mittelfeld

FC Sevilla

ausgeliehen

09/2017
Sidney Sam

Sturm

08/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Johannes Geis

Mittelfeld

FC Sevilla

ausgeliehen

09/2017
Sidney Sam

Sturm

08/2017

FC Schalke 04

12 H
Hamburger SV
Sonntag, 19.11.2017 15:30 Uhr
2:0 (1:0)
13 A
Borussia Dortmund
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
1. FC Köln
Samstag, 02.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
Hamburger SV
Sonntag, 19.11.2017 15:30 Uhr
2:0 (1:0)
14 H
1. FC Köln
Samstag, 02.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
Borussia Dortmund
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Leon Goretzka

Mittelfeld

4 184 0,4
4 191 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 101 0,8
3 141 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Leon Goretzka

Mittelfeld

2 143 0,5
2 1 340 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • kocki161068 25.08.2017 16:35 Uhr
    Ich kann Bennis Wechselwunsch zu Juve absolut nachvollziehen. Der mit Abstand beste Klub in Italien und dann noch mit einer ähnlichen Tradition wie die Unsere. Juve sollte jedoch nicht den Fehler machen zu erwarten, dass sie ihn für ein Appel und ein Ei bekommen. Mit 29 noch im besten Fußballalter und amtierender Weltmeister, da sollte ein Angebot von mind. 15 Mio Euro nicht zu viel sein. Außerdem tut denen der Abgang von Bonucci richtig weh und deshalb müssen sie zahlen !
  • UNVEU 25.08.2017 18:31 Uhr
    Höwedes möchte ein großer sein? Jetzt wo ihm die Kapitänsbinde genommen wurde und er merkt das die Jungen wie Kehrer ihm den Rang auf Schalke abgelaufen haben steckt er den Kopf in den Sand und haut ab, gerade jetzt könnte er ja mal zeigen was er wirklich kann und einen Stammplatz erkämpfen ... er merkt selber das er dazu nicht in der Lage ist, er war zwar lange Vereinstreu, aber wie oft wurde der Vertrag verlängert als er mal wieder verletzt war? Da wird es auch keine Angebote gegeben haben, klar hat Schalke das dann auch gut verkauft mit der Vereinstreue
  • Jens04 25.08.2017 23:34 Uhr
    20 Millionen und keinen Cent weniger.
  • via Facebook: Lecram Semorh 25.08.2017 15:02 Uhr
    Wenn ja dann sollen die mal ordentlich Geld 💰 für ihn verlangen aber persönlich würde ich mich freuen wenn er doch bleiben würde !!!
  • via Facebook: Frank Müller 25.08.2017 15:14 Uhr
    Alles Gute, Benny.
  • via Facebook: Mats Schuebel 25.08.2017 15:16 Uhr
    „Reisende“, sagt er, „soll man nicht aufhalten. Benedikt möchte bei der WM mit dabei sein, sieht vielleicht auch den Stammplatz ein Stück weit verloren. Fakt ist: Wir sprechen keine Stammplatz-Garantie für Spieler aus. Der Rest ist eben offen.“ Tma Tlo, Flotto Nkl Jan Michael Schübel Benny Höwedes als Reisenden zu bezeichnen...
  • via Facebook: Manuel Schumann 25.08.2017 15:33 Uhr
    Beke Nullvier
  • via Facebook: Mümken Berthold 25.08.2017 15:37 Uhr
    Wenn die fünf Mio stimmen die im Raum stehen, sagt das auch was über die Qaulität des Spielers aus. Greenkeeper werden heute höher gehandelt.
  • via Facebook: Sascha Cero Cuatro 25.08.2017 15:41 Uhr
    Alles ab 20 Mio wäre der Hammer
  • via Facebook: Chris Hoff 25.08.2017 15:49 Uhr
    Bene hat viele Jahre die Knochen hingehalten,sportlich wie auch verbal. Die möglichkeit für Juve zu spielen, bekommst du auch nicht jedes Jahr.Da Bene wohl nicht mehr viele Verträge abschließen wird, ist es ihm nicht zu verübeln zu Juve zu gehen.Tedesco hätte es vlt.etwas diplomatischer ausdrücken können,denn Bene ist alles andere als ein Reisender....Aber im Nachgang wird er auch einsehen,dass er da ins Klo gegriffen hat.
  • via Facebook: Martin Eichholz 25.08.2017 16:04 Uhr
    Benny war immer ein tadelloser sportsmann und Schalker durch und durch.sollte es so kommen alles gute auf deinem weiteren sportlichen Weg
  • via Facebook: Uwe Helle 25.08.2017 16:22 Uhr
    Kevin Smolka Hakan Dalbun
  • via Facebook: Michael Lux 25.08.2017 16:41 Uhr
    Typisch Schalke: wieder ein selbstgemachtes Problem mit Beginn der Saison! Möchte der Trainer nicht mit höwedes arbeiten hätte er es besser verkaufen müssen, jetzt hat höwedes den schwarzen Peter! Das er dann wechseln möchte ist ja wohl klar und dann nach Juve..!! Er hat immer seine Knochen hingehalten!👍
  • via Facebook: Ade Mir 25.08.2017 16:53 Uhr
    Ich habe bereits nach der unnötigen Absetzung von Benne gesagt, dass er nun S04 verlassen wird. Es sagt doch einiges aus, wenn ein Ur-Schalker hier als Reisender bezeichnet wird. Das schlimmste ist, dass dieser Verein sich auch noch als Fan-nah und Malocher Club bezeichnet. Sportlich ist das zudem absolut nicht nachvollziehbar Benne gehen zu lassen aber Naldo mit fast 34 zu behalten. Aber wenn man sich als Trainerneuling profilieren muss, dann passt es gut. Ich frage mich wie S04 mit dem Kader ernsthaft oben mitspielen will?!?! Es gab 2-Klassige Zugänge die noch zum Teil nicht ihre Bundesliga-Tauglichkeit bewiesen haben und einige Abgänge. Der Kader ist weder qualitativ hochwertig und schon gar nicht breit aufgestellt
  • via Facebook: Ulrich Göken 25.08.2017 17:05 Uhr
    Geh bloß
  • via Facebook: Roland Bugenhagen 25.08.2017 18:25 Uhr
    Eine neue Qualität auf Schalke.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.