Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Funke Sport diskutiert
Dembélé-Zoff und Höwedes-Absetzung

(0) Kommentare
Foto: Firo

Eine Woche vor dem Bundesliga-Start gibt es bei den beiden größten Revierklubs Borussia Dortmund und Schalke 04 sehr viel Zündstoff.

Der BVB muss sich mit einem wechselwilligen Star auseinandersetzen. Weil die Borussia ein erstes Angebot des FC Barcelona für Ousmane Dembélé abgelehnt hat, boykottierte der Franzose am Donnerstag das Training der Dortmunder, um seinem Wechselwunsch Nachdruck zu verleihen. Der Verein blieb hart und erhielt die Suspendierung des begnadeten Offensivspielers vom Trainings- und Spielbetrieb aufrecht. Das gab der BVB am Sonntag bekannt.

Beim Lokalrivalen Schalke 04 gab es am Samstag eine überraschende Meldung: Weltmeister Benedikt Höwedes wurde als Kapitän von Trainer Domenico Tedesco abgesetzt. Torhüter Ralf Fährmann übernimmt das Amt.

Unsere Redakteure Pit Gottschalk und Peter Müller haben sich mit diesen brisanten Themen beschäftigt und eine Diskussion geführt. Hier geht es zum Video aus unserer Redaktion:


(0) Kommentare

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.