Startseite » Fußball » Regionalliga

SG Wattenscheid
Interne Querelen bei Mannschaft kein Thema

(2) Kommentare
Wattenscheid 09, Edin Sancaktar, Saison 2015/16, Wattenscheid-RWE, Wattenscheid 09, Edin Sancaktar, Saison 2015/16, Wattenscheid-RWE
Foto: Tillmann

Die SG Wattenscheid 09 musste beim 1:2 (1:1) in Dortmund die zweite Niederlage in Folge einstecken.

Dabei zeigten die Gäste über die gesamten 90 Minuten eigentlich eine gute Leistung und hätten einen Punkt, wenn nicht sogar den Sieg verdient gehabt. „Im Vergleich zu letzter Woche haben wir uns spielerisch nochmal gesteigert. Wie die Niederlage dann mit zwei Standard-Gegentreffern zustande kommt ist auf jeden Fall sehr bitter“, lautete der erste Kommentar von Wattenscheids Torwart Edin Sancaktar (26).

Trainer Farat Toku versammelte seine Mannschaft direkt nach Schlusspfiff im Kreis um ihnen Mut zuzusprechen und zu zeigen, dass zwar das Ergebnis nicht stimmte, die Leistung aber sehr wohl Hoffnung macht, dass es bald wieder anders läuft. „Der Trainer hat uns direkt nach dem Spiel gesagt, dass wir so weiter arbeiten müssen und unsere Leistung bringen müssen. Im Moment ist das Glück aber nicht auf unserer Seite. Das werden wir uns aber erarbeiten“, hatte Sancaktar schon nach dem Spiel gegen Dortmund Hoffnung, dass der erste Saisonsieg nicht mehr lange auf sicht warten lässt.

Dabei müssen die Wattenscheider Spieler aber damit klarkommen, dass es wohl auch in den kommenden Wochen auf administrativer Ebene unruhig werden kann. In der Woche vor dem Spiel gegen Dortmund kündigte Aufsichtsratschef Reinhard Mokanski an, bei der nächsten Hauptversammlung nicht mehr zur Wahl anzutreten. Sancaktar machte jedoch klar, dass die Mannschaft versucht, sich nicht zu sehr mit diesen Dingen zu beschäftigen: „Der Trainer und das Trainerteam versuchen immer, das so weit wie möglich von uns fernzuhalten. Das machen sie auch sehr gut. Wenn wir trainieren oder beim Spiel auf den Platz gehen, haben wir nur Fußball im Kopf. Das andere tangiert uns nicht.“

(2) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SC Verl 3 0 2 1 3:4 -1 2
14 Westfalia Rhynern 3 0 1 2 4:6 -2 1
15 SG Wattenscheid 09 3 0 1 2 3:5 -2 1
16 Rot-Weiss Essen 2 0 1 1 3:5 -2 1
17 1. FC Köln II 2 0 0 2 2:6 -4 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 SC Wiedenbrück 2 0 1 1 1:3 -2 1
15 FC Wegberg-Beeck 0 0 0 0 0:0 0 0
16 SG Wattenscheid 09 1 0 0 1 0:1 -1 0
17 Rot-Weiss Essen 1 0 0 1 1:3 -2 0
18 1. FC Köln II 1 0 0 1 1:4 -3 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Borussia Mönchengladbach II 1 0 1 0 1:1 0 1
9 Bonner SC 1 0 1 0 1:1 0 1
10 SG Wattenscheid 09 2 0 1 1 3:4 -1 1
11 SC Verl 2 0 1 1 1:2 -1 1
12 SV Rödinghausen 2 0 1 1 1:3 -2 1

Transfers

SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09

03 A
Borussia Dortmund II
Samstag, 12.08.2017 14:00 Uhr
2:1 (1:1)
04 H
Wuppertaler SV
Montag, 21.08.2017 20:15 Uhr
-:- (-:-)
05 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 26.08.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
04 H
Wuppertaler SV
Montag, 21.08.2017 20:15 Uhr
-:- (-:-)
03 A
Borussia Dortmund II
Samstag, 12.08.2017 14:00 Uhr
2:1 (1:1)
05 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 26.08.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Nico Buckmaier

Mittelfeld

1 176 0,5
1 120 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 112 0,5
Felix Clever

Abwehr

1 105 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • aifoulloman 13.08.2017 14:43 Uhr
    Dann hoffen wir mal auf die ersten Punkte gegen Wuppertal
  • ewig rot+blau 14.08.2017 19:00 Uhr
    Nix da, Einspruch!
    Aber im ernst: Der Bessere soll gewinnen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.