Startseite » Fußball » Verbandsliga

Erkenschwick
Topstart nach Abstieg - Allalis Erleichterung

(0) Kommentare
SpVgg Erkenschwick, Zouhair Allali, Saison 2016/17, SpVgg Erkenschwick, Zouhair Allali, Saison 2016/17
Foto: Makiela

Die SpVgg Erkenschwick hat mit dem 1:0 (1:0) beim TuS Hordel zum Auftakt der Westfalenligastaffel 2 einen idealen Saisonstart hingelegt.

Nach dem Oberligaabstieg im letzten Jahr hieß es für die Verantwortlichen vom Traditionsverein: Neue Liga, neues Glück. Der erste Schritt in die richtige Richtung war bereits nach dem ersten Erfolg bei der DJK TuS Hordel (1:0) und den daraus resultierenden drei Punkten getan. Nach dem Schlusspfiff fiel Erkenschwicks Trainer Zouhair Allali zunächst ein Stein vom Herzen. "Zum Glück haben wir das Ganze für uns positiv gestalten können. Ich glaube es war verdient", kommentierte Allali den 1:0-Erfolg seiner Schützlinge beim Ligakonkurrenten.

In der vergangenen Spielzeit waren die "Schwicker" Verantwortlichen, aber auch die Fans leidgeprüft und mussten als erster Verein den Abstieg aus der Oberliga in die Westfalenliga hinnehmen. Umso größer ist nun die Freude, einen guten Start in die neue Saison erwischt zu haben. "Ich freue mich tierisch, es tut einfach gut und das sieht man auch an allen anderen", betonte Allali auf der Pressekonferenz nach der Begegnung.

Besonders lobte der Trainer die Unterstützung seiner Anhängerschaft. "Wie viele Erkenschwicker hier waren! Das tut einfach gut. Mir fällt ein Stein vom Herzen und ich glaube, dass ich ein Dankeschön für die tolle Unterstützung an die Fans richte kann", erklärte Allali und fuhr fort, "ich würde mir wünschen, dass das so weiter geht und wir auch etwas zurückgeben können."

(0) Kommentare

Westfalenliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Holzwickeder SC 1 1 0 0 2:1 1 3
5 Lüner SV 1 1 0 0 1:0 1 3
6 SpVgg Erkenschwick 1 1 0 0 1:0 1 3
7 SV Concordia Wiemelhausen 1 0 1 0 1:1 0 1
8 SV Brackel 1 0 1 0 1:1 0 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 YEG Hassel 0 0 0 0 0:0 0 0
13 FC Iserlohn 46/49 0 0 0 0 0:0 0 0
14 SpVgg Erkenschwick 0 0 0 0 0:0 0 0
15 DJK TuS Hordel 1 0 0 1 0:1 -1 0
16 TuS 05 Sinsen 1 0 0 1 0:1 -1 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Lüner SV 1 1 0 0 1:0 1 3
2 SpVgg Erkenschwick 1 1 0 0 1:0 1 3
3 SV Concordia Wiemelhausen 1 0 1 0 1:1 0 1
4 YEG Hassel 1 0 1 0 1:1 0 1

SpVgg Erkenschwick

01 A
DJK TuS Hordel
Freitag, 11.08.2017 19:30 Uhr
0:1 (0:1)
02 H
SC Neheim
Sonntag, 20.08.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
03 A
SG Finnentrop/Bamenohl
Sonntag, 27.08.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
02 H
SC Neheim
Sonntag, 20.08.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
01 A
DJK TuS Hordel
Freitag, 11.08.2017 19:30 Uhr
0:1 (0:1)
03 A
SG Finnentrop/Bamenohl
Sonntag, 27.08.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SpVgg Erkenschwick

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Ridvan Avci

Mittelfeld

1 90 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Ridvan Avci

Mittelfeld

1 90 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.