Startseite » Fußball » Regionalliga

SG Wattenscheid
Der Kampf um den Fortbestand des Vereins

(14) Kommentare
SGW, lohrheide, Lohrheide-Stadion, Wattenscheid Fans, SGW, lohrheide, Lohrheide-Stadion, Wattenscheid Fans
Foto: Deutzmann

Der Aufsichtsratsvorsitzende Reinhard Mokanski tritt zurück und sein Kollege Ewald Fischer geht gleich mit. Die SG Wattenscheid hat bald kaum noch Führungskräfte.

Es fehlt nicht mehr viel, dann stehen Trainer Farat Toku und die Mannschaft der SG Wattenscheid 09 allein da. Reinhard Mokanski, der Chef des Aufsichtsrates, wird Ende September, wenn die Mitglieder zur alljährlichen Versammlung zusammen kommen, zurücktreten. Mokanski ist damit nicht allein: Auch Ratsmitglied Ewald Fischer hört dann auf.

Ihm sei es „trotz seiner Anstrengungen nicht gelungen, die verschiedenen Strömungen  unseres Vereins  zusammenzubringen und das Schiff in die richtigen Bahnen zu steuern“, heißt es in Mokanskis Mitteilung. Bereits im Juli hatte der Unternehmer diese Konsequenz angekündigt für den Fall, dass die SG 09 nicht Hilfe und Unterstützung erfahre.

Vorstand besteht nur noch aus einer Person

Damit ist der Regionalligist momentan kaum noch steuerbar. Nach dem Rücktritt von der oft zu Unrecht angefeindeten Vorstandschefin Gaby Vit, deren Mann Franco sich auch schon aus dem Aufsichtsrat verabschiedet hat, besteht der Vorstand nur noch aus Ralf Schäfer. Und der Aufsichtsrat ist auf drei Personen zusammengeschmolzen: Christian Mose, Dennis von Schamann und Torsten Biermann, dessen Weggang wohl nicht mehr lange auf sich warten lässt. Gerd Abstins, der viele Jahre lang die Geschäftsstelle geleitet hat, steht auch nicht mehr zur Verfügung, vor allem Mose kämpft deshalb derzeit einen ziemlich einsamen Kampf um den Fortbestand des Vereins.

„Es geht mir nicht nur um die Regionalliga-Mannschaft, sondern auch um die 250 bis 300 Kinder, die bei uns Fußball spielen“, sagt Mose, der nicht aufgeben will, aber händeringend nach neuen Mitstreitern fahndet. Die Finanzierung der laufenden Saison „steht“, sagt Mose, doch jetzt schon müsse man die kommende Spielzeit vorbereiten. Und „die Leute dafür fehlen. Es ist niemand da.“

Es ist niemand da.

Christian Mose

Möglicherweise wird Marco Ostermann, der vor den jetzt erfolgten Rücktritten seine Mitarbeit im Aufsichtsrat in Aussicht gestellt hatte, helfen können, vielleicht sogar Stefan Beermann, der sich in diesem Metier ja bestens auskennt. Doch es brauche, sagt Mose, vor allem Leute, „die nicht aus dem verbrannten Umfeld kommen“, Leute auch, die bereit seien, „Bürgschaften zu übernehmen“ von den Funktionsträgern, die demnächst ausscheiden. Die Kritiker könnten ja jetzt mal nachweisen, dass sie es besser können.

(14) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Alemannia Aachen 12 4 6 2 20:15 5 18
10 SC Wiedenbrück 12 5 3 4 21:18 3 18
11 SG Wattenscheid 09 13 4 4 5 18:14 4 16
12 FC Wegberg-Beeck 13 4 4 5 17:21 -4 16
13 SC Verl 12 3 6 3 16:15 1 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot-Weiss Essen 7 2 2 3 12:12 0 8
11 FC Wegberg-Beeck 7 2 2 3 9:9 0 8
12 SG Wattenscheid 09 7 2 2 3 6:7 -1 8
13 Borussia Mönchengladbach II 5 2 2 1 5:6 -1 8
14 Bonner SC 6 2 2 2 9:11 -2 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 SC Wiedenbrück 5 3 0 2 10:10 0 9
6 Alemannia Aachen 7 2 3 2 9:9 0 9
7 SG Wattenscheid 09 6 2 2 2 12:7 5 8
8 SC Verl 7 2 2 3 10:11 -1 8
9 Fortuna Düsseldorf II 7 2 2 3 10:11 -1 8

SG Wattenscheid 09

13 H
SC Verl
Samstag, 14.10.2017 14:00 Uhr
0:3 (-:-)
14 A
SV Rödinghausen
Samstag, 21.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
15 H
Viktoria Köln
Samstag, 28.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
SC Verl
Samstag, 14.10.2017 14:00 Uhr
0:3 (-:-)
15 H
Viktoria Köln
Samstag, 28.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 A
SV Rödinghausen
Samstag, 21.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Manuel Glowacz

Mittelfeld

4 245 0,4
2 3 268 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 357 0,3
1 356 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Manuel Glowacz

Mittelfeld

4 133 0,7
2 2 258 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Lackschuh 08.08.2017 08:58 Uhr
    Frage an Insider: ist die angedachte Personalie G. Oberholz nun aus 09-Sicht ganz vom Tisch, denn Frau Vit und Herr Mokanski waren doch hier noch die Ansprechpartner?

    In den Berichten schreit man nach Unterstützung und somit passt meine Frage doch gut!

    Möglicherweise steht Herr Oberholz aufgrund der arg veränderten Lage auch nicht zur Verfügung?
  • aifoulloman 08.08.2017 09:00 Uhr
    Was ist das bitte für eine Aussage "die Kritiker könnten ja nachweisen was sie können"? Nicht jeder Kritiker hat das Geld oder den Willen eine Bürgschaft blind zu übernehmen. Sicherlich wäre ein Ostermann oder gerade ein Herr Beermann wünschenswert. Aber man sollte auch die neuen Mitglieder nicht am Kontoauszug ausmachen. Lieber Leute im Vorstand, die finanziell unabhängig zum Verein stehen und nur aus Herzblut Geld ranschaffen. Sponsoren müssen angesprochen werden. Die wir ist vorbei, dass Leute auf 09 zukommen.

    Jeder von uns ist bereit seinen Einsatz zu bringen, sofern möglich.. nur in Entscheidungspositionen sollten schon fähige Leute sitzen und keine gröhlende Fans .
  • Dani09 08.08.2017 09:19 Uhr
    Ich höre jetzt schon die Weisen Worte eines Hannes Bongartz wenn es auf Sport1 gegen Wuppertal geht was alles möglich wäre in WAT wenn....bla,bla,bla! Auch während der letzten Live Übertragungen trotz ansprechender Leistungen unserer Jungs mal abgesehen von der allerletzten (RWO),werden trotzdem keine Investoren aufmerksam oder irgendwie neugierig auf unsere SGW!
  • Insider1 08.08.2017 10:47 Uhr
    Vielleicht sollte man sich mehr auf die 200-300 Kinder konzentrieren und das Träumen lassen... In Wattenscheid ist nur noch Amateurfussball möglich. Wenn man sich damit abfindet und kein Problem mit Ober-oder Landesliga hat, dann kann der Verein gesunden.
  • FrankG 08.08.2017 13:43 Uhr
    Schade,Schade auch ohne eigene finanzielle Mittel kann man helfen. Wo sind die Besserkönner. Nicht lagern,einfach machen. Ich glaube nicht dass eine helfende Hand weg geschlagen wird.
    Ich habe auch kein Geld in Überfluss. Bin aber ehrenamtlich unterwegs. Mich hat noch keiner weggejagt.
  • Uerdingen05 08.08.2017 17:52 Uhr
    Schade, was der WAT 09 gerade so passiert. Hoffentlich finden sich noch Gönner rund um die Lohrheide.
  • via Facebook: Michael Stommel 08.08.2017 08:26 Uhr
    Der DFB hilft bestimmt und schickt jemanden vorbei , für den Übergang zum untergang ......
  • via Facebook: Marius Breker 08.08.2017 08:57 Uhr
    Ma Gu
  • via Facebook: Patrick Gawol 08.08.2017 10:39 Uhr
    Sportlich lief es gut und trotzdem so ein Theater
  • via Facebook: Dominik Krämer 08.08.2017 11:31 Uhr
    Wie jedes Jahr...
  • via Facebook: Alex En 08.08.2017 13:38 Uhr
    Der nächste bitte.... Ich erinnere an Herrn Koch vom DFB...
  • via Facebook: Kris Tian 08.08.2017 14:58 Uhr
    Thomas Lindemann, da musste jetzt mal was unternehmen!
  • via Facebook: Heval Apo Apo Varto 08.08.2017 21:52 Uhr
    Ich würde gerne denn verein helfen als ex wattenscheider würde ich denn Posten gerne übernehmen und denn verein da weiter oben halten
  • via Facebook: Marvin Mausolf 09.08.2017 07:54 Uhr
    Sehr Traurig und ein anderer Verein in der Liga hat einen Russen und deswegen viel viel Geld.. so groß sind die Unterschiede schon :(

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.