Startseite » Fußball » Landesliga

Landesliga Niederrhein 3 – Vorschau
Topspiel des Tages in Duisburg

Wer bleibt weiter unbesiegt? TuRa oder der TuB? Das ist wohl die einzig wichtige Frage dieses Spieltages. Sonsbeck, DSV 1900 und RWO II sind gefordert, um den Anschluss zu halten. TuS Borth - DJK Arminia Klosterhardt: Wer hätte vor der Saison gedacht, dass der Aufsteiger aus Borth vor den Arminen kursiert. Dementsprechend ist der TuS auch Favorit, auch weil Achim Meyer und seinen Oberhausenern derzeit die Power und die Klasse fehlt, um richtig mithalten zu können.

TuS Fichte Lintfort -RW Oberhausen II
Geht der Weg von RWO weiter nach oben. Die Truppe um Trainer Günter Abel agiert immer sicherer und bahnt sich langsam ihren Weg gen Spitze. Außerdem dürfen die Amateure mit Sicherheit wieder auf Verstärkungen aus der ersten Mannschaft hoffen.

SV Sonsbeck - SuS Dinslaken 09
Topfavorit gegen Überraschungsmannschaft! Der kleine Aufsteiger gegen einer der Aufstiegsaspiranten. Auch wenn Sonsbeck derzeit hinter den Erwartungen liegt, werden sie mit Dinslaken aber dennoch kein Problem haben und sicher siegen.

SF Hamborn 07 - TuB Bocholt

Ein ganz dicker Brocken für Siggi Sonntag und seine Sportfreunde. Der TuB spielt über seinen Verhältnissen und wird auch in Hamborn weiterhin ungeschlagen bleiben. Bleibt abzuwarten wie oder wie lange die Gelb-Schwarzen mithalten können.

Duisburger SV 1900 - Spvgg Sterkrade 06/07
Das Topspiel des Tages! Zwei Teams mit enormer spielerischer Klasse treffen aufeinander. Bislang agierten beide mit Höhen und Tiefen, insgesamt zu wechselhaft. Der DSV zeigte sich in den letzten Wochen stark verbessert, Sterkrade aber auch – zumindest was den Torabschluss angeht.

SV Glückauf Möllen - 1.FC Kleve II
Die letzten Aufrechten warten auf die Spargelstädter, die bisher fast nur enttäuscht haben. Glückauf wird auf den Einsatz von Marcel Aschendorff hoffen, um zumindest ein durchaus mögliches Pünktchen in Möllen zu halten.

SV Adler Osterfeld - TuRa 88 Duisburg
Osterfeld spielt derzeit wie ein Absteiger, TuRa wie ein potentieller Aufsteiger. Zwei A-Wörter, die man aber in beiden Lagern (noch) nicht so gerne in den Mund nimmt. Die Duisburger haben einen Lauf und werden auch im Adler-Horst die Punkte mitnehmen.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.