Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL W 10
Klare Sache für Horsthausen

(0) Kommentare

Mit leeren Händen endete für die TuS Heven die Auswärtspartie gegen die SpVgg Horsthausen.

Der Gastgeber gewann 3:0. Horsthausen ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Heven einen klaren Erfolg. Im Hinspiel war die TuS Heven mit 0:6 krachend untergegangen.

Horsthausen nahm fünf Änderungen vor. Es spielten Meika, Herbst, Werner, Rduch und Boudhan statt Wernsmann, Dursun, Pokorny, Kattner und Balci in der Startaufstellung. Murat Civak brachte die TuS Heven per Doppelschlag ins Hintertreffen. Der Akteur war gleich zweimal erfolgreich zur Stelle (23./31.). Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Zum Seitenwechsel ersetzten Kubilay Turgut und Leander Dreßel per Doppelwechsel ihre Mannschaftskameraden Nikolas Maximilian Stemmermann und Ben Hutmacher auf dem Spielfeld. Dennis Kruckow, der von der Bank für Civak kam, sollte für neue Impulse bei der SpVgg Horsthausen sorgen (68.). 50 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Tabellenprimus schlägt – bejubelten in der 69. Minute den Treffer von Kruckow zum 3:0. Am Schluss schlug Horsthausen Heven vor eigenem Publikum und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Die SpVgg Horsthausen ist seit 19 Spielen unbezwungen. Horsthausen sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon 25 vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und drei Niederlagen dazu. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden der SpVgg Horsthausen ist die funktionierende Defensive, die erst 32 Gegentreffer hinnehmen musste.

In den letzten fünf Spielen war für die TuS Heven noch Luft nach oben. Acht von 15 möglichen Zählern sammelte Heven ein. Trotz der Niederlage behält die TuS Heven den sechsten Tabellenplatz. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert Horsthausen beim SV Wanne 11, Heven empfängt zeitgleich den SC Weitmar 45.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga Westfalen 10 Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
Rot-Weiss Essen, RWE, Essen, Sven Demandt, Demandt, Rot-Weiss Essen, RWE, Essen, Sven Demandt, Demandt
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.