Startseite » Pokal » Kreispokal

Pleite gegen Frohnhausen
Mintard scheitert im Kreispokal

(2) Kommentare
training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol
Foto: Tim Müller

Fußball-Bezirksligist Blau-Weiß Mintard ist am Dienstagabend im Essener Kreispokal im Viertelfinale gescheitert.

Die Mannschaft von Trainer Ulf Ripke unterlag dem Ligakonkurrenten VfB Frohnhausen mit 0:2 (0:1).

Damit verpassten die Mülheimer die Möglichkeit, sich direkt für den Niederrheinpokal zu qualifizieren. Da der Kreis Essen aber fünf Teilnehmer stellen darf, spielen auch die vier Viertelfinalverlierer noch einen Platz für den Verbandspokalwettbewerb aus. Neben Mintard sind das der Landesligist ESC Rellinghausen, der Bezirksliga-Spitzenreiter SV Burgaltendorf und der Bezirksliga-Siebte SC Frintrop.

In der ersten Halbzeit des Viertelfinalspiels ließen die Gastgeber einige hochkarätige Chancen liegen und wurden für diese Nachlässigkeit kurz vor der Pause bestraft. Matthias Walter erzielte in der 43. Minute das Führungstor für die Gäste.

Der Spielverlauf blieb auch nach dem Seitenwechsel ähnlich: Mintard drängte auf den Ausgleich, doch erfolgreich waren erneut nur die Essener. Christopher Bartsch machte zehn Minuten vor Schluss alles klar. Schon am Sonntag, 15 Uhr, gibt es die Chance zur Revanche. Dann gastiert Mintard zum Bezirksliga-Verfolgerduell in Frohnhausen.

(2) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga Niederrhein 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Lackschuh 19.04.2017 19:09 Uhr
    Der VFB hat sehr konstant in die Spur zurückgefunden und erneut zu Null gespielt - klasse Leistung und Saison des Teams!! Der etwas holprige Saisonstart war allerdings nicht so ganz überraschend!
  • issam-said 19.04.2017 23:45 Uhr
    Hallo leider ist so nicht richtig wieder gegeben .
    Mit Rellinghausen , Burgaltendorf , Winfried Kray und der SC Phönix Essen stehen schon vier manschaften im Niederrhein Pokal .
    Der 5 und damit letzte Platz wird noch ermittelt im Spiel Vfb Frohnhausen - SC Türkeymspor .
    Vorm richtigen Finale Winfried Kray gegen den SC Phönix .
    Diese beiden Finals sollen am Vatertag statt finden .

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.