Startseite » Fußball » Regionalliga

SG Wattenscheid 09
Zu wenig Zuschauer!

(20) Kommentare

Am Samstag ist der Spitzenreiter zu Gast im Lohrheidestadion. Um 14 Uhr wird die Partie zwischen Wattenscheid 09 und Fortuna Köln angepfiffen.

Auf dem Papier ist die Begegnung die "denkbar schwierigste Aufgabe" (09-Pressemitteilung), Trainer André Pawlak will jedoch aus der Außenseiterrolle heraus überraschen: "In dieser Partie prallen zwei Fußballwelten aufeinander. Gegen so einen Gegner kannst Du vielleicht Bonuspunkte machen. Aber die Spiele, wo wir punkten müssen, kommen in den Wochen danach.” Trotzdem gehe die Mannschaft in das Duell der langjährigen Zweitligisten (Wattenscheid 20 Jahre, Fortuna Köln 26) "wie in ein Endspiel". Die Moral der Truppe habe unter den beiden jüngsten Niederlagen nicht gelitten, ist sich Pawlak sicher.

Lazarett lichtet sich
Jens GrembowietzJens Grembowietz» zum Profil hat trotz seines Rippenbruchs in dieser Woche wieder voll mittrainiert. Gleiches gilt für Kevin LehmannKevin Lehmann» zum Profil, der seine Sprunggelenksverletzung auskuriert hat. Auch Kevin KisynaKevin Kisyna» zum Profil mischte in den Einheiten wieder mit – allerdings unter Schmerzen. Bei Milko TrisicMilko Trisic» zum Profil ist die Sache anders. Der Angreifer hatte sich am Samstag beim Spiel gegen Schalke die Schulter ausgekugelt. „Das Gelenk war wohl sofort wieder drin und auch an den Bändern ist nichts“, berichtet Pawlak. „Theoretisch“ könnte Trisic also spielen, praktisch aber nicht. „Er hat Schmerzen, und nachdem er schon eine Schulterverletzung hatte, ist das jetzt auch eine Kopfsache“, mutmaßt sein Chefcoach. Keine gute Nachrichten gibt es von Benjamin CarpentierBenjamin Carpentier» zum Profil, seine Knochenhautentzündung am Schienbein hat sich nicht gebessert. Niklas AndersenNiklas Andersen» zum Profil wird nach abgesessener Gelbsperre wieder in der Startelf stehen.

Gelitten hat zuletzt aber der Zuschauerzuspruch. Gegen Velbert kamen nur 447 zahlende Gäste. Der Appell des Teammanagers Marco Ostermann kommt da nicht von ungefähr: "Ich möchte all diejenigen, denen unser Verein am Herzen liegt, dazu aufrufen, am Samstag ins Lohrheidestadion zu kommen. Denn mit 447 Zuschauern, die wir zuletzt gegen Velbert hatten, lässt sich auf Dauer kein Regionalligafußball darstellen. So eine Zahl ist ein Schlag ins Gesicht für jeden Einzelnen, der in diesem Verein die Ärmel hochkrempelt. Gerade in solch einer Situation, in der es nicht läuft, benötigen wir auch von den Rängen jede Hilfe."

447 Zuschauer "total depremierend"

"Das ist total enttäuschend", sagt auch Christoph Jacob mit Blick auf die Entwicklung der Zuschauerzahlen. Schließlich sei die Partie gegen Velbert ein ganz wichtiges Spiel gegen den Abstieg gewesen. Die aktuellen Zahlen seien "weit weg" von denen der Hinrunde, berichtet der SGW-Vorsitzende. "450 Zuschauer, das ist total deprimierend und macht keinen wirklichen Spaß." Allerdings, so hält der ehemalige Keeper fest: "Die Zuschauer-Entwicklung ist auch immer ein Indikator der sportlichen Situation. Insofern ist die Mannschaft natürlich auch in der Pflicht, mit guten Leistungen Werbung für die Heimspiele zu machen."

Alle Zuschauerstatistiken der SGW in der Saison 2013/14:
reviersport.de/fussball/regionalligawest-1314-mannschaften-210600624-sg-wattenscheid-09-zuschauer.html

Dass der Negativtrend für akute finanzielle Schwierigkeiten sorgt, streitet Jacob indes ab. "Gerade in der Winterzeit ist es immer etwas schwerer, da geht es jedem Verein gleich. Wir leben von den Spieleinnahmen, und wenn die ausbleiben, kann es auch mal etwas enger werden."

Unkenrufe, dass sogar die Regionalliga-Lizenz gefährdet sein könnte - die Abgabefrist der Bewerbung endet am 15. März - kommentiert Jacob wie folgt: "Da gibt es überhaupt kein Problem, um die Bürgschaft in Höhe von 35.000 Euro werden sich die Vorstandsmitglieder wie immer kümmern."

(20) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • WATnullneuner 21.02.2014 22:51 Uhr
    ganz so schlimm ist es ja nicht, wie hier alle schreiben. Naja läuft halt momentan nicht so, Wetter ist nicht so schön und Schalke spielt auch wieder gut, Dortmund auch. Ist klar, dass dann viele um 15 Uhr lieber zuhause sind, um Sky zu gucken. Aber lass sie mal morgen vielleicht gewinnen und gegen Verl auch, dann sind es gegen Lippstadt auch wieder 1000. Zwinker und wenn dann bald die Derbyknaller gegen Bochum und Essen anstehen und es dann möglicherweise auch wieder schön warm ist und man paar gute Spiele hatte, wird die Bude auch voller!
  • 09Joergi 23.02.2014 07:25 Uhr
    Kommentare via Facebook von einem Andres Schneider u. vielen anderen VFL Bochum Kennern zeigen,
    Wenn Ihr in der 3 Liga spielt u. eure 2 Mannschaft abgestiegen ist. Wird euch noch dieses großkotzige Verhalten auf Primaten
    Niveau vergehen. Das sind immer die üblichen Verdächtigen die
    Stänkern u. die 09 er schlecht machen
  • via Facebook: Totti Jürgens 21.02.2014 13:01 Uhr
    Echt traurig ..... Da hatten wir selbst mit Kray mehr Zuschauer . Also Ärsche hoch Wattenscheider .
  • via Facebook: Kevin Laubeh 21.02.2014 13:03 Uhr
    Nachgehakt bei: Paddy Oberberg
  • via Facebook: Marcus Flesch 21.02.2014 13:08 Uhr
    Ich habe ja keinen Stress mit Wattenscheid, aber ein Zuschauermagnet war der Verein noch nie. Keine neue Erkenntnis also...
  • via Facebook: Daniel Knorr 21.02.2014 13:14 Uhr
    Enttäuschend ja, aber für 09 völlig normale Zahlen. Es gibt ca. 400 Zuschauer, die immer zu Heimspielen gehen und ansonsten richtet sich der Rest an der Platzierung, dem Wetter und den teilweisen zeitgleichen höherklassigen Spielen. Das war so, ist so und wird auch in Zukunft so sein. Wer Aufstiegsspiele oder Relegationsspiele bei herrlichem Wetter und ohne Konkurrenz als Maßstab nimmt, hat keine Ahnung vom Fußball in Wattenscheid!
  • via Facebook: Michael Gottlieb 21.02.2014 13:16 Uhr
    schade um die tradition
  • via Facebook: Christoph Schnellte 21.02.2014 13:22 Uhr
    Abmelden den ganzen Verein!
  • via Facebook: Rauf Az 21.02.2014 13:37 Uhr
    Wattenscheid ist auch scheisse ! ;D
  • via Facebook: Rene Hahn 21.02.2014 13:41 Uhr
    Der VfL hat also keine Fans:-D Ihr Neider waert froh wenn ihr nur einen Bruchteil unserer Fans haette ;-)
  • via Facebook: Heiko Skop 21.02.2014 13:46 Uhr
    Eure Eltern geh'n zum VfL
  • via Facebook: Heinz Wäscher 21.02.2014 13:46 Uhr
    Tja wer halt lieber zu Schalke oder Dortmund rennt weil man sich dort einen runterholen kann da man über dem VfL steht muss sich nicht wundern wenn der "eigene" Verein vor den üblichen leuten spielt. Und ohne einen herrn Steilmann hätten die es eh nie in die Bundesliga geschafft, das war der Hopp der SGW...
  • via Facebook: Andreas Schneider 21.02.2014 13:48 Uhr
    Unsere Bambinis haben mehr Fans - zudem spielen sie auch besser als die 09er Gurkentruppe. Verein zuscheissen und die Spieler und das restliche Kroppzeug zu Phönix Bochum schicken. Die brauchen noch Kräfte um in der Halbzeit die Löcher im Rasen zuzutreten. MACHT WATTSCHE DICHT! Man sieht ja, die Übernahme des Vereins wird durch den VfL und die Stadt Bochum langsam dennoch stetig durchgeführt. Wir suchen doch noch Aushilfen für Bobbi Bolzer, nehmt die Spieler, die 7 Fans und die Handvoll Funktionäre
  • via Facebook: Rene Hahn 21.02.2014 13:50 Uhr
    Gebe dir so recht Heinz Wäscher.. 100% ZUSTIMMUNG.:-D
  • via Facebook: Christopher Böcker 21.02.2014 14:33 Uhr
    Lieber 600-800 echte als 1000, 2000 oder 3000 "falsche" Fans...
  • via Facebook: Marv Mandela 21.02.2014 14:34 Uhr
    Ja passiert wen man das Derby paralell zum Spiel der 1. mannschaft des VfL legt! Davon profitieren tut niemand
  • via Facebook: Stefan Wat 21.02.2014 14:34 Uhr
    Immer wieder interessant das ihr euch immer noch an uns hochzieht. Sitzt der Stachel immer noch so tief. Im übrigen hat nur ein Verein es geschafft eure Hütte mit 42000 zu belegen. Also schön ruhig bleiben ihr kommt noch schnell genug in unsere Gefilde.
  • via Facebook: Benjamin Krause 21.02.2014 15:07 Uhr
    Ich war beim Heimspiel der SGW gegen Viktoria Köln! Lohnt sich der Weg nach Wattenscheid! Aber schaut man sich den Schnitt bei uns in der Regio Nord an, dann wird einem mulmig...
  • via Facebook: Mike Mo 21.02.2014 15:46 Uhr
    Ich find das schlecht das gerade die stolzen Wattenscheider ihren Heimatklub im Stich lassen und gehen lieber nach Schalke oder so. Aber mit dem WAT Kennzeichen wird rumgefahren. Aber es stimmt lieber ein paar richtige Fans als 1000de falsche das denke beim VfL auch immer.
  • via Facebook: Pierre Dahlmann 22.02.2014 10:02 Uhr
    Mal vom sportlichen abgesehen, aber was soll ich auf einem Sportplatz wo ich eine ganze Halbzeit für mein Bier anstehen muss ?? Als wir dort zu Gast waren sind wir 500 Meter weiter zur Trinkhalle gefahren um an Bier zu kommen. Da standen aber alle anderen immernoch am Bierstand ;-) IHR SEIT HALT ZU BLÖD UND DIE ERKENNTNIS KOMMT WOHL ZU SPÄT

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.