Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » Junioren

U17-Bundesliga

Den Profis so nahe

(0) Kommentar

Vor der Saison diente Jens Keller als Beleg für die Bedeutung der U17-Bundesliga. Nun muss der neue Schalker Profitrainer schon wieder herhalten.


Damals übernahm der ehemalige Stuttgarter Profitrainer die Schalker B-Junioren und mochte seine neue Aufgabe so gar nicht als Abstieg verstehen. Eine famose Serie von 13 Siegen in ebenso vielen Spielen katapultierte ihn zurück in die Senioren-Bundesliga.

Dass er nach der Beurlaubung von Huub Stevens nicht nur interimsweise die S04-Profis übernahm, sondern prompt eine Job-Garantie bis zum Saisonende erhielt, darf auch als Kompliment für den Nachwuchs gewertet werden. Ebenso wie die Tatsache, dass in Sven Hübscher der bisherige U16-Coach zu Kellers Co-Trainer ernannt wurde.

Weniger erfreulich ist hingegen, in welcher Deutlichkeit die Königsblauen die U17-Bundesliga dominieren. Jedes ihrer 14 Spiele haben sie gewonnen, im Durchschnitt schossen sie mehr als fünf Tore pro Partie. So haben die Schalker bereits 39 Zähler Vorsprung auf den Letzten, die Sportfreunde Siegen. Dieses alarmierende Ungleichgewicht ist ein Warnsignal.

Noch scheinen die Kräfteverhältnisse der aktuellen Saison eine Ausnahme darzustellen. Sollten sie allerdings zur Regel werden, muss man über den Sinn der dreigeteilten Bundesliga nachdenken. Denn wenn die Talente nicht jede Woche an ihre Leistungsgrenze gehen müssen, können sie sich nicht weiterentwickeln. Und dann wird auch der schnelle Sprung in den Profibereich vorerst ihren Trainern vorbehalten sein.
(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.