RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Kurz notiert

SG Wattenscheid 09
Keiner will im Winter weg

Nach einer tollen Hinrunde, die von der Herbstmeisterschaft gekrönt wurde, nahm Wattenscheids Trainer André Pawlak Stellung zu den Personalplanungen der 09er.

So sei es möglich, aber nicht zwingend nötig, dass die SGW im Winter einen neuen Spieler präsentiert: "Wir halten die Augen offen", sagte Pawlak, räumte aber umgehend ein, dass ebenso wahrscheinlich ist, dass es keine Zugänge gibt. "Wenn doch, dann geht es eher darum, den Kader in der Breite zu verstärken. Dann spielt die Position gar keine so große Rolle."

Abgänge wird es nach derzeitigem Stand keine geben: "Natürlich gibt es auch bei uns zwei, drei Spieler, die nicht ganz zufrieden sind. Ich habe jedoch mit allen Einzelgespräche geführt und kein einziger Spieler hat angedeutet, dass er uns verlassen will."

Westfalia Hernes erfolgreiche Apokalypse
Auch wenn Westfalia Herne am Sonntag mit 1:3 gegen die SG Wattenscheid 09 verlor, war es ein erfolgreicher Tag für den Amateurfußball. Die Idee, das Spiel unter das Motto "Apokalypse Blau" zu stellen und 10.000 Freikarten zu verteilen, brachte der Partie eine große Aufmerksamkeit.


Für Denis Pachutzki ist die Saison allerdings definitiv gelaufen. Der Mittelfeldspieler kämpft mit einer Entzündung der Kreuzband-Plastik im lädierten Knie. Wann Alexander Thamm, der Bandscheibenprobleme hat, zurückkehrt, ist weiterhin offen. Verhalten optimistisch ist Pawlak, was die Personalie Sven Preissing betrifft: „Er fehlt nach seinem Mittelfußbruch ja schon viel länger als eigentlich erwartet. Mittlerweile ist er aber fast schmerzfrei und sollte in der Vorbereitung zur Rückrunde wieder mitwirken können.“

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.