Ballender 2015

Der Fußball-Cartoon Kalender mit 12 schön doofen Cartoons aus der Feder von RevierSport Cartoonist Oli Hilbring. Das Ding gehört an jede (Tor)Wand.

Preis: 11,- € Jetzt bestellen »


Startseite » Fußball » Landesliga

Landesliga WF kompakt

Keine Schokolade im Ü-Ei des SV Höntrop

Thomas Baron vom SV Höntrop stellte eine These auf, die Forrest Gump vor Neid erblassen lässt. Was noch in den Landesligen in Westfalen los war, lesen sie hier.


Landesliga Westfalen 3

„Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel. Man weiß nie, was man bekommt“, sagte einst Forrest Gump im gleichnamigen Film. Höntrops Trainer Thomas Baron hat eine andere Philiosophie. Für ihn ist ein Fußballspiel „wie ein Überraschungsei.“ Das verspricht Spiel, Spannung und Schokolade. Für Barons Vereine gibt es jede Woche ein Spiel, Spannung ist oft dabei, aber Schokolade nur jede zweite Woche. Denn Höntrop gewinnt und verliert seit Wochen abwechselnd. Der TuS Stockum siegte am Sonntag mit 5:0 in Höntrop. Attila Kartal glänzte mit einem Dreierpack. Die frühe Rote Karte gegen Dario Verres nach einer Notbremse war für Stockum ein herber Rückschlag. „Wir haben uns wie Anfänger präsentiert“, ärgerte sich Baron. Wenn sein Team dem Gesetz der Serie folgt, ist nächste Woche aber wieder Schokolade drin.

Hombruch kann doch verlieren

Die Spitzengruppe durfte am Wochenende einmal komplett durchatmen. Denn der souveräne Tabellenführer Hombrucher SV hat kurz vor der Winterpause gezeigt, dass er doch verlieren kann und das sogar auf eigenem Platz. Gegen den SV Sodingen geriet die Mannschaft von Alexander Gocke schon in der ersten halben Stunde mit 0:3 in Rückstand. Zwar bewiesen die Spieler Moral und kamen noch einmal zurück ins Spiel, trotzdem gewannen die Gäste mit 4:3.

Das Ergebnis ist für den HSV verschmerzbar, weil der erste Verfolger BV Brambauer sein Spiel beim SV Wanne 11 ebenfalls verlor, dort hieß das Endergebnis 3:1 für Wanne. Der SV Herbede (2:0 gegen den WSV Bochum) und der CSV Bochum-Linden (6:0 gegen Teutonia SuS Waltrop) sorgten mit ihren Siegen dafür, dass der Abstand zwischen den ersten vier Plätzen deutlich kleiner wurde.

Der Kirchhörder SC hat seine Schwächephase anscheinend überwunden und gewann zum zweiten Mal in Folge. Beim 1:0-Sieg gegen den Lüner SV hatte der KSC allerdings viel Glück und in Daniel Splettstößer einen überragenden Torwart im Kasten, der zahlreiche Chancen der Lüner zunichte machte. Der BV Brambauer und sein Lokalrivale LSV müssen damit vor dem Lüner Derby in der Kampfbahn Schwansbell nächste Woche beide ein Negativerlebnis verdauen.

Landesliga Westfalen 4

Der TuS Sinsen ist Niederlagen ja schon nicht so recht gewohnt. Aber gleich zwei in Folge? Aus Sinsener Sicht fast schon ein Super-GAU. Immerhin stellten die letzten beiden Gegner aber auch alles andere als Laufkundschaft dar. Nachdem letzte Woche gegen den SV Dorsten-Hardt verloren wurde, nahm nur Grün-Weiß Nottuln die Punkte aus Sinsen mit. Die Gäste gewannen mit 5:0. Dorsten-Hardt festigte den ersten Platz mit einem 2:1 beim SV Mesum.

Das größte Spektakel boten an diesem Wochenende die Teams von Sportfreunde Lotte II und Union Lüdinghausen. Das Spiel endete mit 5:3 für Lotte. Zur Pause hatte Lüdinghausen noch mit 2:0 geführt. Nach dem Seitenwechsel kam richtig Schwung in die Partie, was auch mit der Einwechslung von Valon Beqiri zu tun hatte, der gleich drei Treffer erzielte. Die Gäste verpassten es damit, wichtige Punkte im Abstiegskampf zu holen. Davaria Davensberg holte immerhin einen: durch ein 1:1 bei Eintracht Coesfeld.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

Die letzten 10 Transfers

SV Rödinghausen
SV Rödinghausen
SC Roland Beckum
SC Roland Beckum
02/2015

Azmir Alisic

Torwart

Rot-Weiss Essen
Rot-Weiss Essen
SV Rödinghausen
SV Rödinghausen
02/2015

Guilherme Biteco

Mittelfeld

TSG 1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
Santa Cruz FC
Santa Cruz FC
02/2015

ausgeliehen

Jiloan Hamad

Mittelfeld

TSG 1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
Standard Lüttich
Standard Lüttich
02/2015

ausgeliehen

Martin Pett

Mittelfeld

Hansa Rostock
Hansa Rostock
FC Schönberg 95
FC Schönberg 95
02/2015

Zakaria Azrioual

Mittelfeld

TuS Dornberg
TuS Dornberg
FC Gütersloh 2000
FC Gütersloh 2000
02/2015

Ufuk Özbek

Mittelfeld

Borussia Dortmund II
Borussia Dortmund II
Genclerbirligi Ankara
Genclerbirligi Ankara
02/2015

Rodnei

Abwehr

Red Bull Salzburg
Red Bull Salzburg
RasenBallsport Leipzig
RasenBallsport Leipzig
02/2015

Emrah Cavdar

Mittelfeld

VfB 03 Hilden
VfB 03 Hilden
SC Kapellen-Erft
SC Kapellen-Erft
02/2015

Yannick Stark

Mittelfeld

TSV 1860 München
TSV 1860 München
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
02/2015

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.