RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Kurz notiert

Wattenscheid 09
Pachutzkis Kreuzband ist durch

Die Befürchtungen der Verantwortlichen des Oberligisten SG Wattenscheid 09 um die Verletzung von Neuzugang Denis Pachutzki haben sich bestätigt.

Der 21jährige Mittelfeldspieler der SG Wattenscheid 09 hat am Sonntag im Spiel gegen den SV Westfalia Rhynern einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten und wird für mehrere Monate ausfallen.

„Für den Verein ist diese Verletzung ein herber Verlust, da Denis in der Vorbereitung und auch im Spiel gegen Rhynern einen sehr starken Eindruck hinterlassen hat“, kommentiert der Sportliche Leiter Marco Ostermann die Schock-Diagnose. „Für Denis ist das eine Katastrophe, zumal dies bereits seine zweite Kreuzbandverletzung ist. Damals war das andere Bein betroffen.“

Denis Pachutzki wird in den nächsten Tagen von Dr. Kleinert im St.-Josef-Hospital in Bochum operiert. Vereinsarzt Dr. Falarzik hofft, dass der Spieler bei optimalem Heilungsverlauf in der Rückrunde wieder spielen kann.

SGW - Rhynern: Ersoy startet mit Doppelpack
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.