RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Kurz notiert

SG Wattenscheid 09
5:1! Der Bann ist gebrochen

Nach vier Testspielen ohne Sieg, feierte die SG Wattenscheid am Donnerstagabend das erste Erfolgserlebnis der Vorbereitungsphase auf die Oberliga-Saison.

Mit 5:1 (3:0) besiegten die Schwarz-Weißen an der Berliner Straße den NFC Orlandia. Gegen den Gast aus Italien platzte nach 25 Minuten der Knoten: Serafettin Sarisoy eröffnete den Torreigen per Strafstoß. Danach sorgten Leon Enzmann, Seyit Ersoy, Jordi Barrera und Kai Koitka für klare Verhältnisse. 09-Trainer André Pawlak war zufrieden: „Zunächst hatten wir zwanzig Minuten Anlaufschwierigkeiten, haben zu lange steile Bälle gespielt. Mit dem 1:0 ist uns aber eine spürbare Last abgefallen. Die weiteren Tore haben wir dann super herausgespielt. Da sieht man, was dabei herauskommt, wenn diese Mannschaft einmal richtig in Spielfluss gerät. Und wenn man bedenkt, dass heute einige Stammkräfte gefehlt haben und junge Spieler wie Buckmaier und Barrera richtig was gezeigt haben, dann stimmt mich das sehr zuversichtlich.”

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld, VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.