RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Mehr Fußball » Frauen

SG Essen-Schönebeck
Geldona Morian folgt auf Gier

Nach Madeline Gier hat die SG Essen-Schönebeck erneut eine Spielerin des Reviernachbarn verpflichtet. Diesmal handelt es sich um Geldona Morina.

Die 18-Jährige spielte zuletzt für die zweite Mannschaft des FCR Duisburg, mit der sie aus der zweiten Bundesliga abstieg. Beim Bundesligisten aus Essen hinterließ die Mittelfeldspielerin dennoch einen guten Eindruck, sodass sie nun für zwei Jahre mit Morina planen. Die gebürtige Kosovarin gehört zum erweiterten Kader der U19-Nationalmannschaft und kam in der abgelaufenen Saison in Spiel Lok Leipzig gegen FCR Duisburg zu ihrem Bundesligadebüt.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.