Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Regionalliga

VFL II - Schalke II 1:4

Schalke stoppt den Negativtrend

(0) Kommentar

Schalke kann es doch noch! Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge gewannen die Knappen das Derby gegen den überforderten VfL Bochum II hochverdient mit 4:1.


Der VfL wollte die unnötige Niederlage in Idar-Oberstein vor den eigenen Fans wieder gut machen. Doch von Beginn an dominierten die Gäste die Partie, denn den Bochumern mangelte es an Körpersprache, Einsatz und energischem Zweikampfverhalten, wie auch Trainer Iraklis Metaxas feststellte: „Ich bin mit der ersten Halbzeit zum wiederholten Male nicht einverstanden. Das war Straßenfußball, nur das wir mit Trikots gespielt haben. Es war kein Plan zu erkennen, denn niemand folgte meinen Anweisungen.“

Folgerichtig stand es schon zur Pause 0:2. Schmidt (19.) und Torres Jimenez (33.) vollendeten jeweils im direkten Duell mit Heuer Fernandes. Schalke trat mit Wut im Bauch auf und wollte die fünf Derbyniederlagen in dieser Saison vergessen machen. Spielstark und passsicher tauchten sie immer wieder gefährlich vor dem Gehäuse der Gastgeber auf. Nach einer Tätlichkeit von Iberdemaj, der folgenden Roten Karte und dem unmittelbaren Anschlusstreffer durch Fachat (71.), wurde es aber noch einmal spannend im Lohrheidestadion. Nachdem Kalina jedoch die Notbremse gegen Wiegel auspackte und ebenfalls vom Feld musste, nahmen die Knappen wieder das Heft in die Hand und sicherten sich durch das zweite Tor von Schmidt (76.) und das 4:1 durch Müller (78.) den verdienten Sieg.

Bochum II: Heuer Fernandes, Semlits, Kalina, Wolff(46. Caspari), Thomas, Feldkamp (35. Hrustic), Mengert, Jansen(60. Opiola), Freiberger, Fachat, Wassinger.
Schalke II: Görres, Langlitz, Sabah, Weber, Ernst, Torres Jimenez, Volkmer, Müller, Wiegel, Schmidt, Iberdemaj.
SR: Felix-Benjamin Schwermer
Tore: 0:1 Schmidt (19.), 0:2 Torres Jimenez (33.), 1:2 Fachat (70.), 1:3 Schmidt (76.), 1:4 Müller (78.).
Zuschauer: 197
Gelbe Karten: Jansen, Freiberger, Fachat – Volkmer, Sabah
Rote Karten: Kalina (Notbremse) – Iberdemaj (Tätlichkeit)



Dementsprechend zufrieden zeigte sich Trares nach der Partie: „Die Niederlagen schlugen bei uns auf die Stimmung, umso mehr freut es mich mit welcher Selbstsicherheit und Ruhe am Ball wir aufgetreten sind. Ich habe ein sehr gutes Spiel gesehen.“

Schalke musste unter anderem auf Robin Himmelmann verzichten, der mit den Profis unterwegs war. Der Torwart gilt als großes Talent, sein Vertrag bei den Königsblauen läuft jedoch aus. Dementsprechend zurückhaltend äußerte sich Trares zu einer möglichen Verlängerung des Kontrakts: „Er war heute mit in Bremen und will sich stetig weiterentwickeln. Vielleicht kommt er irgendwo in der dritten Liga unter.“ Ein Abschied steht wohl bevor.

Bochum verpasste es an diesem Spieltag nach Punkten mit den Schalkern gleichzuziehen. Im nächsten Spiel wartet nun ein dicker Brocken, der neue Spitzenreiter aus Dortmund empfängt den VfL. Die Schalker spielen zu Hause gegen Wuppertal, das Idar-Oberstein mit 6:0 vom Platz fegte.

(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FSV Vohwinkel 2359 1773 +586
VfB Speldorf 2273 1739 +534
TSG Sprockhövel 1431 909 +522
SV 10 Hohenlimburg 1633 1137 +496
SV Langendreer 04 2232 1757 +475
Absteiger der Woche von auf
SV RW Mellen 2 1554 1949 -395
Ratingen 04/19 III 1082 1423 -341
Ruhrpott Kicker Bottrop 1679 1998 -319
SV Haldern 2 1029 1332 -303
Spvgg. Meiderich 06/95 III 841 1123 -282
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Trainer sucht Verein
Verein sucht Trainer
Turnierteilnehmer gesucht
Spieler sucht Verein
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein
Verein sucht Trainer
Trainer sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.