Startseite » Mehr Fußball » Was war da los?

DO: Massenschlägerei
"Ein schwarzer Tag für den Amateurfußball"

Wenn nach einer Schlägerei beide Parteien etwas Gegenteiliges behaupten, wird es im Nachhinein schwierig, aufzuklären, was los war. Wir haben es versucht.

In der Kreisliga-A-Begegnung zwischen dem SV Körne und dem VfL Schwerte II kam es in der 70. Spielminute zu einer Massenschlägerei, nachdem ein Einwechselspieler von Körne ebenfalls einem Ersatzmann von Schwerte beim Aufwärmen hinter dem Tor einen Faustschlag versetzt haben soll. RS fragte nach: „Was war da los?“

Jörg Pozorski (Trainer VfL Schwerte):

„Da sowohl Körne, als auch wir im Tabellenkeller stehen, hatte das Spiel für alle Beteiligten eine besondere Brisanz und war somit natürlich emotional etwas aufgeladen. Es war hart aber im Rahmen, trotzdem war der Schiedsrichter nicht in der Lage die Partie zu leiten, denn immer wieder wurden beleidigende Kommentare von Zuschauern und den Ersatzspielern des SV Körne abgegeben. Zu spät verwies der Unparteiische dann die Zuschauer des Platzes. Diese machten sich dann in einem großen Pulk auf den Weg zur gegenüberliegenden Seite des Platzes, wo sich auch der Ausgang befindet. Währenddessen gab es einen Eckball, wo einer meiner Spieler einen Ellbogen ins Gesicht bekam, worauf aus diesem Pulk wieder diverse Kommentare zu vernehmen waren. Einer meiner Ersatzspieler, der sich hinter dem Tor aufwärmte, sagte dann so etwas wie: 'So ein dummes Volk hier'. Da sich in der Zuschauergruppe wohl die Freundin eines Körner Ersatzspielers befand, der sich ebenfalls dort aufwärmte, rastete dieser aus und schlug meinem Spieler ins Gesicht, worauf ein weiterer Ersatzspieler von uns zur Hilfe kam, um den Geschlagenen, der zu Boden gegangen war, zu schützen. Daraufhin stürmten viele Personen aus der Zuschauergruppe auf's Feld und gingen meinen Spieler an. Daraus entwickelte sich eine Massenschlägerei, in welcher meine Spieler einige üble Tritte und Schläge einstecken mussten. Einer wurde sogar verfolgt und konnte sich nur durch das Klettern über einen Zaun in Sicherheit bringen. Da wir kaum Fans dabei hatten waren wir natürlich in der Unterzahl und retteten uns in die Kabine. Erst nach gut 20 Minuten beruhigte sich die Situation allmählich. Es gab keine Ordner vor Ort und auch niemand von Körne hielt es für nötig die Polizei zu rufen. Wir konnten es ja nicht, da wir umgezogen auf dem Platz standen. So etwas habe ich noch nie erlebt!“

Michael Bartel (Trainer SV Körne):

„Was da am Wochenende passiert ist, ist wirklich unangenehm für beide beteiligten Vereine, das war wirklich ein schwarzer Tag für den Amateurfußball. Es war so, dass auf unserer Ersatzbank zwei Spielerfrauen Platz genommen hatten, die dann jedoch nach Aufforderung der Schiedsrichters diese verlassen mussten. Als die beiden dann auf dem Weg zur anderen Seite des Spielfelds waren, gingen sie dann an zwei Schwerter Spielern vorbei, die sich gerade aufwärmten. Diese Spieler und zwei Freunde von ihnen, die auch dabei standen beleidigten die Frauen dann aufs Übelste. Einige Sekunden zuvor hatte ich einen meiner Spieler ebenfalls zum Aufwärmen geschickt, als dieser dann die Beleidigungen gegen die beiden Frauen mitbekam, von denen eine seine Freundin war, versetzte er dem Schwerter Spieler einen Schlag. Daraus entstand eine riesige Schlägerei, da alle Spieler ihren jeweiligen Mitspielern zur Hilfe eilten. Ich behaupte nicht, dass es in Ordnung von meinem Spieler war zuzuschlagen, aber wenn die Freundin dermaßen beleidigt wird, ist das keine schöne Sache. Als sich dann alles wieder etwas beruhigte und der Schiedsrichter die Partie eventuell wieder hätte anpfeifen können fing, ein Schwerter Spieler wieder so heftig an zu provozieren, dass meine Spieler ihn regelrecht gejagt haben. So etwas habe ich noch nicht erlebt. Da kann ich auch verstehen, dass der Schiri das Spiel vorzeitig beendete. Ich kann nur hoffen, dass obwohl beide Mannschaften im Tabellenkeller stehen, keinem die Punkte gegeben werden, nach dieser Schlägerei hätte das keiner verdient."

Spieltag

Kreisliga A 1 Kreis Dortmund

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.