monkhouse Zum letzten Mal aktiv: 3. Mai 2016 - 18:58 Mitglied seit: 22. Oktober 2012
  • 0 Spielberichte
  • 0 Foren-Beiträge

WSV - RWO: Wuppertal träumt von "Europa"
Als leidgeprüfter RWO Fan hätte ich mal zwei offene Fragen an Herrn Zimmermann, den Lizenstrainer der ersten Mannschaft: 1) Ist Ihnen bekannt dass ein Fußballspiel bis zum Abpfiff des Schiedsrichter dauert? 2) Waren Ihnen die besonderen Regeln bei einem Pokalspiel (Verlängerung, Elfmeterschießen) während der ersten 90 Minuten des Spiels bekannt? Mit den Antworten könnte ich mir dann ggfs. die Auswechselungen erklären die vom Lizenstrainer der ersten Mannschaft vorgenommen wurden. Zudem könnte ich mir die "Entwicklung" der ersten Mannschaft in den letzten beiden Jahren erklären.
Schiri-Eklat: Möllmann erging es schlimmer als Schmidt
Ich glaube hier muss man Emotionen und Mitfiebern ganz deutlich von unangebrachtem Verhalten trennen. Wer sich nicht an bekannte Regeln hält, der muss dafür bestraft werden. Aber so ist die Kultur in unserer Gesellschaft, alle reißen die Klappe auf und keiner will für sein Verhalten geradestehen. Da muss man sich nicht wundern warum in den unteren Liegen bereits so oft die Fäuste fliegen. Es gibt Leute die immer recht haben wollen und sich von anderen (hier den Schiedsrichtern) nichts sagen lassen wollen. Was ist das für eine Streitkultur?? Was ist das für ein Sport? Was sind das für Emotionen?
Völler: Spielunterbrechung "unnötig und völlig übertrieben"
Vorab: Ich bin weder ein Fan von Leverkusen noch von Dortmund. Mein Herz schlägt für RWO. Ich finde es fürchterlich was sich die Leverkusener Verantwortlichen da leisten. Herr Schmidt sollte sich sofort beim Schiedsrichter, bei den Mannschaften und bei den Besuchern im Stadion entschuldigen. Herr Völler hat wiedereinmal gezeigt, dass auch er nur Heulen kann. Mal E... in der Hose haben und sich einfach mal entschuldigen ist da offenbar nicht vorgesehen. Unverschämtheit. Respektlosigkeit. Absolut kein Vorbild für die Jugend und keine werbung für den Fußball. Das brauchen wir nicht. Ich könte mir eine Sperre für beide für 5 - 8 Pflichtspiele vorstellen.
RWO: Hammerstrafe für Bauder
Der "Bauder" spielte in den letzten Spielen eh nicht so, als dass wir ihn vermissen müssten. Immer wenn er erkennbar "kein Bock" hat, dann spielt er schlecht. Dies war auch in dem Spiel wieder deutlich zu sehen. war wohl zu kalt für ihn? Ich als RWO Fan, der in Aachen dabei war, finde die Strafe korrekt. Das ist meine Meinung! Meiner Meinung nach sollte RWO seinen Vertrag für die nächste Saison nicht verlängern, da der junge Mann mit seinem Verhalten wiederholt dem Verein geschadet hat. Da hilft es auch nicht, wenn man sagt, dass ihn die anderen regelmäßig provozieren. Wenn er damit nicht klar kommt, soll er mal zu einem Anti-Stress-Training gehen. Das hat schon vielen jungen Menschen geholfen um im Leben klar zu kommmen. Es hilft nicht immer über andere zu schimpfen. In Aachen haben wir kein Tor geschossen und daher verdient verloren. Da kann man es wieder wie Herr Zimmermann sagen: "Davon geht die Welt nicht unter", wie nach dem Ahlen Spiel. Aber der Aufstiegszug ist doch nun endgültig abgefahren.
S04: Goretzka lässt Gerichtstermin sausen
Wenn der junge Spieler sich so verhält der Richter fürchtet beschimpft zu werden hilft wohl nur eine höhere Geldstrafe. Bei Verkehrsverstößen kann ja auch das Fahrverbot erhöht werden. Es findet sich doch sicherlich ein Polizist der den Betroffenen gerne mal zur Verhandlung vorführt. Am besten einen Tag vorher beim Arbeitgeber abholen und ins Gewahrsam sperren.
RWO: Sportchef Frank Kontny plant die neue Saison
"Davon geht die Welt nicht unter", um mal herrn Zimmermann zu zitieren. Aber die Lichter bei RWO könnten ausgehen. Welch eine zynische Aussage nach dem letzten Heimspiel. Sagt doch einfach "Das war Kacke". Die Mannschaft hat es nicht geschafft zu gewinnen. Herr Zimmermann hat doch den Anspruch immer zu gewinnen. Hat er oft genug gesagt. Nun werden wir in der nächsten Saison noch weniger Leute im Stadion sein und mal schauen welcher Spieler uns bleibt. "Davon geht die Welt nicht unter", aber die Lichter bei RWO gehen bald aus. Schade.
RWO - Ahlen: Oberhausen verpasst Sprung in der Tabelle
"Davon geht die Welt nicht unter." Diese Aussage ist angesichts der aktuellen Probleme im Land und auf der Welt sicherlich richtig. Aber mit so einem Ergebnis kann man nicht Meister werden. Herr Zimmermann wird sicher wieder betröppelt schauen, wenn der Verein nach solchen Ergebnissen keinen Lizenzantrag für die dritte Liga stellt. Mir ist momentan die Deadline dafür nicht bekannt. Als Vereinsverantwortlicher würde ich aber nochmal auf die Tabelle schauen und nachrechnen. Schade, dass es wieder einmal zuhause nicht zum Sieg gereicht hat. Aber: "Davon geht die Welt nicht unter", nur die Träume der Kleeblätter platzen mal wieder..........
Kommentar: Oberhausener Finanzmisere
Hallo "Reviersport"! Ich brauchte bis heute, um mich nach dem Lesen ihres Kommentares zu beruhigen. Leider, ich frage mich warum, ist hier der Name des Verfassers nicht aufgeführt. Also muss ich davon ausgehen, dass hier die Meinung der Redaktion geschrieben steht. Eine Redaktion die sich mit dem Sport in unserem Revier auseinandersetzt. Ich glaube sie sollten auch bei der sportlichen Analyse des Geschehens im Revier bleiben. Der hier veröffentliche Kommentar ist in meinen Augen eine politische Aktion die, zu dem zuvor veröffentlichen Anmerkungen der Linken Ratfraktion in Oberhausen passt. Machen sie nun auch Politik bei Reviersport? Gerade im Bereich der Printmedien dürfte ihnen das Redaktionssterben und die Suche nach Investoren doch sicherlich beklannt sein. Es müssen immer wieder Wege gefunden die Vielfalt auf dem Markt, so auch im Sport, zu erhalten. Das kann man kritisieren und nicht gutheißen, aber ihr Kommentar geht da sicherlich zu weit und ist in einigen Punkten sogar falsch. Mit ihrer offensichtlichen Parteinahme bin ich nicht zufrieden. Schade "Reviersport"; Sporberichte könnt ihr.................
RWE: Heftige Reaktionen nach der Blamage
So, jetzt wissen die in Essen mal wie wir uns nach der Niederlage gegen Hö-Nie gefühlt haben. Weiter so RWE !!

  • SC Rot-Weiß Oberhausen

monkhouse hat noch keine Spielberichte geschrieben

Mehr

Bisher erhaltene Verwarnungen:

Gelbe Karten:

Rote Karten: