Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Kurz notiert

Essen: Trauer um ehemaligen Meisterspieler

RWE-Urgestein Heinz Wewers verstorben

Die Fahnen an der Hafenstraße wehen auf Halbmast, denn die Rot-Weissen trauern um den ehemaligen RWE-Profi Heinz Wewers, der am vergangenen Freitag im Alter von 81 Jahren verstarb. Wewers war in den 50er Jahren Bestandteil der bisher erfolgreichsten RWE-Mannschaft aller Zeiten.


In Essen nannten sie den gebürtigen Glabdbecker "den einbeinigen Stopper", der mit den Essenern 1953 den DFB-Pokal und 1955 die deutsche Meisterschaft holte. Nach seiner aktiven Zeit war Wewers auch als Trainer bei Rot-Weisstätig.

Essen trauert um Heinz Wewers


Das Begräbnis erfolgt am Mittwoch, 3. September 2008, nach der Trauerfeier um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Fronleichnam, Kampstraße in Essen-Bochold.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SuS Langscheid/Enkhausen 1930 1368 +562
FC Hennef 2632 2104 +528
Sportfreunde Siegen 1512 986 +526
TSV Bayer Dormagen 1585 1149 +436
SG Wattenscheid 09 II 1853 1429 +424
Absteiger der Woche von auf
SV Fortuna Hagen IV 1572 1852 -280
SV Emmerich-Vrasselt II 801 1041 -240
VfB Altena 2 1608 1843 -235
TC Freisenbruch 02 II 722 953 -231
Hammerthaler SV 848 1064 -216
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.