Startseite

WM
Mehr als 19 Millionen sehen Kroatiens Sieg gegen England

Foto: firo

Die Fußball-WM ist auch ohne die deutsche Nationalmannschaft ein Quotenbringer:

Den 2:1-Sensationssieg der kroatischen Auswahl im zweiten Halbfinale gegen England am Mittwochabend in Moskau nach Verlängerung sahen 19,23 Millionen Zuschauer bei der Live-Übertragung im ZDF. Der Marktanteil betrug 58,5 Prozent.

Schon 18,25 Millionen Zuschauer hatten am Dienstag in der ARD die Live-Übertragung vom ersten WM-Halbfinale in St. Petersburg und dem Einzug von Vize-Europameister Frankreich durch das 1:0 gegen Belgien ins WM-Endspiel verfolgt. Der Marktanteil betrug da 53,4 Prozent.

Bei den Highlights, Analysen und Interviews ab 22.42 Uhr im Zweiten sahen am Mittwoch 8,83 Millionen (MA: 41,1 Prozent) zu. Das ZDF war mit 31,2 Prozent souveräner Tagessieger am Mittwoch unter den deutschen TV-Anstalten.

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.