Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Testspiel
Der 1. FC Köln blamiert sich beim Bonner SC

Foto: dpa

Am Samstag wurde unter anderem in Bonn getestet. Dabei gab es die große Überraschung. Der Regionalligist aus Bonn schlug den Zweitligisten 1. FC Köln mit 1:0 (0:0).

Der 1. FC Köln, der sein erstes Testspiel gegen Eichstätt mit 5:2 gewann, konnte dabei vier Wochen vor dem Zweitligastart beim VfL Bochum nicht überzeugen. Kölns Trainer Markus Anfang musste mit Marco Höger, Niklas Hauptmann, Milos Jojic, Jhon Cordoba und Jonas Hector fünf Spieler ersetzen. Der Rest konnte sich noch nicht nachhaltig für einen Stammplatz empfehlen.

Durch diesen Test werden die Spekulationen neue Nahrung erhalten, nach denen der FC auf der linken Offensivseite noch nachlegen muss, weil bisher kein Ersatz für den nach Hoffenheim gewechselten Leonardo Bittencourt verpflichtet wurde. Derzeit testet Anfang dort die Offensivspieler Simon Zoller und Sehrou Guirassy. Speziell die Chancenverwertung in Bonn erinnerte an die schlimme Bundesliga-Saison, die mit dem Abstieg auf Platz 18 endete.

Vor der Pause gab es schon dicke Gelegenheiten für Salih Özcan, der nach Vorarbeit von Nikolas Nartey frei vor Bonns Torwart Martin Michel scheiterte. Wenig später traf Marcel Risse nur die Latte, auf der anderen Seite hatte Bonn zwei gute Möglichkeit durch David Bors, kurz vor der Pause scheiterte er am Aluminium.

Nach der Pause hatte Kölns Talent Chris Führich zunächst die Chance zum 1:0. Kurz darauf traf Bonn den Pfosten - Daniel Somuah zielte zu genau. Besser machte es nach 60 Minuten Shunya Hashimoto, Testspieler von Fortuna Düsseldorf II. Er traf aus über 20 Metern zum 1:0 für den Underdog. Köln kam nicht mehr zurück, die beste Möglichkeit zum Ausgleich vergab Simon Zoller kurz vor dem Ende.

Bereits am Sonntag hat der FC das nächste Testspiel - dann wieder gegen einen Regionalligisten. Um 15 Uhr steht die Partie beim Wuppertaler SV auf dem Programm - RevierSport tickert das Spiel live.

Statistik zum Spiel:

Bonner SC: Michel – Omerbasic, Weber (74. Gerber), Perrey, Wipperfürth – Mwarome (84. Fontana), Fillinger, Stoffels (60. Rütten) – Hashimoto (67. Addai), Somuah – Bors
1. FC Köln: T. Horn – Schmitz (60. Bader), Sobiech (60. Mere), Sörensen (60. Czichos), J. Horn (60. Bisseck) – Nartey (60. Lehmann) – Risse (60. Clemens), Schaub (60. Koziello), Özcan (60. Guirassy), Führich (60. Handwerker) – Terodde (60. Zoller)
Tore: 1:0 Hashimoto (62.)
Zuschauer: 2900

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.