Startseite

KFC Uerdingen
Topfavorit? Krämer widerspricht Antwerpen

(18) Kommentare
Foto: MaBo-Sport

Der KFC Uerdingen möchte in der Dritten Liga eine gute Rolle spielen. Als Favorit sehen sich die Krefelder nicht. 

Viele sehen den KFC Uerdingen auch in der 3. Liga ganz vorne. Der Klub setzt sich moderate Ziele.

Stefan Aigner sprintet über den rechten Flügel und gestikuliert mit den Armen, dass er den Ball in den Lauf gespielt haben möchte. Sein Mannschaftskollege versucht den Schnittstellenpass - und spielt das Leder in Aigners Rücken. Solche Szenen gab es beim Testspiel zwischen Drittligist KFC Uerdingen und Regionalligist Bonner SC häufiger zu beobachten. Für KFC-Trainer Stefan Krämer aber kein Grund zur Sorge, immerhin sind die Uerdinger erst vor einer Woche in die Vorbereitung gestartet.

Zeit also, auch die Neuen beim KFC ins Mannschaftsgefüge zu integrieren. Viele von ihnen sollen in der kommenden Saison tragende Säulen in der Mannschaft werden. Im ersten Testspiel gab Krämer direkt fünf Sommer-Zugängen mindestens 45 Minuten Spielzeit, Robert Müller spielte sogar über 90 Minuten. Manuel Konrad, aus Dresden gekommen, war nicht unter ihnen. Der Mittelfeldspieler laborierte an leichten Rückenproblemen. „Nichts wildes“, betont Krämer, „am Sonntag trainiert er wieder.“ Maurice Litka fehlte ebenfalls verletzt, Lukas Schelenz hatte noch keine Spielberichtigung.

Mit bisher acht Zugängen sieht Krämer seine Mannschaft für die kommende Saison gut aufgestellt. „Wir haben eine gestandene Mannschaft“, schätzt der Fußballlehrer die Situation ein. „Ich glaube schon, dass wir eine vernünftige Rolle in der Dritten Liga spielen können.“

Das ganze Geplappere über Favoriten, da lach ich mich drüber kaputt.

Stefan Krämer (Trainer KFC Uerdingen)

Marco Antwerpen sieht das indes etwas anders als Krämer. Der ehemalige Trainer von Viktoria Köln wird den Krefeldern mit Preußen Münster in der Dritten Liga über den Weg laufen. „Aufgrund der Transfers und der Möglichkeiten, die der Verein hat, ist das schon ein Topfavorit in der Liga“, erklärt Antwerpen am Rande eines Testspiels zwischen seinen Münsteranern und der U23 von Borussia Dortmund (2:1).

Krämer möchte die Favoritenrolle so nicht annehmen. „Ich glaube nicht, dass wir das sind“, betont der 51-Jährige. „Es gibt Mannschaften, die noch besser aufgestellt sind als wir.“ Generell hält der gebürtige Mainzer auch nicht viel von Favoritenrollen: „Das ganze Geplappere über Favoriten, da lach ich mich drüber kaputt. Da wird immer nur versucht, von sich selber abzulenken.“

(18) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Preußen Münster 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
6 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Fortuna Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
8 TSV 1860 München 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Preußen Münster 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
6 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Fortuna Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
8 TSV 1860 München 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Preußen Münster 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
6 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Fortuna Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
8 TSV 1860 München 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

01 H
SpVgg Unterhaching
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)
01 H
SpVgg Unterhaching
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Bacardicola 01.07.2018 12:14 Uhr
    Wieso lacht der Krämer sich kaputt...möchte er von sich ablenken ?! Lachen
  • Jünther, Jötz und Jürgen 01.07.2018 12:35 Uhr
    Das verstehe wer will, warum Krämer dementiert. Wenn das der Ponomarev liest, sehe ich Herrn Krämer bereits auf der Abschußliste. Demnach dürfte doch das Saisonziel mit Herrn Krämer besprochen zu sein. Oder stand irgendwo, dass der KFC sich inder 3. Liga konsoldieren oder entablieren möchte. Nein. Die Vereinsfürhriung hat klar definiert, dass die 3. nur eine Durchgangsstation in die 2. Liga. Die Dritte ist die Pleiteliga. Teuer und bringt kein Moos. Die Spieler haben Erfahrung und wissen worum es in der Dritten geht, was das Ziel ist. Darum wurden ja wohl auch die Neuen geholt.
    Der Reißbrett-Durchmarsch hat doch bisher gut funktioniert. Warum sollte dies in der neuen Saison anders sein.
    ,,...... ich lach mich über das Favoriten-Geplapper kaputt..´´Aber Herr Krämer!
    Dieses Geplapper machen Sie und Ihre Kollegen Saison für Saison mit.
  • Fortschritt 05 01.07.2018 14:11 Uhr
    Ich hoffte schon, in der Dritten wenigstens von den Spacken hier verschont zu bleiben, aber weit gefehlt ...
  • Hilter 01.07.2018 15:17 Uhr
    Hauptsache wir bleiben in der 3 Liga. Favorit sind wir nicht!
  • toto-herne 01.07.2018 15:38 Uhr
    Bei dem Kader gehört der KFC selbstverständlich zum Favoritenkreis!
  • das ailton 01.07.2018 16:03 Uhr
    leute leute leute
    1860 rüstet wesentlich mehr auf.
    ich seh uns im gesicherten mittelfeld.
    mehr noch nicht. wenn der Start misslingt per auswärtsspiel wird die saison mega schwer.
    ich sag weiter der star ist der trainer.
    rockt es jungens
  • KFCforever 01.07.2018 16:15 Uhr
    J.J. u. J.@
    Habe auch gedacht das sich diese Lästermäuler nur in ihrer Liga herumtreiben. Aber, da ihre Herzensvereine ja so Top geführt und wohl sehr langweilig zu sein scheinen, müssen wir Uerdinger als Feindbild herhalten. Geht aber in Ordnung, sind es ja nicht anders gewohnt mit Dreck beworfen zu werden nur weil sie selber gefrustet sind! Schönen Tag noch. Nur der KFC
  • Jünther, Jötz und Jürgen 01.07.2018 18:19 Uhr
    Schade, dass von den KFC Leuten wenig Sportliches kommt. Das 1860 stärker aufrüstet wundert euch? Wer ist da noch mal der Geldgeber? Ist das nicht auch so ein Reißbrett-Championssieger ? Der Millionen versenkt hat - der Verein diesen Ismaik vom Hof jagen wollte, aber die internen Verträge nicht so einfach waren - Überenhame von Verpflichtungen, Rechte an Spielern...
    Wer andauernd vom Durchmarsch redet, sollte auch daran gemessen werden.
  • das ailton 01.07.2018 21:12 Uhr
    könnt ihr überhaupt lesen?
    ja wir wollen in die 2. liga. aber doch mit einem 4 jahresplan.
    als ob es in der 3.liga nur fallobst gibt wie in der regionalliga wenn man von Viktoria absieht.
  • Bacardicola 01.07.2018 21:31 Uhr
    Regionalligavereine als Fallobst zu bezeichnen, ist ja ganz schön überheblich, wenn man selbst jahrelang über de Dörfer getingelt ist, und sich dann knapp gegen Schonnebeck durchgesetzt hat !
    Ganz schön vergesslich ist man in Krefeld:-)
  • rwekopo 01.07.2018 22:29 Uhr
    Auch dass die gerade mit Ach und Krach die Lizenz bekommen haben,wird bei denen verdrängt!Die haben schon ein extremes Kurzzeitgedächniss!
  • krötenmann 01.07.2018 22:52 Uhr
    Fallobst..

    Aber ich kann beruhigen, in Krefeld laufen generell eher nicht so viele arroganten Flietzpiepen rum wie man sie hier desöfteren mal antrift.

    Gut, wie heisst es doch so schön? Hochmut kommt vor dem Fall, leid tut es mir dann nur für so manchen Krefelder der die ganze Ponomorav kritischer und nüchterner betrachtet, aber vorallem für diejenigen die trotz des momentanen Erfolges auf dem Boden geblieben sind.
  • Der Grotenburger 02.07.2018 01:55 Uhr
    Ich sehe 1860 als Favoriten, aber den KFC zwischen Platz 3 - 9, aber schauen wir mal wohin die Reise geht :-) Aufstieg ist moeglich , aber ich denke eher ein Jahr spaeter.....schauen wir mal !
  • das ailton 02.07.2018 09:39 Uhr
    @bacardicola
    sorry ich wollte provozieren jedoch nicht solche sportsleute wie dich.
    natürlich schätze ich alle vereine der regionalliga.
    allen voran rwe rwo wsv und aa.
    und alle kleinen die mit wenig geld sich so gut halten.
    eine ehrlich gemeinte entschuldigung.
    es ist einfach nur noch nervig schon wieder als aufstiegs aspiraten genannt zu werden der aufsteigen muss.
    Grüße dasailton
  • rotweissliebe 02.07.2018 10:12 Uhr
    Nach einem Doppelaufstieg zählt man in der Regel nicht zum Favoritenkreis, ausser man besitzt die finanziellen Mittel wie RB und 1899 sie hatten. Allerdings haben und hatten sie auch eine geniale sportliche Führung. Der KFC hat sich gut verstärkt, auch in der Breite und sollte der Start einigermaßen gelingen, dann spielen sie sicher auch um den Aufstieg mit. Sehe in Liga 2 auch lieber Vereine wie KFC oder 1860, egal welches Konstrukt dazu geführt hat, als Sandhausen, Heidenheim usw.. Meine Hoffnung bleibt das irgendwann auch wieder mein RWE, Aachen, Wattenscheid und Oberhausen dazu gehören, Euch viel Glück und Erfolg.
  • achim-peter 02.07.2018 13:21 Uhr
    Warum muss man sich Unsportlichkeit vorwerfen lassen,wenn man erwähnt, dass 1860 auch aufrüstet. Unsportlichkeit bedeutet für mich, Vereine wie den FCK, EB und einige andere gar nicht erst zu erwähnen ,wenn’s um den Aufstieg geht! Außerdem, wir wundern uns höchstens über Leute, die uns ständig in irgend einer Form angreifen wollen....
  • JoeLeconte 04.07.2018 19:52 Uhr
    Minimalziel für den KFC ist in der neuen Saison ein einstelliger Tabellenplatz. Danach ist fraglich, ob Ponomarev nur eine weitere Saison Geduld hat oder länger.
    Im Frühjahr 2020 entscheidet sich, ob er als Gönner bleibt oder nicht.
  • Schullek 05.07.2018 13:54 Uhr
    Jetzt kommt auch noch DER Weltmeister

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.