Startseite » Fußball » Kreisliga A

Al-Arz Libanon wird 10 Jahre alt
Fair Play wird groß geschrieben

(0) Kommentare
Foto: Al-Arz Libanon

Der Essener A-Ligist Al-Arz Libanon wird zehn Jahre alt. Zehn Jahre Al-Arz heißt auch: Ein vorbildlicher Migrantenverein mitten in Altenessen.

Al-Arz Libanon verfügt mittlerweile über drei Seniorenmannschaften eine Alt-Herren-Mannschaft und sechs Juniorenteams. Insgesamt besteht der Klub aus 220 Mitgliedern. Das vorderste Ziel des deutsch-libanesischen Fußballklubs ist immer noch die Integration - aller Menschen, aller Nationen. "Bei uns kann jeder Fußball spielen, der Lust hat. Wir versuchen alles, um die Jugendlichen von der Straße zu holen und in einer Mannschaft auch als Menschen dann weiterzuentwickeln", erklärt Nemr Fakhro, erster Vorsitzender von Al-Arz.

Der Verein hat Spieler aus insgesamt 19 verschiedenen Nationen. "Die Vielfalt ist uns wichtig, weil Deutschland ein Multi-Kulti-Land ist. Jeder sollte glücklich sein, hier zu leben. Man muss sich aber auch anpassen und mit jeder anderen Religion, Kultur, anders denkenden Menschen klar kommen. Diesen muss man Respekt entgegenbringen und zu ihnen immer fair sein - sowohl auf als auch neben dem Platz. Das ist unser Credo", betont Fakhro.

Rundes Jubiläum wird mit einem Spiel gegen die Essener "Stars" gefeiert

Seit dem Doppelaufstieg spielen die Zedern ununterbrochen in der Kreisliga A. Zum 10. Jubiläum kommt eine Top-Auswahl der Essener Fussballszene an die Bäuminghausstraße, gespickt mit mehreren Ober- und Regionalliga-Spielern. Darunter auch ein ehemaliger Spieler des FC Bayern München, der aktuell in England sein Geld verdient. Die Rede ist von Lukas Raeder. "Wir freuen uns, dass er zu diesem Spiel kommt. Das ist auch eine Anerkennung unserer guten Arbeit. Viele gratulieren uns und lassen sich gerne auf unserer Platzanlage blicken. Wir sind stolz darauf, was wir in zehn Jahren Al-Arz Libanon in Altenessen und im Essener Amateurfußball erreicht und uns einen guten Namen erarbeitet haben", sagt Fakhro.

Die Termine der Jubiläumswoche an der Bäuminghausstraße im Überblick:
23.6.18 um 13 Uhr: Spiel gegen die Fussballszene Essen.
23.6.18 um 15 Uhr: Spielt die F- und E -Jugend jeweils gegen den Platznachbarn Juspo Altenessen.
24.6.18 ab 12 Uhr: Kleinfeld Turnier die WM in Altenessen.
1.7.18 um 15 Uhr: Spiel gegen den FC Kray.

(0) Kommentare

Torjäger

Al-Arz Libanon Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.