Startseite » Fußball » Regionalliga

RL
Der letzte Aufsteiger war 2009 noch in der Kreisliga C

(11) Kommentare
Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Saison 2014/15, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Saison 2014/15
Foto: Tim Müller

Seit Sonntag ist die Besetzung der kommenden West-Staffel der Regionalliga bekannt. Nun steht auch fest, wer aus der Mittelrheinliga aufsteigt.

Eigentlich war es schon vor dem letzten Wochenende klar, wer aus der Mittelrheinliga in die Regionalliga West aufsteigt. Der TV Herkenrath hatte vor dem letzten Spieltag drei Punkte Vorsprung auf den FC Hennef - zudem das eindeutig bessere Torverhältnis.

Doch Herkenrath überließ nichts dem Zufall und gewann sein Auswärtsspiel beim VfL Vichttal mit 4:2. Vincent Geimer und Hamza Salman brachten den Spitzenreiter schon früh mit 2:0 in Führung. Domagoj Duspara und Dominik Ribeiro glichen für die Gastgeber aus. Gjorgji Antoski und Tiziano Lo Iacono machten dann alles klar. Herkenrath durfte jubeln - im kommenden Jahr geht es gegen RWE, RWO, Aachen oder Viktoria Köln.

Noch am Abend gab es eine spontane Aufstiegsparty - Videos wurden vom Verein gepostet. Am Tag darauf gingen die Feierlichkeiten weiter - auf Mallorca. Im Megapark wurde auf die vierte Liga angestoßen.

Es ist der Höhepunkt einer irren Erfolgsgeschichte. Seit der Saison 2010/11 ist es schon der sechste Aufstieg der Herkenrather. 2009 war der Klub noch in der Kreisliga C - zwei jahre später begann der Aufstieg, der kein Ende nehmen wollte. Jetzt geht es gegen Traditionsvereine wie Wattenscheid oder Rot-Weiss Essen.

So sieht die Regionalliga West in der kommenden Saison aus.

Absteiger aus der 3. Liga
keine

Weiterhin dabei
Viktoria Köln
Wuppertaler SV
Borussia Dortmund II
SV Rödinghausen
Alemannia Aachen
SC Wiedenbrück
SC Verl
Rot-Weiß Oberhausen
Rot-Weiss Essen
SG Wattenscheid 09
Borussia Mönchengladbach II
Bonner SC
1. FC Köln II
Fortuna Düsseldorf II

Aufsteiger aus der Oberliga Niederrhein
SV Straelen

Aufsteiger aus der Oberliga Westfalen
SV Lippstadt
Kaan-Marienborn

Aufsteiger aus der Mittelrheinliga
TV Herkenrath

(11) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Bonner SC 0 0 0 0 0:0 0 0
17 Alemannia Aachen 0 0 0 0 0:0 0 0
18 TV Herkenrath 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Bonner SC 0 0 0 0 0:0 0 0
17 Alemannia Aachen 0 0 0 0 0:0 0 0
18 TV Herkenrath 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Bonner SC 0 0 0 0 0:0 0 0
17 Alemannia Aachen 0 0 0 0 0:0 0 0
18 TV Herkenrath 0 0 0 0 0:0 0 0

TV Herkenrath

01 A
Wuppertaler SV
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)
01 A
Wuppertaler SV
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TV Herkenrath

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • BallaBalla 11.06.2018 17:37 Uhr
    6 Aufstiege seit 2011.... Rödinghausen II ??
  • Fortschritt 05 11.06.2018 17:54 Uhr
    Landet am Ende alles wieder da, wo der Frosch die Locken hat: Im Nirgendwo
  • am Zoo 11.06.2018 17:59 Uhr
    Lach Fortschritt05, der war gut
  • Bacardicola 11.06.2018 18:42 Uhr
    Aufstiegsfeier auf Malle....wat gibbet schöneres ?! Lachen
  • JeffdS 11.06.2018 18:55 Uhr
    Irgendwie ist die Regionaliga eine Schnittstelle zwischen Möchtergern-Drittligisten (Verein, Umfeld, Fans, Infrastruktur, ..) und Eigentlich-Fünftligisten (s. Aufsteiger). 3 oder 4 RL mit einer höheren Leistungsdichte und ohne 2. Mannschaften wäre sicher die bessere Lösung des Dilemmas ..
  • westkurver 11.06.2018 19:09 Uhr
    Okay, die Auflistung folgt dem Tabellenstand, dennoch ausgerechnet Viktoria Köln unter der Zeile: Weiterhin dabei.
    Hat schon was satirisches. Grins!
  • colonius 11.06.2018 21:08 Uhr
    AUFSTIEG auch dank ETL, Hauptsponsor von VIKTORIA KÖLN
  • Hotteköln 11.06.2018 21:24 Uhr
    Wahrscheinlich Nachfolger von Berg-Gladbach 09
  • Hotteköln 11.06.2018 21:26 Uhr
    Egal. Alle Aufsteiger in diese Liga (Ausnahme KCF) haben es sehr sehr schwer. I.d.R. sind in den letzten Jahren auch 70 % im ersten oder zweiten Jahr wieder abgestiegen. Drücke allen Aufsteigern die Daumen.
  • das ailton 11.06.2018 22:08 Uhr
    viktoria: wenn nicht jetzt wann dann????
    und das sogar ohne relegation.
    gruss an hotte
  • GEnogo 12.06.2018 08:26 Uhr
    Endl. lässt mal jmd. die Katze ausm Sack bei Bayer 05 ...oder wars doch
    1 Frosch? ...Aber die Locken??.........
    Zumind. wird klar, wieso die Grotenburg nimmer als 05-Spielstätte durchgeht beim Verband:
    Beim Auftauchen der >Uerdinger LOCKEN-Frösche< wurde das ehemalige
    heim. Spielfeld offenbar zum Feucht-BIOTOP erklärt.
    Da lässt ja son Lockenfrosch glatt den gepflegtesten Flachpass inne dicke
    Schlammkuhle >verhungern<. Richtige Entscheidung der "Platz-Komission"
    -- da sage noch EINER, Krefeld habe keine >Tradition< ...?
    In Sachen Renaturierte Rasenflächen jedenf. scheint man dort langfr. wie
    nachhaltig ökolog. zu wirtschaften und erzielt somit ...
    1 echten Fortschritt 05@ - Willkommen im Biosphären-Reservat Grotenburg

    PS: Glückw. geht natürl. an die olle Gladb. Truppe - Riesenleistung vom TvH

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.