Startseite » Mehr Fußball » Junioren

BVB-U17
Die nächste Moukoko-Show

(4) Kommentare
BVB, Borussia Dortmund, U17-Bundesliga, Saison 2017/18, Youssoufa Moukoko, BVB, Borussia Dortmund, U17-Bundesliga, Saison 2017/18, Youssoufa Moukoko
Foto: Getty

Die U17 von Borussia Dortmund hat das Revierderby beim VfL Bochum klar mit 5:1 (3:0) gewonnen. Vor 221 Zuschauern gab es die nächste Show von Superstürmer Youssoufa Moukoko.

Der 13-Jährige steht nach zwei Partien ohne eigenen Treffern nun bei der sagenhaften Ausbeute von 34 Toren nach 20 Spielen. Vor dem Spiel musste der BVB eine Hiobsbotschaft hinnehmen. Mittelfeldspieler Reda Khadra hatte sich beim Spiel gegen Arminia Bielefeld erneut das Schlüsselbein gebrochen und wurde bereits erfolgreich operiert.

Nun schossen seine Kollegen sicher auch für ihn einen glanzvollen Derbysieg heraus. Alaa Bakir (jetzt auch schon bei zehn Saisontoren) eröffnete das Torfestival nach acht Minuten. Nach 21 Minuten legt Moukoko nach - ein toller Freistoß sorgte für das 2:0. Bakir schoss bereits nach 33 Minuten das 3:0. Nach der Pause war es dann wieder Moukoko vorbehalten, das 4:0 und 5:0 zu erzielen. Vor allem das 5:0 - ein genialer Treffer. Bei Twitter hieß es direkt nach dem Tor: "Was ein unfassbares Tor von Moukoko. Hier gucken sich nur alle staunend an. Das Ding muss man sich auch angucken, da ist jedes Wort fehl am Platz."

Am Ende kam der VfL zumindest zu seinem Ehrentreffer. Stylianos Kokovas traf nach 76 Minuten zum1:5. In der Tabelle bleibt der VfL auf Platz sechs, der BVB kann so langsam die Meisterfeier planen. Denn sechs Spieltage vor dem Ende der Serie liegt Dortmund zehn Punkte vor Leverkusen und zwölf vor Schalke. Bedeutet bei sechs ausstehenden Begegnungen: Der BVB muss - sollten Leverkusen und Schalke alles gewinnen - noch sieben Punkte für die Meisterschaft.

Das sollte machbar sein, denn bisher hat der BVB noch kein Spiel verloren, dazu ein Torverhältnis von 73:17 - eine unglaubliche Saison der Borussen. Weiter geht es für den BVB am Sonntag (22. April, 11 Uhr) gegen den MSV Duisburg, der als Letzter den Klassenerhalt kaum noch schaffen kann.

(4) Kommentare

Spieltag

B-Junioren Bundesliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • andreas-bergmann 18.04.2018 22:36 Uhr
    Superjournalisten keiner auf dem Feld ist 13Jahre
  • Alles für Schalke 18.04.2018 23:22 Uhr
    Schon bitter, dass ein 20 jähriger wie der Moukoko in der U17 spielen darf. Sowas ist einmalige Wettbewerbsverzerrung!
  • 1976 19.04.2018 07:52 Uhr
    Der Fehler im System ist offensichtlich, aber offensichtlich interessiert es niemanden. Weder beim DFB noch beim BVB. Obwohl es genügend Talente gibt und beide, DFB und BVB, es eigentlich nicht nötig hätten. Man nimmt einfach hin, dass durch solche "Tricksereien", um es gelinde auszudrücken, die Kaderplätze für die jenigen blockiert werden, die sich mit ihrem wahren Geburtsdatum gegen wirklich Gleichaltrige behaupten müssen. Irgendwo spielt jetzt einer enttäuscht bei einem kleinen Verein, weil man ihm gesagt hat, dass er nicht gut genug ist für den großen BVB. Obwohl... vielleicht liege ich ja auch völlig falsch. Stimmt ja, es gibt ja einen offiziellen Pass und keinen Beweis, dass Moukoko in Wirklichkeit deutlich älter ist. Tschuldigung, habe mich da in was verrannt.
  • rotweissliebe 19.04.2018 17:11 Uhr
    Aaaaah da kommen wieder die ganzen Herner Verschwörungstheoretiker :-) Moukoko hat 2014 bei St. Pauli als 9-jähriger Knirps gestartet, da gibt es übrigens Videos von :-) :-) :-) nach Eurer Rechnung war er zu diesem Zeitpunkt also bereits 16, ist übrigens Mathematik, wenn er heute ja schon 20 ist. Also ein 131 cm "großer" 9-jähriger schiesst halb Hamburg zusammen, zum Dank schenken Sie dem Eurer Meinung nach kleinwüchsigen 9-jährigen Wachstumshormone, damit er jetzt als 20-jähriger immer noch wachsen kann, so ein Schwachsinn muss doch Schmerzen in Eurem Hirn bereiten.... nur mal so angemerkt......

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.