Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 5
GSV Moers bleibt Herr im eigenen Haus

(0) Kommentare

Nichts zu holen gab es für den TSV Wachtendonk-Wankum bei GSV Moers.

Der Gastgeber erfreute seine Fans mit einem 2:0. Das Hinspiel bei Wachtendonk-Wankum hatte Moers schlussendlich mit 2:0 für sich entschieden.

Moers startete mit vier Veränderungen in die Partie: Debernitz, Erol, Schuster und Groß für Di Giovanni, Koch, Sonneveld und Hastedt. Auch der TSV Wachtendonk-Wankum stellte um und begann mit Laarmanns, Michos und Fleming für Jansen, Krauß und Dolle.

Christian Zeiler brachte Wachtendonk-Wankum in der zwölften Minute ins Hintertreffen. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. Mit einem Wechsel – Timo Verhoeven kam für Christian Galster – startete der TSV in Durchgang zwei. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Andre Hecker, der das 2:0 aus Sicht von GSV Moers perfekt machte (90.). Als Schiedsrichter Martin Rauh die Partie abpfiff, reklamierte die Grafschafter schließlich einen 2:0-Heimsieg für sich.

Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich Moers beim Sieg gegen den TSV Wachtendonk-Wankum verlassen, und auch tabellarisch sieht es für GSV Moers weiter verheißungsvoll aus. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Moers zu besiegen. GSV Moers sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon zwölf vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und sechs Niederlagen dazu. Offensiv sticht Moers in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 54 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Durch diese Niederlage fällt Wachtendonk-Wankum aus der Aufstiegszone auf Platz drei. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Gast etwas bescheiden daher. Lediglich drei Punkte ergatterte die Wachtendonker. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist GSV Moers zu FC Moers-Meerfeld, gleichzeitig begrüßt der TSV MSV Moers auf heimischer Anlage.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga Niederrhein 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.