Startseite » Fußball » Regionalliga

KFC Uerdingen
Kapitalerhöhung bringt neue Möglichkeiten

(21) Kommentare
fußball, KFC Uerdingen, Krefeld, Grotenburgstadion, fußball, KFC Uerdingen, Krefeld, Grotenburgstadion
Foto: Griepenkerl

Der Regionalligist KFC Uerdingen hat am Mittwoch eine Kapitalerhöhung der GmbH beim Handelsregister eingetragen.

Auf einer außerordentlichen Versammlung beschlossen die Mitglieder des KFC Uerdingen bereits im September 2017 die Ausgliederung des Spielbetriebs in eine GmbH.

Am Mittwoch nun wurde eine Kapitalerhöhung der GmbH im Handelsregister eingetragen. Das bedeutet für den KFC Uerdingen: Mikhail Ponomarev ist (über die KFC Uerdingen Entertainment GmbH) nun Gesellschafter der KFC Uerdingen 05 Fußball GmbH und hält etwa 97,5 Prozent der Kapitalanteile an dieser Gesellschaft. Die Stimmanteile hält aufgrund der „50+1“-Regelung nach wie vor mehrheitlich der Verein.

Außerdem wurde das Stammkapital der KFC Uerdingen 05 Fußball GmbH auf eine Million Euro erhöht. Das ist Grundvoraussetzung für die GmbH, um künftig am Spielbetrieb der Regionalliga beziehungsweise der 3. Liga teilnehmen zu können.

Ponomarev betont: „Die neuen Möglichkeiten für Investoren, sich unmittelbar an einer stabil finanzierten GmbH zu beteiligen, werden neue sportliche Chancen für den Klub eröffnen. Über Mitgliedereinnahmen, Sponsoren und Eintrittsgelder kann der Verein maximal 600.000 Euro pro Jahr erwirtschaften. Das reicht nicht für die Regionalliga. Hingegen kann ein wachsender Gesellschafterkreis mehr Verantwortung übernehmen und die Gesellschaft kann sich generell zusätzliches Eigenkapital am organisierten Kapitalmarkt beschaffen und somit über eine stärkere Kapitalkraft verfügen.“

(21) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Preußen Münster 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
6 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Fortuna Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
8 TSV 1860 München 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Preußen Münster 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
6 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Fortuna Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
8 TSV 1860 München 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Preußen Münster 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
6 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Fortuna Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
8 TSV 1860 München 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

01 H
SpVgg Unterhaching
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)
01 H
SpVgg Unterhaching
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Red1907 22.02.2018 12:43 Uhr
    Interessant, 600.000 erwirtschaftet der KFC. Bei Rot Weiss sind es knapp über 6 Millionen und was machen wir draus...?
  • BenTheManKFC 22.02.2018 13:15 Uhr
    @Red1907 : Das frage ich mich auch manchmal.

    Warum ihr es nicht hinbekommt ist mir jede Saison ein Rätsel.

    Schönes Foto mit funktionierender Anzeigetafel und geöffneter OsttribüneSmile
  • Vok 22.02.2018 13:45 Uhr
    Gut beobachtet Ström! LOL

    An die Lumpis dieser Welt: googlet doch mal den AFC Bournemouth!!!!
  • BenTheManKFC 22.02.2018 14:06 Uhr
    @Red-lumpi

    Habe ich irgendwas negatives gegen euch gesagt oder warum regst du dich jetzt so auf ?! Habe doch nur mein Verständnis geäußert ?!?! Muss ich jetzt nicht verstehen oder.

    Und wie Vok schon sagte google mal AFC Bournemouth !!!! Und guck mal wo die heiße Kartoffel da jetzt spielt und was für einen Umsatz die machen Zwinker
  • ynmr98 22.02.2018 14:21 Uhr
    Laut Kicker macht der AFC Bournemouth mehr Jahresumsatz, als Benfica Lissabon. Ich finde das zeigt, wie viel Potenzial möglich ist. Allerdings muss man sagen, dass es ein riskantes Spiel ist. Natürlich kann Herr Ponomarev schnell seine Meinung ändern und den KFC wie eine heiße Kartoffel fallen lassen. Doch er macht keinesfalls diesen Anschein und will wirklich etwas großes aus dem Verein machen. Ob das klappt muss man sehen, denn nur mit Geld steigt man nicht auf.
  • @Jane 22.02.2018 14:26 Uhr
    Also dann noch einmal in Kürze und ganz einfach ausgedrückt, damit es Experten wie Red-Lumpi auch verstehen: Wir waren längst mausetot bevor Ponomarev einstieg und wir würden definitiv zur Zeit Kreisliga spielen. Also alles was jetzt kommt, ist eine wunderbare Zeit für uns. Wir geniessen den Augenblick und kein Mensch weiss, was die Zukunft bringt. Eins steht aber felsenfest: RWE wird auch die nächsten 10 Jahre in der Regionalliga verbringen. Herzlichen Glückwunsch !
  • krötenmann 22.02.2018 15:40 Uhr
    Der AFC Bournemouth, wo Ponomarev nur einer von vielen Chairman war, wird immer gerne genannt, von Torpedo Moskau spricht aber irgendwie keiner, komisch.

    Trotz Sponsorenschafft (und einstiger Eigentümer?) von Energy Consulting musste der Verein aus finanziellen Gründen zwangsabsteigen.

    Naja, wie dem auch sei, soll er mal das Kapital erhöhen, somit erhöht sich auch die Abhängigkeit des Vereins.

    Wobei, von einem "Verein", der demokratisch geführt wird, spricht keiner mehr, oder?
  • Dropkick Rot-Blau 22.02.2018 16:54 Uhr
    Ich muss sagen,- dann fahre ich lieber in der Regio West nach Exxen , Xxchen,Oxerhausen(immer Super) mit dem WSV,- bevor der WSV wieder eine fette Geldgeber- Diktatur hat und trotzdem nix reisst! Noch ist euer Präsident spendabel,- aber wie lang!? Hat er überhaupt einen Bezug zu euch Fans,- daß würde mich mal interessieren !? Es geht ihm bestimmt nur um erwirtschaften,- weil liebe kann es nicht sein?! Bei Runge war es wohl Liebe oder Hassliebe,- wie auch immer , aber dann hätte Ponomarev nur einen Verein,- den KFC! Einfach Geschäftsmann ohne Bezug!!!
  • @Jane 22.02.2018 17:54 Uhr
    14 Kommentare und davon kann man 8 lesen ? Was war es denn ? Niveau, Rechtschreibschwäche, Netiquette ?
  • hermann-usenburger 22.02.2018 22:02 Uhr
    Klasse Krefeld. Nur so gehts. Bin auf den Zweikampf mit Viktoria Köln gespannt.
  • rwekopo 22.02.2018 22:19 Uhr
    Klasse,wirklich klasse,schau`n wer mal weiter,wie es in den unteren Ligen weitergeht.Bin schon sehr gespannt,wenn da irgendein Sponsor abspringt,wenn die Rendite nicht mehr stimmt.Auf das Wehklagen freue ich jetzt schon!
  • hermann-usenburger 22.02.2018 23:09 Uhr
    @rwekopo

    Du hast es nicht verstanden. Investoren sind angesagt, nicht Sponsoren.
  • Hochrein 23.02.2018 07:36 Uhr
    Ich finde es immer spannend das Ponomarev immer wieder für den AFC getadelt wird, wo er einer von drei Startinvestoren war, aber sein letztes Projekt, als er die DEG verlassen hat weil sie ihm kein Geld einbrachte, verschwiegen.
    Natürlich kann es klappen, aber das er den Club verlässt, wenn keine weiteren Investoren kommen und der KFC nicht in den nächsten Jahren gewinnbringend aufsteigt, ist genauso möglich.
  • rwekopo 23.02.2018 11:08 Uhr
    Hermann,hast recht,aber auch Investoren können abspringen,wenn es denn nicht nach ihrer Nase läuft.In der Regel hinterlassen die dann einen Scherbenhaufen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.