Startseite » Pokal » Halle

Halle Essen
Schlägerei - FC Kray suspendiert Spieler

(41) Kommentare
Foto: Privat

Nach der Finalpartie der Essener Hallenstadtmeisterschaften zwischen dem SV Burgaltendorf und dem FC Kray (7:6 n.E.) kam es zu Ausschreitungen.

Es ertönte der Abpfiff nach dem entscheidenden Schuss im Neun-Meter-Schießen zwischen den Finalisten SV Burgaltendorf und dem FC Kray, das Titelverteidiger Burgaltendorf gewinnen konnte. Ausrichter Günther Oberholz rief alle Mannschaften zur Siegerehrung zusammen, als es auf den Rängen plötzlich zu einer Schlägerei kam. Beteiligt waren Zuschauer und Spieler beider Finalisten. „Ich fasse es nicht. Wenn sich hier 72 Mannschaften fair verhalten, muss es etwa sein, dass ihr euch auf den Rängen prügelt“, rief Ausrichter Oberholz, langjähriger Präsident des FC Kray, fassungslos durch das Mikrofon.

Der Auslöser der Auseinandersetzung ist nicht bekannt. Nach Angaben von Augenzeugen wurde der Vater von SVB-Torwart Jan Unger von Kray-Spieler Nico Göer geschlagen. Vorher sei es zu Beleidigungen in Richtung der Mutter des Krayers gekommen. Göers Vater geriet daraufhin in eine Auseinandersetzung mit Ungers Vater, ehe der Krayer Spieler auf die Ränge stürmte. Auch der Burgaltendorfer Torhüter sprang umgehend auf die Tribüne und ließ die Fäuste fliegen. Es kam zu tumultartigen Szenen auf den Rängen. Ein trauriger und beschämender Abschluss des vierwöchigen Hallenturniers.

"Ich habe mich im Namen des Vereins beim SV Burgaltendorf entschuldigt. Wir werden umgehend Konsequenzen ziehen. Es kann nicht sein, dass der neue Vorstand und ich über Monate daran arbeiten, unser Image aufzubessern, um dann durch eine solche Aktion so weit zurückgeworfen zu werden", ärgerte sich Kray-Trainer Isiktas über den Ausraster seines Spielers.

Die Reaktion des Landesligisten ließ nicht lange auf sich warten. Abwehrspieler Göer, der erst zur Winterpause vom Oberligisten SC Hassel an die Buderusstraße wechselte, wurde mit sofortiger Wirkung suspendiert. Er wird kein weiteres Spiel mehr für den FC Kray bestreiten. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

Auch Oberholz war von der Situation sichtlich genervt: „Wir haben ein tolles Turnier erlebt und ein sehr faires Finale gesehen. Das ist einfach unnötig." Nachdem der Ordnungsdienst die Sache geklärt hatte, konnte die Siegerehrung fortgesetzt werden.

Der Gehörlosen TSV Essen und der FSV Kettwig wurden als fairste Mannschaften des Turniers geehrt. Bester Torschütze wurde Kevin Zamkiewicz vom VfB Frohnhausen. Der Beste Torhüter des Turniers ist Jan Unger vom SV Burgaltendorf.

(41) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Dietmar Weber 28.01.2018 19:24 Uhr
    Man ist ja nicht mehr wirklich verwundert, wenn der Name FC Kray in Verbindung mit solchen Schlagzeilen genannt wird. Die werden es dort nie lernen.
  • Lackschuh 28.01.2018 19:32 Uhr
    Bei Vätern oder mittlerweile auch bei Müttern klingen bei mir Alarmglocken, was weder etwas entschuldigen oder in diesem aktuellem Fall bewerten soll.

    Herr D. Weber, das ist kein spezielles Kray-Problem und deswegen passt hier Ihr Bezug nicht so ganz - morgen ist ein anderer Club über eine Einzelperson betroffen und das ist sicher!

    Keine gute Sache, aber lässt sich mittlerweile gar nicht mehr verhindern. Gute Organisation von Herrn Oberholz und dem Orgateam nebst unzähliger Helfer & Sponsoren und das bleibt auch so stehen!!!!
  • chris4778 28.01.2018 19:38 Uhr
    Junge, Du bist so ein armseliger Mensch. Auf einen älteren Herrn, auf der Tribüne, einschlagen. Ich hoffe morgen landen noch ganz viele Strafanzeigen, von jedem Augenzeugen, bei der Staatsanwaltschaft, damit das auch richtige Konsequenzen für Dich hat.
  • Dietmar Weber 28.01.2018 19:40 Uhr
    Natürlich passiert es in anderen Vereinen auch, aber bei Kray ist die Frequenz schon hoch. Und da sind es nicht nur die Spieler sondern auch die Fans.
  • Lackschuh 28.01.2018 19:50 Uhr
    D. Weber

    Ich habe Sie schon verstanden und Sie haben zwischen den Zeilen wohl auch nicht unrecht! Bin aber auch davon überzeugt, dass Sie wissen, was ich meine.

    Wollte auch noch meinen Glückwünsch gegenüber B-altendorf aussprechen - zweimal hintereinander ist ne super Nummer!
  • Record 28.01.2018 21:50 Uhr
    Wie sich die Wege kreuzen
  • Traumtor 28.01.2018 21:55 Uhr
    Zwei komisch klingende Namen haben die beiden Spieler.

    Direkt in die Heimat abschieben!!!

    Oder ist dieses Thema kein Herkunftsproblem?
  • keepHA 28.01.2018 22:29 Uhr
    FC Kray hat wenigstens die Konsequenzen gezogen und den Spieler umgehend suspendiert. Laut dem Bericht war der Burgaltendorfer Keeper nicht ganz untätig. Warum fokusiert man sich immer auf bestimmte Vereine oder Gruppen die in der Vergangenheit mal negativ aufgefallen sind. Viele Vereine aus den "gut bürgerlichen Bezirken" sind an der Situation nie unbeteiligt. Ziehen sich aber leider immer gut aus der Affäre. Keiner hier geht darauf ein, dass auch der Burgaltendorfer Keeper auf der Tribüne mitgekloppt hat. Stattdessen wird Kray und das "Pack" für alles verantwortlich gemacht. Kann mir kaum ausmalen, wie die Reaktionen hier ausgefallen wären, wenn der Burgaltendorfer Spieler und sein Vater mit Nachnamen nicht Unger sondern Yilmaz, Agusi, Rahmani etc. geheißen hätten. Dann wären Sie sicherlich an der Eskalation Schuld gewesen ;-) noch schöner wären die Reaktionen ausgefallen, wenn die Vereine türkische, libanesische oder ähnliche Namen gehabt hätten.

    Also Leute, bitte nicht immer die Schuld nur bei der eine Seite suchen. Es gehören immer zwei dazu !

    p.s. ich habe nichts mit dem FC Kray zu tun und möchte auch keinen in Schutz nehmen etc. Mir gehts nur darum, dass man nicht immer in Schubladen dennkt
  • lapofgods 28.01.2018 23:49 Uhr
    Burgaltendorf hat gewonnen? Großartig!
  • 29.01.2018 00:29 Uhr
    Beide Spieler wollten wohl ihre Väter verteidigen und schlagen mit. Beide sperren durch den Verband. Kray hat den Spieler rausgeworfen bin mal gespannt ob Burgaltendorf auch so konsequent handelt
  • Frankiboy51 29.01.2018 00:41 Uhr
    Zitatgeschrieben von sportbegeistert

    Beide Spieler wollten wohl ihre Väter verteidigen und schlagen mit. Beide sperren durch den Verband. Kray hat den Spieler rausgeworfen bin mal gespannt ob Burgaltendorf auch so konsequent handelt

    Ist der Torwart nicht ausgezeichnet worden ?
    Gut, daß in Esen keine Mütter auf der Tribüne sitzen.
  • Zanderpaul 29.01.2018 07:52 Uhr
    Beide Spieler stürmen auf die Tribüne um sich zu prügeln. Während Kray in der Sache nachvollziehbar reagiert, liest man von den Verantwortlichen von Burgaltendorf nichts.

    Wie kann es sein, dass ein prügelnder Torwart (man schaue sich die Bilder und seinen Gesichtsausdruck an!) im Nachgang ausgezeichnet wird und als Held das Turnier verlässt, während ein Krayer Spieler für das gleiche Vergehen suspendiert wird?

    Warum wird so subjektiv berichtet? Waren es nicht objektiv Spieler beider Vereine, die involviert waren?
  • Lackschuh 29.01.2018 11:19 Uhr
    Zanderpaul

    Klasse! Genau passend und vor allem mal richtig hinterfragt!!
  • TSG 1899 29.01.2018 11:21 Uhr
    Als der Burgaltendorfer Torwart auf die Tribüne geeilt ist, um seinem Vater zu helfen, war die Schlägerei schon im Gange.
  • 29.01.2018 17:36 Uhr
    Und TSG 1899 ? Hat er denn dann das Recht wie auf dem Foto zu sehen noch weiter mit einzuprügeln?
  • Dietmar Weber 29.01.2018 20:38 Uhr
    Konsequent wäre es, wenn man sich von prügelnden Spielern trennt. Egal, wer beteiligt ist. Es gibt immer Mittel und Wege, so eine Situation ohne wild rumzuprügeln, aufzulösen.
  • via Facebook: Felix Hucklenbroich 28.01.2018 19:16 Uhr
    Marc Schüler hättest du mal gepfiffen, dann wäre die Lage unter Kontrolle geblieben... 🙄
  • via Facebook: Dennis Julius 28.01.2018 19:19 Uhr
    Kevin Hanebeck schon wieder 😁😁
  • via Facebook: Stefan Goon 28.01.2018 19:26 Uhr
    Totti Jürgens was war da wieder los
  • via Facebook: Steffen Litnap 28.01.2018 19:26 Uhr
    Wieder Essen🙄
  • via Facebook: Kevin Schilling 28.01.2018 19:30 Uhr
    Benny Schilling
  • via Facebook: Gi Hö 28.01.2018 19:34 Uhr
    Immer Essen.... Kann man mal da durchgreifen? Ätzend 😈😠😡😨
  • via Facebook: Dominik Varlemann 28.01.2018 19:38 Uhr
    Nick Buchwald
  • via Facebook: Tobias Reichert 28.01.2018 19:55 Uhr
    Komisch das es hier anders steht.. Also der Vater des Spielers hat die Aktion anders dargestellt unter dem Beitrag der Suspendierung... Durch solche Berichterstattungen schadet man nur dem Spieler,der vermutlich nur seine Mutter verteidigte..
  • via Facebook: Daniel Treinies 28.01.2018 19:58 Uhr
    Essener Süden 😉 zwei Landesligisten! Was wäre bloß wieder alles erzählt worden wenn das zwei ausländische Mannschaften gewesen wären😂
  • via Facebook: Kai Franke 28.01.2018 20:06 Uhr
    Ali Wiese
  • via Facebook: Meik Tregel 28.01.2018 20:16 Uhr
    Und wieder Essen! 😔😔 Egal wer, egal welche Herkunft, egal welcher Verein. Warum suchen diese Leute nicht keinen anderen Sport? Allgemein! Ich kann’s einfach nicht mehr lesen!
  • via Facebook: Gw Em 28.01.2018 20:24 Uhr
    Schöne Aufnahme, kann jeder die Nummern erkennen und ahnden.
  • via Facebook: Julian Wiedenhöft 28.01.2018 20:40 Uhr
    Nico Eschhaus Yannick Albrecht Fabian Stiller
  • via Facebook: Michael Hummels Fergŏn 28.01.2018 20:43 Uhr
    Zwei LANDESLIGISTEN🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
  • via Facebook: Vanessa Strobel 28.01.2018 20:58 Uhr
    Nils Engel
  • via Facebook: Nils Behler 28.01.2018 21:28 Uhr
    Pa Gu
  • via Facebook: Serdar Cinar 28.01.2018 21:37 Uhr
    Direkt abschieben 👌🏿🧘🏿‍♂️
  • via Facebook: Mohammed Simmo 28.01.2018 22:32 Uhr
    Immer die gleichen
  • via Facebook: Tobias Hattebur 28.01.2018 23:17 Uhr
    Nils Etscheid
  • via Facebook: Siegfried Pegel 29.01.2018 04:31 Uhr
    An einige Leute hier die anscheinend absolut keine Ahnung haben was da überhaupt vorgefallen ist: Verdammte Scheiße informiert euch erst einmal vernünftig bevor ihr hier völlig bekloppte Kommentare postet wie' Immer wieder Essen ....Oder ' Immer die gleichen' Und zu guter Letzt an "Gi Hö" wissen Sie alle Einzelheiten waren sie überhaupt in der Halle? Ansonsten kann ich mir Ihre Bemerkung überhaupt nicht erklären!!! Zu sehen was passiert ist, ist das eine. Aber es zu verstehen ist das andere
  • via Facebook: Markus Wüste 29.01.2018 06:32 Uhr
    Rahmenprogramm gehört dazu!
  • via Facebook: Jan Stab 29.01.2018 09:04 Uhr
    Asozial sowas.. Ganz klarer Fall - alle ausländischen Freunde/Bekannte der prügelnden Spieler abschieben! Die sind's Schuld 😂😂😂
  • via Facebook: Hakan Demirezen 29.01.2018 11:58 Uhr
    Serdar Cinar genau bruda sofort kill Abschiebung
  • via Facebook: Olaf Oehlers 29.01.2018 18:00 Uhr
    Essen die haben alle ein loch im Kopf
  • via Facebook: FerhanVip Dizin 29.01.2018 21:00 Uhr
    Pierre Arendt

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.