Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

"Nicht bei der Sache"
BVB reist ohne Aubameyang nach Berlin

(28) Kommentare
Foto: Firo

Die Zeichen stehen auf Abschied: Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund reist ohne Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang zum Auswärtsspiel nach Berlin.

Dort spielen die Schwarz-Gelben am Freitag gegen Hertha BSC (Anstoß: 20.30 Uhr). "Wir haben den Eindruck, dass Auba derzeit nicht bei der Sache ist. Mal schauen, ob das weiterhilft", erklärte Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dieser Redaktion.

Schon zuvor hatte es am Donnerstag BVB-Ärger wegen Aubameyang gegeben. Der Grund: Arsenal Londons Trainer Arsene Wenger hatte den Gabuner gelobt. Das wiederum passte Sportdirektor Michael Zorc überhaupt nicht. "Wir empfinden es als respektlos, sich über Spieler anderer Vereine zu äußern", ließ dieser wissen. Aubameyang wird mit den Londonern in Verbindung gebracht. Allerdings meinte Zorc auch: "Es gibt keinen Kontakt mit Arsenal."

(28) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
3 TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
4 Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
5 Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
6 RasenBallsport Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 FC Schalke 04 17 10 5 2 27:15 12 35
4 VfB Stuttgart 17 10 4 3 18:9 9 34
5 Borussia Dortmund 17 9 4 4 40:21 19 31
6 RasenBallsport Leipzig 17 9 4 4 34:26 8 31
7 Borussia Mönchengladbach 17 9 4 4 28:20 8 31
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Schalke 04 17 8 4 5 26:22 4 28
3 Bayer 04 Leverkusen 17 7 5 5 29:25 4 26
4 Borussia Dortmund 17 6 6 5 24:26 -2 24
5 RasenBallsport Leipzig 17 6 4 7 23:27 -4 22
6 Hertha BSC Berlin 17 5 6 6 20:19 1 21

Transfers

Borussia Dortmund

Dominik Reimann

Torwart

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

06/2018
01/2018
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
01/2018
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Dominik Reimann

Torwart

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

06/2018

Borussia Dortmund

34 A
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
3:1 (1:0)
34 A
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
3:1 (1:0)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 13 109 0,8
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

9 134 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 72 1,2
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

7 92 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 155 0,4
Marco Reus

Mittelfeld

4 109 0,8
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Makaveli 18.01.2018 18:38 Uhr
    Der Typ ist die 17 nicht würdig!!!!
  • lappes 18.01.2018 18:47 Uhr
    Sehr gute und konsequente Entscheidung !

    Kein Spieler ist größer als sein Verein !!!
  • adilette 18.01.2018 19:47 Uhr
    Dann soll der doch endlich gehen.......lieber Heute als Morgen ! Stöger---Hut ab


    Zuletzt modifiziert von adilette am 18.01.2018 - 19:48:05
  • via Facebook: Marcus Man They 18.01.2018 18:08 Uhr
    So lächerlich. Soll sich einfach verpissen. Sorry für die Wortwahl. Aber langsam und sicher Platz mit bei solchen Spielern der Kragen. Was denken die sich eigentlich? Verträge sind bindend. Das war so und wird immer so sein. So ein Verhalten von einem der eh schon Millionen gescheffelt hat ist unvertretbar...
  • via Facebook: Dirk Rahn 18.01.2018 18:18 Uhr
    Soller sich verziehen man der nervt langsam.Ist kein Star sondern ne Diva wa.
  • via Facebook: Erik Wagner 18.01.2018 18:19 Uhr
    Marcel #hattrick
  • via Facebook: Andreas Gehling 18.01.2018 18:21 Uhr
    Und tschüß. Liebe Dortmunder, auf solche Leute könnt Ihr echt gut verzichten. Briefmarke auf'n Arsch und ab nach Cina
  • via Facebook: Thomas Steinblock 18.01.2018 18:22 Uhr
    Der Typ is doch ne lachnummer!!!!
  • via Facebook: Dieter Bortz 18.01.2018 18:24 Uhr
    Party!! Auba geht nach London!! 🎉🍸🍾🍺🥃 Endlich ist dieser durchschnittlich begabte Unruheherd weg!! 👍
  • via Facebook: Heiko Ey 18.01.2018 18:26 Uhr
    Ab in die zweite bis zum Saisonende. Und dann weg mit dem
  • via Facebook: Heiko Schultz 18.01.2018 18:27 Uhr
    Iss ein Snickers!
  • via Facebook: Heinz-Jürgen Wüllner 18.01.2018 18:28 Uhr
    Schmeißt Ihn endlich raus. Der macht ja mit dem Vorstand was er will.
  • via Facebook: Lutz Kloy 18.01.2018 18:30 Uhr
    Wann hat er nochmal sein Vertrag verlängert? 😲
  • via Facebook: Tommi Mai 18.01.2018 18:30 Uhr
    wie lange wollen sich die Verantwortlichen eigentlich noch verarschen lassen ?? egal ob Herr Watzke,Herr Zorc oder auch der Coach..alle haben immer die Hand über ihn gehalten und dieser Spinner spuckt ihnen ins Gesicht.Ich bin zwar Bochumer Junge aber sowas ist einfach nur zum Kotzen,egal bei welchem Verein.. Der BvB hat das Problem ja nun schon das zweite mal innerhalb eines Jahres.Leider ist so etwas ja wirtschaftlich nicht wirklich sinnvoll aber so einen sollte man bis zum vertragsende auf die Tribüne setzten..
  • via Facebook: Volker Kuhnhenn 18.01.2018 18:31 Uhr
    Wer keine Disziplin zeigt der bringt nur Unruhe in die Mannschaft. Von daher wäre ein Abgang gut.
  • via Facebook: Dennis Lück 18.01.2018 19:16 Uhr
    Der Fussball ist kaputt. 2 Suspendierungen in Einer Saison: 1 Jahr halbes Gehalt!!! Zack und feddich. 2. Warum kaufen die anderen Vereine so einen Fussballer? Die sollten untereinander Solidarität wirken lassen! Der Sport macht langsam kein Spaß mehr .
  • via Facebook: Stephan Klettke 18.01.2018 19:29 Uhr
    Wenn Arsenal ihn unbedingt haben will, gebt ihn endlich ab. Man fühlt sich als Fan mittlerweile verarscht von diesem verwöhnten Bengel. Der weiß gar nicht wie gut es ihm beim BVB geht. Normalerweise sollte man ihn nach diesem Verhalten auf die Tribüne setzen und ihn jeden Tag alleine trainieren lassen und dann das Gehalt für nen guten Zweck spenden. Ist doch lächerlich langsam.
  • via Facebook: Heinz-Dieter Paschulke 18.01.2018 19:31 Uhr
    Affenzirkus
  • via Facebook: Sascha Wa 18.01.2018 19:46 Uhr
    Freue mich sehr auf den Moment wo auba realisiert das er nie in einer der Top Mannschaften Europas spielen wird
  • via Facebook: Wolfgang Koch 18.01.2018 20:11 Uhr
    Das bei Problem bei Top-Spielern für einen Klub wie den BVB ist halt auch dass ohne Ausstiegsmöglichkeiten kaum noch ein wirklicher potentieller Weltklassespieler kommen wird. Abgesehen davon dass selbst Vereine wie der FC Barcelona im Extremfall keine Chance haben Spieler zu halten.
  • via Facebook: Alfred Riehle 18.01.2018 20:26 Uhr
    Ein Beweis dafür, das der Fussball kaputt ist!! American Football ist noch ehrlich!!
  • via Facebook: Karl-Heinz Nowack 18.01.2018 20:56 Uhr
    Er ist sein Geld wert. Muss sich aber auch im Verein und Mannschaft an die Spielregeln halten- sonst: Ab die Post
  • via Facebook: Oliver Wölfel 18.01.2018 23:25 Uhr
    Momentan wäre es nicht vorteilhaft seinem Kind ein Trikot mit Aubameyang-Flock zu kaufen!
  • via Facebook: Helmut Schmidt 19.01.2018 02:54 Uhr
    Hört doch mal endlich auf mit der Kacke,.wat hat den unser VfL schon verschebbeln müssen....... Bei der Summe laufen mir die Tränen!
  • via Facebook: Christian Weise 19.01.2018 07:56 Uhr
    Tschö
  • via Facebook: Holger Thölen 19.01.2018 12:22 Uhr
    Er macht ganz Dortmund lächerlich....gestern noch Stöger er ist Samstag dabei 🤔🤔🤔schickt in endlich in die Wüste
  • via Facebook: Andreas Ranke 20.01.2018 09:14 Uhr
    Ekelhaft...
  • via Facebook: Thomas Büchel 20.01.2018 16:19 Uhr
    Soll seine scheiss Koffer packen, und Deutschland ganz schnell verlassen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.