Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL
Darum wechselte Philipp Ochs von Hoffenheim nach Bochum

(3) Kommentare
Foto: VfL Bochum

Der VfL Bochum hat das erste Testspiel im Trainingslager auf Mallorca gegen Atlético Baleares mit 4:2 gewonnen. Winterzugang Philipp Ochs feierte dabei sein Debüt.

Der 20-Jährige zeigte dabei in den ersten 45 Minuten, dass er eine echte Verstärkung für die Bochumer sein kann. Mindestens für fünf Monate, vielleicht auch länger. Zunächst ist die Leihe mit der TSG Hoffenheim bis zum 30. Juni 2018 geplant. Ochs betont: "Ich konzentriere mich auf das Hier und Jetzt. Ich will dem VfL in den nächsten Monaten helfen. Was im Sommer passiert, das weiß noch niemand."

Zuvor musste Ochs bei seiner Premiere den ersten Spielabbruch seiner Karriere mitansehen. Doch das war am Tag danach bereits kein Thema mehr. Vielmehr sprach der Offensivmann über die Gründe, warum er sich trotz anderer Angebote für einen Wechsel nach Bochum entschieden hat: "Ich kenne Jens Rasiejewski sehr gut, da er bereits in der Jugend mein Trainer war. Das passt einfach. In Bochum wird ein guter Fußball gespielt. Das System mit dem Pressing liegt mir. "

Abseits des Rasens gab es in den letzten Monaten beim VfL auch Themen, die den Eindruck vermitteln konnten, dass derzeit eine gewisse Unruhe im Verein herrscht. Für den 20-Jährigen war das sekundär, wie er betont: "Man bekommt natürlich einiges mit. Ich konzentriere mich aber nur auf den Fußball, das andere habe ich gar nicht wirklich wahrgenommen. Denn am Ende zählt nur das, was auf dem Feld passiert."

Und da will Ochs helfen, damit der VfL eine bessere Rückrunde spielt. Die Basis wurde gelegt, wie er berichtet: "Ich wurde super aufgenommen. Die Anlage ist optimal, hier kann man sich weiterentwickeln und verbessern."

Vielleicht an der Seite von Kevin Stöger, der in der Hinserie einer der besten Bochumer war. Aus dem Trainingslager auf Mallorca berichtet der Österreicher: "Ich habe den Urlaub genossen und fühle mich topfit. Ich freue mich, wenn die Saison wieder losgeht. Für mich verlief die Hinrunde persönlich gut. Die Mannschaft hat mir aber auch sehr geholfen. Doch in der Rückrunde geht bestimmt noch viel mehr."

Wie es ab dem Sommer für Stöger weitergeht, das ist noch offen. Sein Vertrag läuft aus, verhandelt wurde bisher noch nicht. Der Mittelfeldspieler stellt klar: "Bis jetzt hat es noch keine Gespräche gegeben. Ich bin offen dafür, wenn der Verein auf mich zukommen sollte."

(3) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Arminia Bielefeld 34 12 12 10 51:47 4 48
5 Jahn Regensburg 34 14 6 14 53:53 0 48
6 VfL Bochum 34 13 9 12 37:40 -3 48
7 MSV Duisburg 34 13 9 12 52:56 -4 48
8 1. FC Union Berlin 34 12 11 11 54:46 8 47
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 1. FC Heidenheim 17 9 3 5 32:27 5 30
5 Jahn Regensburg 17 10 0 7 31:27 4 30
6 VfL Bochum 17 8 5 4 22:16 6 29
7 1. FC Union Berlin 17 7 7 3 30:19 11 28
8 1. FC Nürnberg 17 8 4 5 32:23 9 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 FC St. Pauli 17 6 2 9 15:28 -13 20
10 1. FC Union Berlin 17 5 4 8 24:27 -3 19
11 VfL Bochum 17 5 4 8 15:24 -9 19
12 Jahn Regensburg 17 4 6 7 22:26 -4 18
13 SV Sandhausen 17 4 5 8 16:18 -2 17

Transfers

VfL Bochum

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

06/2018
Alexander Merkel

Mittelfeld

02/2018
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

06/2018
Alexander Merkel

Mittelfeld

02/2018
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017

VfL Bochum

34 H
Jahn Regensburg
Sonntag, 13.05.2018 15:30 Uhr
1:1 (0:0)
34 H
Jahn Regensburg
Sonntag, 13.05.2018 15:30 Uhr
1:1 (0:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 182 0,5
2
Robbie Kruse

Sturm

7 365 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 153 0,5
2
Robbie Kruse

Sturm

4 294 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 220 0,4
2
Robbie Kruse

Sturm

3 461 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • K. B. 11.01.2018 14:59 Uhr
    Mit Stöger bitte verlängern
  • KeeperLDSV 11.01.2018 17:34 Uhr
    Kann dem sogenannten Sportvorstand mal jemand sagen, das er endlich seinen Job machen soll! Das kann doch nur ein schlechter Scherz sein, das bis jetzt noch nicht einmal mit Stöger gesprochen wurde! Aber hinterher wieder rum jammern wenn die Leute woanders unterschrieben haben!
    Oder hat er auf die nächste Saison keinen Einfluss mehr?
  • via Facebook: Andreas Schneider 11.01.2018 17:31 Uhr
    Noch keine Gespräche mit Stöger, WAS MACHT DIESE WURST 🌭 HOCHSTÄTTER EIGENTLICH??? Wir stehen bald ohne Team da

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.