Startseite

Schonnebeck
Nach Stotter-Start läuft es für die SpVg

(0) Kommentare
tönnies, Schonnebeck, tönnies, Schonnebeck
Foto: Tillmann

Der Oberliga-Auftakt wurde sowohl im Pokal, als auch in der Liga verpatzt. Danach fing sich die SpVg Schonnebeck. Trainer Dirk Tönnies ist daher optimistisch.

Herr Tönnies, wie haben Sie die Hinrunde ihrer Mannschaft erlebt?
Etwas zweigeteilt. Am Anfang lief es mit dem Ausscheiden im Niederrhein-Pokal gegen den FSV Duisburg und dem schweren Start in der Liga nicht gut. Hinzu kam das Verletzungspech. Ab Spieltag fünf wurde es dann aber besser und wir fanden in die Spur. Unterm Strich war es daher eine gute Hinrunde.

Wird Schonnebeck auf dem Transfermarkt aktiv? Geht vielleicht auch jemand?
Im Winter ist das extrem schwer kalkulierbar mit Zugängen. Meist fehlt die Bereitschaft zu wechseln oder es wird teuer. Wir haben daher nicht vorgesehen, jemanden zu holen. Auch bezüglich Abgängen ist nichts geplant und wir gehen Stand jetzt mit der Mannschaft aus der Hinrunde auch in das Jahr 2018.

Wie werden Sie sich auf die Rückrunde vorbereiten?
Zunächst ist eine Regenerierungsphase vorgesehen. Mit dem Training starten wir dann am 6.01. Die Winterpause ist diesmal etwas kürzer wegen der Nachholspiele. Wir müssen das Beste daraus machen, um direkt zu Saisonbeginn wieder voll auf der Höhe zu sein.

Mit Blick aufs nächste Jahr: Was wünschen Sie sich und was geht noch?
Die Liga ist in diesem Jahr sehr eng. Ich wünsche mir zunächst, dass wir vom Verletzungspech verschont bleiben. Wir brauchen wieder mehr Glück. Was wirklich möglich ist, werden wir nach den ersten drei Spielen merken, die wir allesamt auswärts bestreiten. Baumberg, Düsseldorf-West und Velbert stehen alle entweder knapp vor oder hinter uns. Danach werden wir sehen, wo es für uns hingeht.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV Straelen 29 18 6 5 66:28 38 60
2 SpVg Schonnebeck 28 16 7 5 61:33 28 55
3 Sportfreunde Baumberg 29 16 7 6 64:37 27 55
4 ETB Schwarz-Weiß Essen 28 14 5 9 61:46 15 47
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 1. FC Monheim 14 9 1 4 34:14 20 28
5 1. FC Bocholt 14 8 4 2 29:14 15 28
6 SpVg Schonnebeck 14 8 3 3 37:21 16 27
7 Germania Ratingen 04/19 13 8 1 4 26:16 10 25
8 SSVg Velbert 14 7 4 3 23:13 10 25
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Sportfreunde Baumberg 14 10 2 2 37:16 21 32
2 SV Straelen 15 9 4 2 32:14 18 31
3 SpVg Schonnebeck 14 8 4 2 24:12 12 28
4 VfB Speldorf 15 8 2 5 29:23 6 26
5 TV Jahn Hiesfeld 14 7 2 5 28:22 6 23

SpVg Schonnebeck

29 H
FSV Vohwinkel
Sonntag, 22.04.2018 15:00 Uhr
5:1 (2:1)
24 A
Germania Ratingen 04/19
Mittwoch, 25.04.2018 19:30 Uhr
-:- (-:-)
30 A
SV Straelen
Sonntag, 29.04.2018 15:00 Uhr
-:- (-:-)
29 H
FSV Vohwinkel
Sonntag, 22.04.2018 15:00 Uhr
5:1 (2:1)
24 A
Germania Ratingen 04/19
Mittwoch, 25.04.2018 19:30 Uhr
-:- (-:-)
30 A
SV Straelen
Sonntag, 29.04.2018 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SpVg Schonnebeck

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Marc Enger

Sturm

16 135 0,6
2
Kevin Barra

Mittelfeld

6 262 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Marc Enger

Sturm

9 128 0,6
2
Kevin Barra

Mittelfeld

5 179 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Marc Enger

Sturm

7 144 0,6
2
Thomas Denker

Abwehr

3 387 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.