Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Giannikis-Verlängerung ist Thema

(8) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann

Am 14. Oktober 2017 übernahm Argirios Giannikis das Traineramt bei Rot-Weiss Essen und unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende.

Seine Bilanz liest sich in soweit sehr ordentlich: Zehn Punkte konnten in den ersten fünf Partien unter seiner Führung errungen werden, hinzu kommt das Erreichen des Niederrheinpokal-Viertelfinals. Darum machen sich die Verantwortlichen bereits die ersten Gedanken um die Zukunft des Fußballlehrers, oder besser gesagt: Um die Zukunft mit dem Fußballlehrer.

Das aktuelle Arbeitspapier des gebürtigen Nürnbergers läuft zum Saisonende aus. Essens Sportlicher Leiter Jürgen Lucas will sich in den nächsten Tagen mit Giannikis zusammensetzen und über eine mögliche Fortsetzung der Zusammenarbeit austauschen: "Wenn wir unsere Zukunft gemeinsam planen, den Kader durchleuchten und über den Sommer sprechen, ist es so, das beide ein großes Interesse haben, in Zukunft weiter zusammenzuarbeiten." Ein Datum nannte er dafür jedoch nicht: "Wenn ein bisschen Ruhe eingekehrt ist, werden wir die Tage nutzen, um auch über die Zukunft des Trainers zu sprechen."

Insgesamt sieht Lucas seit Giannikis' Ankunft bei den Bergeborbeckern einen "positiven Trend". Dieser soll nun auch am Freitag gegen die U21 des 1. FC Köln fortgeführt werden: "Wir werden alles daran setzen, den Freitag positiv abzurunden. In unserer Situation finde ich es sehr schade, dass wir vier Wochen keinen Wettkampf hatten. Wir werden für Freitag die Kräfte bündeln und die Konzentration darauf legen, drei Punkte zu holen." Um so auch einen versöhnlichen Abschluss für eine durchwachsene Hinserie hinzubekommen. "Fakt ist, dass wir eine deutlich bessere Rückrunde spielen wollen und auch werden. Davon bin ich nach wie vor überzeugt."

(8) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SV Straelen 0 0 0 0 0:0 0 0
12 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
13 Rot-Weiss Essen 0 0 0 0 0:0 0 0
14 1. FC Köln II 0 0 0 0 0:0 0 0
15 Viktoria Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SV Straelen 0 0 0 0 0:0 0 0
12 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
13 Rot-Weiss Essen 0 0 0 0 0:0 0 0
14 1. FC Köln II 0 0 0 0 0:0 0 0
15 Viktoria Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SV Straelen 0 0 0 0 0:0 0 0
12 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
13 Rot-Weiss Essen 0 0 0 0 0:0 0 0
14 1. FC Köln II 0 0 0 0 0:0 0 0
15 Viktoria Köln 0 0 0 0 0:0 0 0

Rot-Weiss Essen

01 A
SV Rödinghausen
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)
01 A
SV Rödinghausen
Samstag, 28.07.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Kalle K 14.12.2017 09:32 Uhr
    Zur Zeit für mich ohne Not.
    Wenn Frühjahr wäre könnte ich es verstehen.
  • Börny 14.12.2017 18:13 Uhr
    Kalle ... sehe ich genauso.

    Noch hat er nicht wirklich die große Wende gebracht. Wir liegen nur zwei Tabellenplätze vom direkten Abstieg entfernt. Und da redet man bei RWE schon über eine Vertragsverlängerung. Wahnsinn!
  • rolbot 14.12.2017 18:18 Uhr
    Es scheint ja so zu sein, daß eine Saison nicht erst Mitte Juli geplant wird. Wenn AG in die Planung eingebunden wird, ist es sinnvoll ihn auch als Trainer zu behalten. Für sein System brauchen wir andere Spieler als noch unter SD.
  • Penny2012 14.12.2017 21:20 Uhr
    Also die Punktzahl ist schon in Ordnung. Und selbst bei 15 Punkten wären wir ja noch weit von oben entfernt gewesen. Mehr als 3 Punkte pro Spiel kann er ja nicht holen. Fakt ist, dass man intern natürlich viel früher merkt, ob es passt oder nicht. Und Rolbot hat ja Recht, man muss früh planen!
    Und sobald einer bisschen Erfolg hat, ist er ohne Vertrag auch noch schneller weg...

    Also ruhig verlängern, allerdings sollte er versuchen, nicht nur hinten dicht zu machen sondern auch nach vorne mehr zu bringen...
  • via Facebook: Maik Müller 14.12.2017 09:12 Uhr
    In Essen spielt man noch Fußball ? 😳🧐🤪😅
  • via Facebook: Pascal Härtel 14.12.2017 09:39 Uhr
    Sagte ein dreckiger scheisser?
  • via Facebook: Tim Ziffus 14.12.2017 11:02 Uhr
    Würde den Vertrag um 1 Jahr Verlängern mit Option (bei Tabellenstand zb. Platz 3, bzw 62 Pkt,am Ende der Saison automatisch) dann um ein Weiteres! Natürlich mit der Klausel bei Aufstieg eh länger +1.Jahr! Frühzeitig geplant ist für den Trainer das auch nicht so ungünstig und bei Erfolg freut es Ihn auch.
  • via Facebook: Ben Becker 14.12.2017 15:05 Uhr
    Der Typ ist total überbewertet

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.