Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

1. FC Köln
Wird Marco Rose Peter Stögers Nachfolger?

(26) Kommentare
Foto: getty images

Für eine Woche hat Kölns Trainer Peter Stöger von seinem Vorstand die Garantie, dass er Trainer bleibt. Was nach dem Spiel auf Schalke wird, das steht noch in den Sternen.

Zwei Punkte, Platz 18: Der 1. FC Köln taumelt dem Abstieg entgegen. Dennoch darf Trainer Peter Stöger am Samstag in der Partie bei Schalke 04 auf der Bank sitzen.

Das heißt allerdings nicht, dass der Österreicher auch in Zukunft Trainer in Köln bleibt. Nach einer Krisensitzung im Anschluss an die 0:2-Heimniederlage gegen Hertha BSC verständigten sich die FC-Verantwortlichen darauf, dass sie den Trainermarkt sondieren, um eine Alternative zu finden, sollte Stöger den Absturz nicht stoppen.

Nach Informationen dieser Zeitung ist Marco Rose von Red Bull Salzburg der Favorit auf die mögliche Nachfolge Stögers.

Der gebürtige Leipziger führt mit seinem Team die Tabelle in Österreich an. Der 41-Jährige war zwischen 2002 und 2010 Profi bei Mainz 05, wurde von Jürgen Klopp und Thomas Tuchel trainiert und arbeitete später an der Seite von Cheftrainer Thomas Tuchel als Assistent. Rose gilt als Verfechter des Offensivfußballs.

(26) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 SC Freiburg 15 3 6 6 13:28 -15 15
17 Werder Bremen 15 3 5 7 11:17 -6 14
18 1. FC Köln 15 0 3 12 9:31 -22 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Eintracht Frankfurt 7 2 1 4 7:9 -2 7
17 Werder Bremen 7 2 1 4 6:9 -3 7
18 1. FC Köln 7 0 1 6 5:15 -10 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 SC Freiburg 7 1 1 5 6:22 -16 4
16 FSV Mainz 05 7 0 3 4 5:13 -8 3
17 1. FC Köln 8 0 2 6 4:16 -12 2
18 VfB Stuttgart 8 0 1 7 4:15 -11 1

Transfers

1. FC Köln

Karriere-Ende

09/2017
07/2017
Neven Subotic

Abwehr

1. FC Köln

war ausgeliehen

07/2017

Karriere-Ende

09/2017
Neven Subotic

Abwehr

1. FC Köln

war ausgeliehen

07/2017

1. FC Köln

15 H
SC Freiburg
Sonntag, 10.12.2017 14:00 Uhr
3:4 (3:1)
16 A
FC Bayern München
Mittwoch, 13.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)
17 H
VfL Wolfsburg
Samstag, 16.12.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
15 H
SC Freiburg
Sonntag, 10.12.2017 14:00 Uhr
3:4 (3:1)
17 H
VfL Wolfsburg
Samstag, 16.12.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
16 A
FC Bayern München
Mittwoch, 13.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

1. FC Köln

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 188 0,3
2 1 1.080 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Konstantin Rausch

Mittelfeld

1 522 0,2
Yuya Osako

Sturm

1 511 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 116 0,4
2 1 540 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • GünterPröpper 28.11.2017 20:03 Uhr
    ... das mit nem neuen Stürmer halte ich für eine gute Idee.
    Mut benötgt man natürlich, wenn man Stöger festhält. Und mit ihm kann man sich auch einen direkten Wiederaufstieg vorstellen.
  • via Facebook: Karl-Heinz Nowack 28.11.2017 19:33 Uhr
    Wie wäre es mit 2 neuen Stürmern?
  • via Facebook: Peter Schoon 28.11.2017 19:40 Uhr
  • via Facebook: Bernd Stange-Grüneberg 28.11.2017 19:52 Uhr
    Und der schießt dann die Tore?
  • via Facebook: Pierre Schlagenhaft 28.11.2017 19:53 Uhr
    Hatte mich vllt erstmal um stürmer bemüht.
  • via Facebook: Jörg Mai 28.11.2017 19:57 Uhr
    Was wollen wir mit Marco Rose ? Peter Stöger ist unser Trainer ..... der Verein soll bloß den Mut nicht verlieren und an Stöger festhalten. Der Mann gibt alles und wird die Mannschaft wieder zum Erfolg führen
  • via Facebook: Die Kartoffelkäfer 28.11.2017 20:04 Uhr
    So kann man den Trainer auch das Vertrauen aussprechen wenn man schon den Nachfolger hat und dieser in der Loge die Spiele dann beobachtet.
  • via Facebook: Slaven SKa Codgerlife 28.11.2017 20:06 Uhr
    Pawlak!
  • via Facebook: Björn Örny 28.11.2017 20:13 Uhr
    Und dann wird's besser?
  • via Facebook: Philipp Lukas 28.11.2017 20:33 Uhr
    Noch gar keine Verlinkung? Irgendjemand muss es ja machen, Marco Rose :D :D
  • via Facebook: Thomas Schmitz 28.11.2017 21:03 Uhr
    Ach Du 💩😱 Der soll sich erstmal rasieren,sieht ja aus wie Hennes der Ziegenbock.
  • via Facebook: Natascha Jansen 28.11.2017 21:05 Uhr
    So eine gequirlte scheiße! !Was soll denn ein anderer Trainer besser machen?? Man sollte sich mal lieber fragen warum auf einmal 10 Spieler aufeinmal verletzt sind???
  • via Facebook: Siggi Sander 28.11.2017 21:11 Uhr
    Warum nicht einen Trainer aus den eigenen Reihen. Der Momentane Trainer der Amateure ist bisher mit allen Mannschaften erfolgreich gewesen die er trainiert hat und hat sehr viele junge Spieler in seine Teams eingebaut.
  • via Facebook: Daniel Weber 28.11.2017 21:30 Uhr
    Vielleicht Peter Bosz in der Winterpause holen.
  • via Facebook: Jörg Boffer 28.11.2017 21:50 Uhr
  • via Facebook: Chris Carnivore 28.11.2017 21:51 Uhr
    Boa bitte noch bis zum Wochenende warten, dass wir Köln noch ohne Probleme schlagen können!
  • via Facebook: Mario Honegger 28.11.2017 22:27 Uhr
    Ja bitte. 2. Liga Hennes ist dabei.
  • via Facebook: Stefan Lockmann 28.11.2017 22:54 Uhr
    Mal ne große Luftpumpe in Köln
  • via Facebook: Thomas Reckermann 29.11.2017 00:55 Uhr
    ist es Reviersport oder "Rheinsport"??? wat interessiert mich Kölle???? von mir aus können die absteigen. Vielleicht werden die Spieler dann mal wach.
  • via Facebook: Marc Schüler 29.11.2017 06:45 Uhr
    Geier, was ist da los? :D
  • via Facebook: Fred Rayer 29.11.2017 07:23 Uhr
    Lächerlich!!! Jetzt muss man an Stöger fest halten und im Winter die Mannschaft verstärken. Außer am Samstag, kann der FC dann die nächsten Spiele GEwinnen.
  • via Facebook: Kevin-Marcel Köster 29.11.2017 07:30 Uhr
    Sollten die echt so doof sein und Stöger raus schmeißen, weiß ich schon mal wen ich mir für dem BVB wünsche wenn Bosz fliegen sollte 😁
  • via Facebook: Jeannie Bock 29.11.2017 07:43 Uhr
    Herrje, mit dem Bart? 😂😂😂 = Hennes der IX-te??? 🐐🐐🐐 Ich hoffe, der #effzeh behält die Nerven & Peter Stöger!!! 🙏🙏🙏
  • via Facebook: Alexander Schäfer 29.11.2017 09:27 Uhr
    Ein RB Trainer, der in Österreich ständig an der Spitze spielt, soll im Abstiegskampf der Bundesliga weiterhelfen? So ein Dummfug von dem Vorstand! Das kann doch gar nicht funktionieren! Aber es passt irgendwie zu diesem Karnevalsverein :D :D
  • via Facebook: Marvin Kühn 29.11.2017 13:42 Uhr
    Köln ist scheisse hoffe die steigen ab
  • via Facebook: Jörg Lindemann 29.11.2017 14:35 Uhr
    Lustig, wie die Medien immer mit angeblich neuen Trainern ankommen. Soweit ich weiß, ist Stöger noch da und das ist auch gut so. Hauptsache eine Schlagzeile. Fast schon wie die Blöd.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.