Startseite » Kurz notiert

Nächste Absage
Pokalspiel für RWE in Düsseldorf fällt aus!

(12) Kommentare
stadion, Saison 2012 / 2013, Fortuna U23 - RWO, Düsseldorf - RWO, Düsseldorf U23 - RWO, Paul Janes Stadion, Paul, Janes, Flinger Broich, stadion, Saison 2012 / 2013, Fortuna U23 - RWO, Düsseldorf - RWO, Düsseldorf U23 - RWO, Paul Janes Stadion, Paul, Jane
Foto: Ketzer

Das Herbstwetter hat die nächste Spielabsage verursacht. Die Pokal-Partie zwischen Oberligist TuRU Düsseldorf und Regionalligist Rot-Weiss Essen findet nicht statt.

Das meldeten die Düsseldorfer am Samstag auf ihrer Facebook-Seite. Der Platz am Flinger Broich sei unbespielbar, daher werde die Partie nicht ausgetragen werden können. Der Oberligist, der sich auf die Begegnung mit RWE gefreut hatte, spricht daher von einer "traurigen Nachricht".

Nach der Absage des Krachers zwischen dem KFC Uerdingen und Rot-Weiß Oberhausen ist es schon das zweite Viertelfinalspiel, das an diesem Wochenende wegen des Regenwetters nicht stattfinden kann. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

(12) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • KFC-HD 25.11.2017 10:31 Uhr
    Da hat RWE doch bestimmt dran gedreht... Die haben Angst vor der starken Turu und müssen jetzt erstmal in Winter ordentlich einkaufen... Sonst wäre es doch nicht erklärbar, dass dieses Spiel abgesagt wird *Ironie-off*
    Vgl KFC-RWO Diskussion Zwinker
  • TWIN1907 25.11.2017 11:15 Uhr
    Aber euch ist bewusst das ihr ein Heimspiel hattet und wir in Düsseldorf gespielt hätten?
    Aber sicherlich würde ein Düsseldorfer Verein sich aus reiner Nächstenliebe dazu überreden lassen für uns ein Heimspiel ausfallen zu lassen zu einem Termin wo sie zumindest bisschen was einnehmen würden .

    Und welche Verletzte denn?Der einzig wirklich wichtige ( aber unrelevante weil im Pokal immer die TW getauscht haben ) ist Herr Heller . Grund wäre aufzufangen wage ich zu behaupten .
    Aber natürlich ist es logischer wegen einem Links aussen ( Position 3fach besetzt ) die Landeshauptstadt zu bestechen bzw den Verband ( Schiedsrichter ) .

    Davon ab möchte ich darauf hinweisen das ich bei eurer Absage nichts geschrieben habe . Peinlich finde ich es trotzdem , aber das ist halt dem alten Stadion geschuldet . Würde vllt trotzdem etwas investieren da die Problematik mit dem Rasen bekannt ist bei euch . Natürlich ist es eine Städtische Anlage , aber die Stadt sagt sicherlich nicht nein falls euer Russe ( einfacher als den namen zu schreiben ) da etwas zugeben möchte .
  • asperger 25.11.2017 11:23 Uhr
    ob passend oder nicht,über retourkutschen braucht man sich als Essener nicht zu wundern.
  • Bacardicola 25.11.2017 11:54 Uhr
    Is nich so tragisch...war eh ein scheixx Termin morgen abend !
  • Borbeck 25.11.2017 12:05 Uhr
    Wohl gesprochen, asberger!
    Einfach einmal ALLE den Ball flachhalten!
  • RWE-Tom 25.11.2017 14:03 Uhr
    Umgekehrt passt der Schuh wohl eher. Die TURU steckt in einer Krise und hätte auf viele Stammspieler verzichten müssen, die im Februar wohl alle wieder dabei sein werden. Aber egal, der Termin war eh schei...
  • goleo 26.11.2017 10:54 Uhr
    Regnet es in Liga 1,2 und 3 eigentlich weniger? Auch Plätze der unteren Ligen werden doch nach den Regeln der Technik im Sportplatzbau gebaut. Mich wundert es da wirklich das nach einigen normalen Regenfällen Plätze unbespielbar sind.
  • odysseus 26.11.2017 11:18 Uhr
    @goleo

    In den unteren Ligen gehören die Stadien, in der Regel, der Stadt. Die lassen im Zweifel eher ein Spiel ausfallen, wenn die Gefahr besteht den Rasen zu ramponieren,der ja meist jahrelang halten muss, bei ca. 100000 € Kosten ist das auch verständlich. Im Gegensatz zur Bundesliga, die wechseln bei Bedarf, meist einmal im Jahr, da sind die Kosten Peanuts.

    Das ist in OB, Essen und Wuppertal nicht anders.
  • via Facebook: Michael Cremer 25.11.2017 10:20 Uhr
    Andrea Nnaji
  • via Facebook: Pascal Oehme 25.11.2017 10:45 Uhr
    Marvin Trino Felix Brknr Kh Ampa
  • via Facebook: Martin Graß 25.11.2017 11:04 Uhr
    Moira Obendorf
  • via Facebook: Christian Hajek 25.11.2017 12:08 Uhr
    der Pokal wird mal wieder zur Lachnummer !

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.