Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Boateng fordert
Videobeweis gegen Rassisten im Stadion

(25) Kommentare
Kevin-Prince Boateng, Kevin-Prince Boateng
Foto: firo

Bundesligaspieler Kevin-Prince Boateng fordert den Videobeweis bei rassistischen Vorfällen in den Fußballstadien.

"Wir schreiben das Jahr 2017 und haben immer noch keinen Weg gefunden, dagegen vorzugehen", sagte der Profi von Eintracht Frankfurt in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus (Samstag).

"Wir haben Torlinien-Technik und den Videobeweis, dass Boateng im Abseits stand und der Elfer nicht gegeben wurde. Aber warum setzen wir nicht die Technik ein, dass jeder rassistische Schreier identifiziert, rausgeschmissen wird und nie wieder zurück ins Stadion darf?", sagte er. Solche Maßnahmen würden "doch der Menschheit weiterhelfen und nicht nur dem Sport", meinte Boateng. "In jeder neuen Saison gibt es Vorfälle. Das darf einfach nicht mehr passieren."

Im Januar 2013 hatte Boateng bei einem Freundschaftsspiel mit dem AC Milan gegen den Viertligisten Pro Patria zusammen mit der ganzen Mannschaft den Platz verlassen, nachdem er und andere dunkelhäutige Mitspieler von Zuschauern beleidigt worden waren. "Immer wenn ich den Ball bekam, gab es Schmährufe und Affenlaute gegen mich", sagte er später vor einem italienischen Gericht aus. "Ich wurde verspottet, weil ich dunkelhäutig bin."

Boateng war danach für die UN-Gesprächsrunde am Anti-Rassismus-Tag eingeladen worden.

(25) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Borussia Mönchengladbach 8 4 2 2 12:12 0 14
6 FC Schalke 04 8 4 1 3 10:9 1 13
7 Eintracht Frankfurt 8 4 1 3 8:7 1 13
8 FC Augsburg 8 3 3 2 11:8 3 12
9 Hannover 96 8 3 3 2 8:6 2 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SC Freiburg 4 1 3 0 4:3 1 6
14 Hamburger SV 4 1 1 2 1:5 -4 4
15 Eintracht Frankfurt 3 1 0 2 3:4 -1 3
16 VfL Wolfsburg 4 0 3 1 3:6 -3 3
17 Werder Bremen 4 0 1 3 1:6 -5 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 4 3 1 0 8:1 7 10
2 Eintracht Frankfurt 5 3 1 1 5:3 2 10
3 RasenBallsport Leipzig 5 3 0 2 7:6 1 9
4 FC Bayern München 4 2 1 1 7:4 3 7

Transfers

Eintracht Frankfurt

Ante Rebic

Sturm

AC Florenz

ausgeliehen

08/2017
08/2017
Marius Wolf

Sturm

Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017
Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017
Ante Rebic

Sturm

AC Florenz

ausgeliehen

08/2017
08/2017
Marius Wolf

Sturm

Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017
Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017

Eintracht Frankfurt

08 A
Hannover 96
Samstag, 14.10.2017 15:30 Uhr
1:2 (1:1)
09 H
Borussia Dortmund
Samstag, 21.10.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
FSV Mainz 05
Freitag, 27.10.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Borussia Dortmund
Samstag, 21.10.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
Hannover 96
Samstag, 14.10.2017 15:30 Uhr
1:2 (1:1)
10 A
FSV Mainz 05
Freitag, 27.10.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Eintracht Frankfurt

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 173 0,5
2
Ante Rebic

Sturm

3 115 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 135 0,7
2 1 22 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 211 0,4
Ante Rebic

Sturm

2 116 0,5
1
2
3
KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013, KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013
4
5
1
KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013, KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013
2
3
4
5
1
2
3
KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013, KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Dieter Seifert 13.10.2017 10:20 Uhr
    Recht hat er
  • via Facebook: Nico Yoshimura 13.10.2017 10:24 Uhr
    Mietzi Mietz Vrkljan 🙄😂
  • via Facebook: Koh Phangan 13.10.2017 10:28 Uhr
    20 Jahre nach dem Krieg, waren es die "Negerküsse" oder "mohrenköpfe" Heute knapp 75 Jahre danach dürfen die Deutschen nur noch Schaumküsse sagen 🙈 Ich erfahre als Deutscher im eigenen Land Rassismus! Unterstütze mal lieber deine Heimat und heule nicht rum. Viele Ausländische Mitbürger haben täglich mit schlimmeren zu kämpfen .
  • via Facebook: Stefan Gellrich 13.10.2017 10:29 Uhr
    Spinner ist das, mehr auch nicht.
  • via Facebook: Stefan Bosch 13.10.2017 10:45 Uhr
    Ich kann den Schreihals nicht leiden. Aber er hat vollkommen recht. Rassisten haben im Stadion (und auch anderswo) nichts zu suchen
  • via Facebook: Marco Bogart 13.10.2017 10:46 Uhr
    Und einen Videobeweis für Spieler die sehr oft die Stutzen hochziehen um stehen zu bleiben - in der Statistik ist Kevin Ligaspitze ;-)
  • via Facebook: Detlef Dahlbeck 13.10.2017 10:48 Uhr
    3-2-1 los
  • via Facebook: Gabriel Aykil 13.10.2017 10:55 Uhr
    Wenn ich so einige Profile anschaue und deren Seiten mal recherchiere muss ich feststellen das viele betroffene sich hier zu Wort melden 👌👌
  • via Facebook: Matthias Freutel 13.10.2017 10:55 Uhr
    Naja, komischer Vorschlag, wie soll man das denn umsetzen? Mit einem Lippenleser?Nein, das ist Schwachsinn. Hier sind doch eher die Menschen gefragt die in unmittelbarer Umgebung stehen, obwohl man da auch nicht verlangen kann das diese eine Gruppe (meist besoffener "Fans") in die Schranken weisen. Rassismus ist ohne Zweifel einer der widerlichsten Dinge, Ich denke aber kaum das man diesen irgendwie verbannen kann, wird es wohl immer geben.
  • via Facebook: David Hartmann 13.10.2017 10:57 Uhr
    Mimiimimimi
  • via Facebook: Marco Doll 13.10.2017 11:02 Uhr
    Wir können das auch gegen linke Idioten einsetzen und für Flüchtlinge die illegal hier sind und für Leute die Teddys geschmissen haben und an den Anschlägen der Isis in Deutschland schuld sind
  • via Facebook: Janek Friesel 13.10.2017 11:12 Uhr
    is schwer umsetzbar und nur bestrafen naja wer käse rausposaunt sollte lieber beigebracht kriegen womit er falsch liegt statt nur zu bestrafen
  • via Facebook: Andreas Horst 13.10.2017 11:17 Uhr
    Der werte Herr Boateng sollte sich ebenfalls um seine eigene Performance kümmern, ohne seinen Vordschlag schlecht zu finden.
  • via Facebook: Rainer Schüssler 13.10.2017 11:17 Uhr
    Maas Löschkommando unterwegs 😂😂
  • via Facebook: Le Roy 13.10.2017 11:22 Uhr
    Und am besten noch vor Betreten des Stadions den Fingerabdruck hinterlassen! Ich finde das zwar auch nicht gut! Wenn es da irgendwelche Parolen gibt, aber man kann es definitiv auch übertreiben
  • via Facebook: Sven Wi 13.10.2017 11:23 Uhr
    Yannick Lennartz
  • via Facebook: Chris Ha 13.10.2017 11:33 Uhr
    Wie der spielt wieder in der Bundesliga ? Ist mir gar nicht aufgefallen 😂😂 Der Pausenclown
  • via Facebook: Jacobsen Karsten 13.10.2017 11:43 Uhr
    Mimimmi.... heult leise. .... auch mit schwarzer Sau kann nur der Schiri gemeint sein.... Leistung bringen und zeigen das man Leistung bringt dann kann keiner pöbeln Also heult leise
  • via Facebook: Michael Büttner 13.10.2017 12:01 Uhr
    Gerade Prince mit seiner Art ist doch selber schuld
  • via Facebook: Andy Heini 13.10.2017 14:22 Uhr
    Weil die Stadien bei weitem nicht so voll wären
  • via Facebook: Bastian Scholz 13.10.2017 16:18 Uhr
    Was will der Ne ... ufrankfurter? Soll froh sein, dass ein deutscher Verein diesen Spinner aufgenommen hat und ne Therapie gibt.
  • via Facebook: Jörn Helms 13.10.2017 17:31 Uhr
    Unfassbar dieser Autospiegelabtreter ! Haben Afrikaner in Europa Probleme oder Europäer in Afrika? Also ! Klappe halten !
  • via Facebook: Peter Kiffmeier 13.10.2017 17:35 Uhr
    Recht hat er. Dumme Idioten die da rumschreien. 😬😬😬
  • via Facebook: Moustafa Siala 13.10.2017 21:25 Uhr
    #keinfußballfürrassisten
  • via Facebook: Thorsten Beckershaus 14.10.2017 12:01 Uhr
    Dass ein solcher Vorschlag gerade von einem Spieler kommt, dessen Verhalten und Charakter ich im Hinblick auf seine Aktionen und Aussagen eher als fragwürdig bezeichnen würde, ist schon interessant. Hat er nicht ausreichend eigene Baustellen, an denen er arbeiten kann?

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.