Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Jonathan Tah
Nationalspieler verliert Führerschein nach Autorennen

(26) Kommentare
Jonathan Tah, Jonathan Tah
Foto: firo

Jonathan Tah muss laut einem Medienbericht einen Monat aufs Autofahren verzichten. Er soll bei einem privaten Autorennen erwischt worden sein.

Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah (21) muss laut einem Medienbericht für einen Monat den Führerschein abgeben. Wie die "Bild" berichtet, hat Tah einen Strafbefehl bekommen, weil er im Mai an einem privaten Autorennen teilgenommen haben soll. Das Rennen auf der A46 bei Neuss habe „Duell-Charakter” gehabt, schreibt die Zeitung unter Berufung auf einen Polizeibericht.

Zwei Punkte und 600 Euro Bußgeld

Zusätzlich zum Fahrverbot bekam Tah laut "Bild" zwei Punkte und muss 600 Euro Bußgeld zahlen. Tahs Rechtsanwältin hatte demnach zunächst Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt, zog diesen kurz vor der Verhandlung aber wieder zurück.

(26) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Eintracht Frankfurt 16 7 4 5 18:16 2 25
6 Borussia Mönchengladbach 16 7 4 5 24:27 -3 25
7 Bayer 04 Leverkusen 15 6 6 3 29:19 10 24
8 TSG 1899 Hoffenheim 16 6 6 4 25:20 5 24
9 FC Augsburg 15 6 5 4 22:17 5 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SC Freiburg 9 3 5 1 8:6 2 14
8 Borussia Mönchengladbach 8 4 2 2 10:10 0 14
9 Bayer 04 Leverkusen 7 3 4 0 16:8 8 13
10 FSV Mainz 05 9 4 1 4 12:13 -1 13
11 FC Augsburg 8 3 3 2 12:9 3 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Bayern München 8 5 1 2 13:7 6 16
3 Borussia Dortmund 9 4 3 2 16:10 6 15
4 Bayer 04 Leverkusen 8 3 2 3 13:11 2 11
5 FC Augsburg 7 3 2 2 10:8 2 11
6 FC Schalke 04 7 3 2 2 10:9 1 11

Transfers

Bayer 04 Leverkusen

Roberto Hilbert

Mittelfeld

10/2017
Leicester City

ausgeliehen

08/2017
Lukas Boeder

Abwehr

Bayer 04 Leverkusen

war ausgeliehen

07/2017
Bayer 04 Leverkusen

war ausgeliehen

07/2017
Lukas Boeder

Abwehr

Bayer 04 Leverkusen

war ausgeliehen

07/2017
Bayer 04 Leverkusen

war ausgeliehen

07/2017
Roberto Hilbert

Mittelfeld

10/2017
Leicester City

ausgeliehen

08/2017

Bayer 04 Leverkusen

15 A
VfB Stuttgart
Freitag, 08.12.2017 20:30 Uhr
0:2 (0:1)
16 H
Werder Bremen
Mittwoch, 13.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
Hannover 96
Sonntag, 17.12.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
16 H
Werder Bremen
Mittwoch, 13.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
VfB Stuttgart
Freitag, 08.12.2017 20:30 Uhr
0:2 (0:1)
17 A
Hannover 96
Sonntag, 17.12.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Bayer 04 Leverkusen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 129 0,7
2 4 211 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 86 1,0
2 2 235 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 228 0,4
2 2 187 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Lackschuh 13.10.2017 08:15 Uhr
    Die Rechtsverdreherin hat hier tatsächlich nach Absprache noch Einspruch eingelegt und das zeigt ja nun alles auf! Die 600 Euro und der eine Monat sind ja nicht zu akzeptierende Freisprüche. Bayer 04 macht hier auch noch was ? Bestenfalls etwas mit Nachhaltigkeit. Diese Schnösels aus dem Profifußball mit den Potenzkisten entfernen mich immer mehr vom Fußball. Wie gesagt, den Einspruch betrachte ich schon alleine als Katastrophe. Ich dachte zudem auch, dass sich die Gesetze verschärft hätten, aber das ist doch ein ganz mildes Urteil.
  • via Facebook: Chr Is 12.10.2017 22:59 Uhr
    Warum nur einen Monat Führerscheinentzug?Ach stimmt,es müssen ja erst unbeteiligte zu schaden kommen!
  • via Facebook: Johannes Freudenberger 12.10.2017 23:02 Uhr
    Ich hoffe mal, dass der dann anstehende Idiotentest diesen Vogel zum dauerhaften Fußgänger macht.
  • via Facebook: Marcus Deuchler 12.10.2017 23:03 Uhr
    Avdijaj, muss das sein?
  • via Facebook: Toni M. Black 13.10.2017 00:24 Uhr
    Bei der Karre die er fährt ist es verführerisch, aber sowas geht gar nicht, soll er auf den Hockenheimring fahren
  • via Facebook: Karsten Jess 13.10.2017 02:09 Uhr
    Autorennen? Wie hohl ist der Typ,er sollte doch Vorbildfunktion haben! :(
  • via Facebook: Ralf Schl 13.10.2017 02:40 Uhr
    Stille Wasser sind tief...immer wieder fallen Fussballer auf.Anscheinend zuviel Geld und langeweile!
  • via Facebook: Dennis Salzmann 13.10.2017 04:27 Uhr
    Ham wir nicht neue strafen. Ein Jahr Knast für den hurensohn
  • via Facebook: Holger Thölen 13.10.2017 06:26 Uhr
    Sind die neuen Strafen noch nicht in Kraft oder wird jetzt wieder der Bonus Promi gezogen 🤔🤔🤔🤔
  • via Facebook: Rainer Schüssler 13.10.2017 07:34 Uhr
    Halbes Jahr Knast
  • via Facebook: Dennis Heyer 13.10.2017 08:00 Uhr
    Wohl sein Ende in der Nationalmannschaft wie bei max Kruse ach ne für Löw ist Geld im Taxi vergessen und skrupellosen Journalisten das Handy wegnehmen schlimmer als unbeteiligte zu gefährden er musste ja selber schon den Führerschein abgeben wegen rasen 🙄
  • via Facebook: Marie-Helen Kuhn 13.10.2017 09:02 Uhr
    Kein Mitleid mit!
  • via Facebook: Thomas Grube 13.10.2017 09:15 Uhr
    Lebenslängliche Sperre. Führerschein und vom Profifußball! Knast natürlich auch noch. Wer grob fahrlässig andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringt, hat es nicht anders verdient.
  • via Facebook: Thomas Grube 13.10.2017 09:16 Uhr
    So etwas ist kein Kavaliersdelikt mehr. Die können sich auf den offiziellen Rennbahnen gegenseitig platt fahren, aber bitte keine Unbeteiligte.
  • via Facebook: Jürgen Nagels 13.10.2017 09:23 Uhr
    Schönes Vorbild, der Führerschein sollte deutlich länger weg sein.
  • via Facebook: Oliver Herrmenau 13.10.2017 09:27 Uhr
    Hahaha, "verliert den Führerschein" Bild Überschrift. Ein Monat Fahrverbot ist schon etwas anderes oder?
  • via Facebook: Bernd Sparkles 13.10.2017 09:48 Uhr
    Hirnlos!
  • via Facebook: Roland Kräbs 13.10.2017 10:22 Uhr
    Vorbildfunktion gleich Null! Der die Nationalelf ist er kein herausragender Verlust. Neben den Fuehrerscheinentzug sollten ihm eine gehoerige Anzahl Sozialstunden aufgebrummt werden vorzugsweise in einer Einrichtung zur Rehabilitation schwerstverletzter Unfallopfer.
  • via Facebook: Kaufmann Wilfried 13.10.2017 11:39 Uhr
    Lebenslang den Führerschein wegnehmen das wäre die Richtige Strafe sowie eine Saftige Geldstrafe
  • via Facebook: Manuel Kohl 13.10.2017 12:19 Uhr
    Führerschein auf Lebzeiten entziehen .....Boom Ende aus !
  • via Facebook: Siegbert Rasche 13.10.2017 12:42 Uhr
    Leider gibt es viele die die Bodenhaftung verloren haben. Das viele Geld verdirbt den Charakter. Sollte vom Verein ordentlich sanktioniert werden.
  • via Facebook: Michael Stommel 13.10.2017 13:25 Uhr
    Vorbild.......raus aus der Nati......geht es zu gut
  • via Facebook: Jörn Helms 13.10.2017 18:03 Uhr
    Schwachkopf !
  • via Facebook: Carsten Poborsky 13.10.2017 21:15 Uhr
    sein privates Problem, fertig und abgeharkt !!!
  • via Facebook: Carsten Poborsky 13.10.2017 21:17 Uhr
    die ganzen scheinheiligen hier, Führerschein auf Lebenszeit weg (Kopf schütteln )
  • via Facebook: Rogerio Twt 14.10.2017 14:22 Uhr
    So ne hohle birne sollte man aus den verkehr ziehn sowas nennt sich vorzeige sportler .geh dahin wo du hin gehoerst da kannst du dann vor ne mauer fahren.kein verstaendnis dafuer.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.