Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Gegen Gladbach mit Weigl und Götze

(1) Kommentar
Julian Weigl, Julian Weigl
Foto: firo

Für das Bundesligaspiel gegen Gladbach wirft BVB-Trainer Bosz die Rotationsmaschine an. Zwei Nationalspieler kehren in die Startelf zurück.

Startelf-Debüt für Julian Weigl: Der Nationalspieler von Borussia Dortmund ist im Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach nach seinem Sprunggelenksbruch erstmals in der laufenden Saison von Beginn an dabei. Mario Götze kehrt nach seiner Kieferverletzung in die Startelf zurück. Und Trainer Peter Bosz nimmt inmitten der vielen englischen Wochen des BVB weitere drei Änderungen gegenüber dem 3:0-Sieg beim Hamburger SV vor: Maximilian Philipp, Mahmoud Dahoud und Jeremy Toljan nach überwundenen muskulären Problemen rücken wieder in die Startelf. Dafür müssen Dan-Axel Zagadou, Nuri Sahin, Andrey Yarmolenko und Shinji Kagawa auf die Bank, Gonzalo Castro steht gar nicht im Kader.

Keine Änderungen gibt es im Tor und in der Abwehr – was auch bedeutet, dass Ömer Toprak aufläuft und der von seinen Adduktorenproblemen wiedergenesene Marc Bartra auf der Bank Platz nimmt.

Bei den Gladbachern gibt es nur eine Änderung gegenüber dem 2:0-Sieg gegen den VfB Stuttgart: Fabian Johnson beginnt anstelle von Patrick Herrmann – was auch bedeutet, dass der fürhere BVB-Spieler Jonas Hofmann nur auf der Bank sitzt. Weil Yann Sommer wegen seiner Innenbanddehnung im Knie weiter fehlt, steht Tobias Sippel im Tor.

Sommer ist nicht der einzige Ausfall, den die Mannschaften zu beklagen haben: Beim BVB fehlen Marcel Schmelzer (Außenband-Teilriss), Raphael Guerreiro (Knöchelbruch), Marco Reus (Kreuzband-Anriss), Sebastian Rode (Überreaktion des Schambeins), André Schürrle (Muskelfaserriss) und Erik Durm (Hüft-OP). Gladbach muss auf Ibrahima Traoré (Muskelbündelriss), Yann Sommer (Innenbanddehnung im Knie), Tobias Strobl (Kreuzbandriss), Vincenco Grifo (Kapselverletzung im Knie), Laszlo Benes (Mittelfußbruch), Josip Drmic (Knieverletzung), Kwame Yeboah (muskuläre Probleme) und Mamadou Doucouré (Aufbautraining) verzichten

(1) Kommentar

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Chris Rwe 24.09.2017 11:39 Uhr
    6:1

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.