Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Yarmolenko wollte nach dem Spiel nicht sprechen

(14) Kommentare
Yarmolenko, Yarmolenko
Foto: firo

Die letzte Aktion geriet besonders zielstrebig: Auf direktem Laufweg steuerte Andrey Yarmolenko den Mannschaftsbus an, den wartenden Journalisten warf er ein knappes „Nicht heute“ zu.

Hinter dem Neuzugang von Borussia Dortmund lag ein Debüt, das er sich mit Sicherheit anders vorgestellt hatte.

Der Mann, der für 25 Millionen Euro von Dynamo Kiew gekommen war, hatte 79 Minuten auf der Bank gesessen, nachdem er erst am Donnerstag ins Training eingestiegen war. Dann sollte er doch noch helfen, gegen den SC Freiburg mehr als ein 0:0 zu erreichen. Gleich mit seiner ersten Aktion ließ der 27-Jährige auf der rechten Seite zwei Gegenspieler mit schnellem Übersteiger ins Leere laufen. Die anschließende Flanke aber segelte hoch und weit hinter das Tor.

Fortan agierte der Ukrainer im Sturmzentrum. „Normalerweis spielt er auf dem Flügel“, sagte Trainer Peter Bosz. „Aber heute kamen wir vorne nicht durch, deswegen war etwas Anderes gefordert.“ Mit Yarmolenko wollte Bosz eine weitere Anspielstation im Strafraum schaffen. Doch der Plan ging nicht auf, zu einer Torchance reichte es nicht – weil Freiburg die Wege zum Tor effektiver verstellten als die Journalisten jenen zum Mannschaftsbus.

(14) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 RasenBallsport Leipzig 16 8 4 4 25:22 3 28
3 FC Schalke 04 15 7 5 3 23:17 6 26
4 Borussia Dortmund 16 7 4 5 37:23 14 25
5 Eintracht Frankfurt 16 7 4 5 18:16 2 25
6 Borussia Mönchengladbach 16 7 4 5 24:27 -3 25
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Hertha BSC Berlin 8 3 2 3 12:13 -1 11
14 Hamburger SV 9 3 2 4 8:9 -1 11
15 Borussia Dortmund 7 3 1 3 21:13 8 10
16 Eintracht Frankfurt 7 2 1 4 7:9 -2 7
17 Werder Bremen 7 2 1 4 6:9 -3 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Eintracht Frankfurt 9 5 3 1 11:7 4 18
2 FC Bayern München 8 5 1 2 13:7 6 16
3 Borussia Dortmund 9 4 3 2 16:10 6 15
4 Bayer 04 Leverkusen 8 3 2 3 13:11 2 11
5 FC Augsburg 7 3 2 2 10:8 2 11

Transfers

Borussia Dortmund

Joo-Ho Park

Abwehr

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

12/2017
Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Joo-Ho Park

Abwehr

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

12/2017

Borussia Dortmund

16 A
FSV Mainz 05
Dienstag, 12.12.2017 20:30 Uhr
0:2 (0:0)
17 H
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 16.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
VfL Wolfsburg
Sonntag, 14.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
17 H
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 16.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
VfL Wolfsburg
Sonntag, 14.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
16 A
FSV Mainz 05
Dienstag, 12.12.2017 20:30 Uhr
0:2 (0:0)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 13 95 0,9
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

6 121 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 55 1,6
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

4 78 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 142 0,4
Andrey Yarmolenko

Mittelfeld

3 161 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
Duisburger SV, DSV 1900, Duisburg, Landesliga Niederrhein 2
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • PepAncelotti 09.09.2017 21:37 Uhr
    Immobile 2.0
  • toni-milisavovski 09.09.2017 22:14 Uhr
    Vielleicht brauchte er erst einen Vodka um besser deutsch zu verstehen
  • bodo-von-niebergall 09.09.2017 22:21 Uhr
    Yarmolenko - lt Bosz kann er ja schon laufen ! :-)) - und das Spiel des BVB an sich?
    Wie sagte doch bezeichnenderweise der Kommentator: eine atemlose Harmlosgkeit des so hochgelobten Dortmunder hochgeschwinden Angriffswirbels; kaum Pässe in die Tiefe des sich neu erfundenen neuen Mittelfeldstrategen Sahin; ein einziges handballmässiges Quergeschiebe vor dem gegnerischen Strafraum, eingeflochten mit zahlreichen Rückpässen; keine Idee des Zaubermittelfeldes; was war eigentlich mit dem Gegenpressing ? - wenn ich 82 % Ballbesitz habe, bin ich mit meinem System und Latein schnell am Ende - gelle Herr Bosz?
    Wer kam eigentlich auf die Idee, den durch Reisestrapazen seiner Schnelligkeit und Spritzigkeit beraubten Pulisic in die Startelf zu setzen? - der junge Mann war nach Honduras mehr im Flugzeug als im Bett und wirkte auf dem Spielfeld mehr als kraft-, saft- und ideenlos ; Bosz, der Meister der Beständigkeit, der Kontinuität, der Langeweile, Mittelmässigkeit; Gegner der Veränderung, keine Ideen für Neues, für Rotation, für frische Kräfte; - er wird sein blaues Wunder in Wembley gegen Tottenham erleben, sein Amargedon !
    Und noch etwas fiel mir auf: habe MG bei seinem Abgang in Nahaufnahme gesehen: OMG was ist dem sein Gesicht aufgedunsen - wie krank sieht denn der aus ?
  • SuSler 10.09.2017 01:02 Uhr
    Kann ich verstehen, dass die Graupe nach dem Spiel nicht sprechen wollte.
  • Kloppi 10.09.2017 09:28 Uhr
    Der nächste Fehleinkauf . Die haben ihn 2 Jahre beobachtet was haben die denn gesehen . Wie Pep sagt Immobile Julic und co .Peter Bosc ist jedenfalls nicht viel beim Kauf einbezogen die Mannschaft stellt doch zu 70% Zorc und Watzke auf . Wie lange der wohl da ist unser Peter
  • Pundeskanzler 10.09.2017 10:27 Uhr
    Experten unter sich, haben von einem Spieler noch nicht richtig was gesehen,bilden sich aber schon ein Urteil..
    Das gleiche gilt für den Trainer, Sorry Jung die Graupen die ich sehe, seid Ihr..
    Und wer ist den noch ein Fehleinkauf ?
    Das immer die Schalker die Seiten verwechseln-Na Ja _Kirchener eben.
  • Bob37073 10.09.2017 16:02 Uhr
    Fehleinkauf ... na klar. Sieht man nach 10 Minuten. Schwachsinniger geht es nicht mehr ...
  • via Facebook: Heiko Fröhlich 09.09.2017 20:27 Uhr
    Und das ist jetzt echt eine Nachricht wert?
  • via Facebook: Florian Nakot 09.09.2017 22:27 Uhr
    Sind wir hier bei der Bild Zeitung? So ein Schwachsinn zu schreiben. Als ob der Spieler jetzt nach 2 Tagen BVB Training, angepisst war weil er nur 11min gespielt hat....
  • via Facebook: Marcel Malik 09.09.2017 22:55 Uhr
    Füße still halten seine Zeit kommt noch
  • via Facebook: Tobias Schneiders 09.09.2017 23:23 Uhr
    Na und? Ich hätte nicht erwartet das er 6 Tore nach 3 Tagen beim BVB macht und wenn er nicht reden mag. So what?
  • via Facebook: Tobias Kno 10.09.2017 09:03 Uhr
    "Der Trainer ist ein Feigling" hat er wohl nach dem Spiel gesagt😂😂 #konoplyanka
  • via Facebook: José Fidalgo 10.09.2017 12:15 Uhr
    Was sagt der Dolmetscher?
  • via Facebook: Karin Struck 10.09.2017 15:32 Uhr
    Bei den 10-15 Min.was soll er da noch reden???

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.