Startseite

Oberliga NR
ETB punktet beim Topfavoriten

(5) Kommentare
Foto: Michael Gohl

Am ersten Spieltag der Oberliga Niederrhein trennen sich der 1. FC Bocholt und der ETB SW Essen mit 2:2 (2:1). Die Gäste können zweimal ausgleichen.

Nach spannenden 90 Minuten haben sich der 1. FC Bocholt und ETB SW Essen mit einem Punkt zufrieden geben müssen. Der Topfavorit aus Bocholt konnte zweimal in Führung gehen, musste aber beide Male postwendend den Ausgleich hinnehmen. Dominik Göbel brachte den FCB in der 14. Minute mit einem schönen Fernschuss in Front. Doch nur zehn Zeigerumdrehungen später konnte Robin Fechner für die Gäste ausgleichen. Kurz vor der Halbzeitpause brachte Niklas Möllmann die Münsterländer wieder auf die Siegerstraße. In der 53. Minute stellte Marvin Ellmann den Endstand her.

FCB-Trainer Manuel Jara zeigte sich enttäuscht nach dem Spiel: "Wir haben gut angefangen, aber nach und nach die Kontrolle verloren. Daher müssen wir auch mit dem Remis leben."

Sein Gegenüber Manfred Wölpper war mit dem Auftritt seiner Mannschaft hingegen zufrieden: "Bocholt wird ja nicht umsonst als Favorit gehandelt. Ich finde, wir haben es sehr gut gemacht und hätten mit etwas Glück auch drei Punkte holen können."

Weiter geht es für beide am Mittwoch um 19:30 Uhr. Während die Bocholter nach Ratingen reisen müssen, treffen die Essener auf den VfB Hilden.

(5) Kommentare

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
Breel Embolo, Breel Embolo
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Lackschuh 13.08.2017 18:36 Uhr
    Respekt und Anerkennung für diesen ETB-Auftritt!
  • phil2610 13.08.2017 18:40 Uhr
    ja, mit etwas Glück waren auch 3 Punkte drin. Mittwoch muß nachgelegt werden dann ist der Start perfekt !.
  • StillerBeobachter123 13.08.2017 19:28 Uhr
    Da staunen alle!! Nur der ETB jetzt und für immer
  • Regio2019 13.08.2017 22:12 Uhr
    Vorsicht und bescheiden bleiben. Die Roten sind auch mit einem 2:2 auswärts zum Start gehypt worden und haben im Heimspiel gegen Wuppertal vergeigt...
  • phil2610 14.08.2017 09:39 Uhr
    Man sollte auch noch erwähnen das ca. 1/3 der anwesenden Zuschauer aus Essen waren !!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.