Startseite » Fußball » Regionalliga

Sascha Mölders
Essener Junge vor Wechsel in Regionalliga

(23) Kommentare
Sascha Mölders, Sascha Mölders
Foto: firo

Nach dem Abstieg des TSV 1860 München wurde nicht nur über die Zukunft des Klubs heiß diskutiert - auch über die vieler Spieler. Aus Revier-Sicht stand vor allem Sascha Mölders im Fokus.

MSV Duisburg, Rot-Weiss Essen oder doch vielleicht ein Verbleib bei den "Löwen"? Nein, für Mölders soll es in die Regionalliga zur U23 der Münchner Bayern gehen. "Ich bin ablösefrei und da ist Vieles möglich. Grundsätzlich kann ich mir alles vorstellen - von der 1. Bundesliga bis zur Regionalliga. Ich will weiter Spaß am Fußball haben", sagte der gebürtige Essener am 6. Juni gegenüber RevierSport.

Seine Ex-Vereine MSV Duisburg und Rot-Weiss Essen schlossen einen Rückkehr des in beiden Fanlagern beliebten Stürmers aus. Während beim MSV die Argumente gegen eine Mölders-Verpflichtung nicht bekannt sind, machte Essens Sportlicher Leiter Jürgen Lucas keinen Hehl daraus, warum Mölders nicht an die Hafenstraße zurückkehren wird. "Wir würden Sascha liebend gerne unseren Fans präsentieren. Aber es ist finanziell einfach nicht machbar. Dieser Transfer ist für RWE nicht zu stemmen." Trotzdem unternahm RWE einen Versuch: Finanziell lagen beide Parteien aber nach Informationen dieser Redaktion einfach zu weit auseinander.

Finanzielle Probleme sind beim FC Bayern München Fremdwörter. Ja, es ist wahr: Sascha Mölders wird offenbar zum FC Bayern wechseln. Und zwar zur Regionalliga-Zweitvertretung des Deutschen Rekordmeisters. In den nächsten Tagen soll der vierfache Familienvater einen Vertrag an der Säbener Straße unterschreiben. Dies berichtet mittlerweile auch
dieblaue24.com

Mölders und die Bayern - da war doch was? Ja, am 5. April 2014 bezwang Mölders Welttorhüter Manuel Neuer mit einem satten Linksschuss und sicherte dem FC Augsburg einen 1:0-Derbysieg über die Bayern. In Zukunft wird er nicht gegen die Bayern sondern für sie auf Torejagd gehen. Unter anderem auch gegen 1860 München.

Mölders, der das Fußballspielen bei den Essener Amateurklubs Vogelheimer SV und Atletico Essen und Wacker Bergeborbeck erlernte, kann auf 103 Bundesligaspiele (18 Tore), 84 Zweitliga-Partien (25), 58 Regionalliga-Begegnungen (49) und 87 Oberliga-Einsätze (48) zurückblicken.

(23) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Reporter ohne Grenzen 03.07.2017 17:40 Uhr
    Dieses ganze Clickbaiting wirkt fast schon so peinlich, wie das Du-Aufgezwinge und das im deutschen Sprachraum schamleste Clickbating von derwesten.de!

    Mit dem pseudobelebenden Bullshit wird man tierisch auf die Nase fallen. Und jeder Mensch mit Verstand wird sich beleidigt vorkommen und diese Seiten irgendwann weiträumig umfahren.

    Die "Verjüngungskur" die mit derwesten.de passiert ist: Absolute Fremdscham! Wie eine schlechte Mediensatire!
  • westkurver 03.07.2017 19:19 Uhr
    Clickbait ist mir egal, was Sascha Mölders macht nicht, Reporter ohne Grenzen.
    Die Funke Medien sind auch nicht Thema des Beitrages.
    Daß die Funke Medien seit Jahren bestenfalls als Anzeigenblättchen ihr journalistisches Potential entfalten ist auch bekannt.
    SO WHAT?
    Ich weiß was Sascha macht . Alles gut. Und Alles Gute für ihn. Sieht künftig verschärft nach Trainerlaufbahn für ihn aus. Damit dürfen wir eine weitere aktive Zeit als RWE-spieler wohl streichen. Schade für uns.
  • Penny2012 03.07.2017 21:01 Uhr
    Hauptsache nicht zur Viktoria oder zum kfc...

    Der war wohl einfach zu teuer, und wenn die Familie dann auch noch lieber Weißwurst ist...

    Ein typischer bayern Transfer, die eigene Mannschaft (diesmal die zweite) stärken und den Konkurrenten 1860 ärgern...deren Fans werden schäumen...
  • C-bra 03.07.2017 23:11 Uhr
    Clickbaiting ist ... wenn die Neugierde des Reporters ohne Grenzen seine Vorahnung in den Schatten stellt.
    Was derwesten.de betrifft muss ich allerdings beipflichten, jeder Schülerzeitungs-Vergleich ist eine Ohrfeige für die Zehntklässler.
    Und warum ist der Mölders-Artikel bzw. die -Meldung ok? Weil dat n Poot-Jung is. Un wenn RS spekulierte etc., wo er wohl hingeht, dann is der Ausgang auch zu vermelden. Egal welches.
  • C-bra 03.07.2017 23:13 Uhr
    Sorry, Pott-Jung, nicht Poot-Jung. Und übrigens, ich hätte ihn gerne beim MSV gesehen.
  • GEnogo 04.07.2017 12:52 Uhr
    Vermutl. hat TW Neuer ihm damals die Wette angeboten: Triffste gegen mich, hol ich dir 1 Vertrag bei uns dafür raus. 3 J. später: Gesagt - getan? .....
    Von FC A zu FC B = wirkl. bloß 1 Buchstabe entfernt, von der Löwen Sicht aus
    jedoch ? ............ = Puuuh, dafür find ich keine Worte; denn des stellt wirkl.
    ALLE übrigen Optionen in seinem Alter nochmal weit in den Schatten, unfassbar, unverantwortl. für seine Gesundh. sowie die seiner Familie innerhalb Münchens, so ne krasse Wandlung. Alles außer dies verzeiht
    1 echter 6oer, diesen Kardinal-Fehler könnt er noch bitter bereuen müssen.

    Gerad als Straßenfußballer des Reviers sollte ER wissen, was harte Rivalität
    bedeutet und solche Entscheidungen u. a. auch in diesem Kontext fällen, um eben NICHT solch blankes ENTSETZEN bei seinen früheren Fans zu
    hinterlassen. Nur gut, dass er sich nimmer zur. zum MSV bzw.RWE traute.
    Servus, Herr Mölders
  • via Facebook: Zeno Floehr 03.07.2017 16:07 Uhr
    Anti-Clickbaitscheiße: Er wechselt offenbar zu Bayern Münchens zweiter Mannschaft.
  • via Facebook: Oliver Freier 03.07.2017 16:08 Uhr
    Zur 2. vom FC Bayern...
  • via Facebook: Marvin Knops 03.07.2017 16:10 Uhr
    Stefan Sonntag
  • via Facebook: Marcus Werder 03.07.2017 16:10 Uhr
    Der Sascha darf alles! Viel Glück. :)
  • via Facebook: Totti Jürgens 03.07.2017 16:15 Uhr
    Da kann er sich gegen 1860 aber warm anziehen 😂
  • via Facebook: Hendrik Gerstung 03.07.2017 16:30 Uhr
    Patrick Fellbaum 😂
  • via Facebook: Tim Andr 03.07.2017 16:36 Uhr
    Marcel Cuk
  • via Facebook: Hendrik Schäfer 03.07.2017 16:43 Uhr
    Würde zu seiner Aussage passen das seine Kinder im vertrauten Umfeld bleiben sollen.
  • via Facebook: Karsten Keller 03.07.2017 16:52 Uhr
    Viel Glück, alles richtig gemacht.
  • via Facebook: Roman Debuschinski 03.07.2017 16:56 Uhr
    Michael Debuschinski Sören Ohlendorf
  • via Facebook: Sebastian Rages 03.07.2017 17:57 Uhr
    Macht für die Familie doch am meisten Sinn klar wäre es schön gewesen ihn nochmal in Essen zu sehn. Aber aus Sicht eines Familien Vaters okay und in der 2.Mannschaft wird er bestimmt regelmäßig spielen
  • via Facebook: André Lorse 03.07.2017 19:54 Uhr
    Marius Top kriegen wir beide nicht den jung. Der will wohl Scheinbar einfach zu viel Kohle 😐
  • via Facebook: Marcus Bonna 03.07.2017 20:05 Uhr
    RWE/FCB... dann hat er bei den beiden größten Vereinen Deutschlands gespielt 🇲🇨🏆👍💪⚽️
  • via Facebook: Sven Finger 03.07.2017 21:40 Uhr
    Oliver Minewitsch Sebastian Breier
  • via Facebook: Andi M. Krz 03.07.2017 21:44 Uhr
    Steffi Fre
  • via Facebook: Mo Hennemann 03.07.2017 23:09 Uhr
    Macht für mich keinen Sinn
  • via Facebook: Chris Löhring 03.07.2017 23:25 Uhr
    Dominique Nehcsref

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.